Radtour Hallmoosalm im Grossarltal: Position auf der Karte

Radtour Hallmoosalm

Hallmoosalm

Höhenprofil

Min: 2910 ft
Max: 4222 ft
Aufstieg: 2293 ft
Abstieg: 2251 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Das Großarltal befindet sich rund 70 km südlich von Salzburg. Im Sommer bietet es zahlreiche Wandermöglichkeiten zu den vielen bewirtschafteten Hütten im Tal, weshalb es auch "Tal der Almen" genannt wird. Im Winter verwandelt sich das Großarltal in ein Skiparadies, das mit der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein 73 Kilometer Pisten bietet. Hauptort des Tales ist Großarl mit seinen 3.800... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 16.7 miles
Fahrzeit:4 Std 30 Min
StartGroßarl
ZielHallmoosalm
Min: 2910 ft
Max: 4222 ft
Aufstieg: 2293 ft
Abstieg: 2251 ft

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 17 miles zurück. Im Durchschnitt liegt die Länge der Radtouren in Salzburg bei ungefähr 22 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 699 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Radtour eine Seehöhe von 4222 ft.
  • Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Die Bichlkapelle
© www.grossarltal.info Die Bichlkapelle

Auf dem Kapellenwanderweg

Der Ausgangspunkt deiner Tour befindet sich in Großarl, von wo aus du zunächst aus dem Ort heraus fährst und dich auf der Großaler Landesstraße immer in Richtung Hüttschlag hältst. Auf diesem Streckenabschnitt radelst du nicht nur durch einige idyllische Ortschaften, sondern passierst auch eine Vielzahl an Kapellen. Nicht umsonst ist dieser Teil auch als Kapellenwanderweg bekannt, sodass du hier immer mal wieder Halt machen kannst, um dir den ein oder anderen Innenraum der religiösen Stätten anzuschauen. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit hinter Harbach das Kösslerhäusl zu besichtigen, welches ein altes Bauernhaus mit hauseigenem Heimatmuseum ist.

Hinauf zur Hallmoosalm

Wenn du diese geschichtsträchtigen Gebäude alle besichtigt hast, gelangst du über Neuhofen nach Hüttschlag. An der Weggabelung im Ortsteil Scheppach hältst du dich links, um weiterhin auf der Landstraße zu bleiben. Anschließend durchquerst du nun Wolfau und radelst parallel zum Großarlbach direkt hinein nach Karteis. Von hier aus geht es für dich nun zunächst ein Stück bergauf, wobei sich der Weg langsam aber stetig hinauf bis nach Seilsitzberg schlängelt. Nachdem du hier angelangt bist, überquerst du den kleinen Zulauf zum Großarlbach und folgst der befestigten Straße durch kleinere Waldstücke immer weiter hinauf bis zum Ziel auf der Hallmoosalm.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Die Hallmoosalm ist als Ziel dieser Tour leider nicht bewirtschaftet. Dementsprechend solltest du es auf deiner Strecke einplanen in den größeren Ortschaften wie Großarl oder Hüttschlag für dein leibliches Wohl zu sorgen.

Highlights der Tour

Die Neuhofkapelle
© www.grossarltal.info Die Neuhofkapelle

Da du dich auf der ersten Etappe dieser Tour auf einem beliebten Streckenabschnitt des Kapellenwanderwegs befindest, kannst du dementsprechend ein paar Pausen mehr einlegen und dir die kleinen Gebäude etwas genauer ansehen. Auch das Heimatmuseum des Kösslerhäusls ist stets einen Besuch wert, sodass es dieser Radtour keinesfalls an Abwechslung mangelt.

Varianten

Anstieg zur Hallmoosalm
© www.grossarltal.info Anstieg zur Hallmoosalm

Solltest du nach der Auffahrt zur Hallmoosalm noch genügend Energie haben, kannst du auf dem Rückweg in Karteis auch anstatt rechts zurück nach Hüttschlag zu fahren, einfach links abbiegen und der Landstraße bis nach Aschau folgen. Von hier aus gibt es ebenfalls schöne Rad- und Wanderwege hinauf zur Löwenbergeralm oder zur Hirschgrubenalm.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Salzburg aus

Solltest du deine Anreise mit dem PKW im nahegelegenen Salzburg starten, musst du zunächst aus der Stadt hinaus und hältst dich anschließend auf der A10, welcher du für die nächsten 43 km folgst. Hiernach verlässt du die Autobahn an der Ausfahrt Pongau/Bischofshofen und ordnest dich hiernach in Richtung der Pinzgauer Straße (B311) ein, auf welcher du dich für die nächsten 12 km hältst. Anschließend nimmst du die Ausfahrt in Richtung Alpendorfstraße (L109) und fährst durch mehrere kleinere Ortschaften auf der Landstraße. Diese führt dich letztendlich zu einem Kreisverkehr, den du an der dritten Ausfahrt verlässt und somit automatisch nach Großarl gelangst.

 

Von Zell am See aus

Auch von Zell aus bist du sehr schnell in Großarl angelangt. Hierfür fährst du zunächst die Brucker Bundesstraße (B311) an, auf welcher du bis zu Ausfahrt Alpendorfstraße (L109) bleibst und der Landstraße anschließend durch mehrere kleine Ortschaften folgst. Diese führt dich letztendlich zu einem Kreisverkehr, den du an der dritten Ausfahrt verlässt und somit automatisch nach Großarl gelangst.

 

Von Liezen aus

Wenn du deine Anreise in Liezen startest, nimmst du zunächst die Ennstal Straße (B320) und folgst dieser für mehrere Kilometer. Über die Auffahrt Salzburg/Eben gelangst du nun auf die A10, welche du an der Ausfahrt Pongau/Bischofshofen wieder verlässt. Hiernach ordnest du dich in Richtung der Pinzgauer Straße (B311) ein, auf welcher du dich für die nächsten 12 km hältst. Anschließend nimmst du die Ausfahrt in Richtung Alpendorfstraße (L109) und fährst durch mehrere kleinere Ortschaften auf der Landstraße. Diese führt dich letztendlich zu einem Kreisverkehr, den du an der dritten Ausfahrt verlässt und somit automatisch nach Großarl gelangst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Salzburg aus

Auch von der nahegelegenen Stadt fährt die Bahn regelmäßig nach St. Johann, von wo aus du mit dem Bus mit der Nummer 540 in die Ortsmitte von Großarl gelangst.

 

Von Zell am See aus

Mit der Bahnlinie REX6 geht es für dich zunächst in Richtung Salzburg Hauptbahnhof, wobei du jedoch bereis in St. Johann umsteigst. Von hier aus bringt dich der Bus mit der Nummer 540 in das Ortszentrum von Großarl

 

Von Liezen aus

Mit der Bahn kannst du mit dem Intercity zunächst in Richtung Salzburg fahren und musst jedoch zuvor in Bischofshofen aussteigen. Von hier aus bringt dich dann der EC nach St. Johann, von wo aus der Bus mit der Nummer 540 bis in die Ortsmitte nach Großarl fährt.

 

Kontakt

Großarl Ortsmitte
5611
Großarl
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%67%72%6f%73%73%61%72%6c%74%61%6c%2e%69%6e%66%6f
Tel.:(+43) 6414 281
Fax:(+43) 6414 8193
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Hallmoosalm"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten