Radtour Baierwald Runde in der Salzburger Sportwelt: Position auf der Karte

Radtour Baierwald Runde

Baierwald Runde

Höhenprofil

Min: 2838 ft
Max: 4672 ft
Aufstieg: 3041 ft
Abstieg: 3094 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Wagrain

Wagrain liegt mit knapp über 3.000 Einwohnern im Bezirk St. Johann im Pongau und gehört damit zum Bundesland Salzburg. Es zählt zu Ski Amadé, einem der größten Skigebiete in Österreich. Neben Wagrain gehören noch vier weitere Ortschaften zur Gemeinde - Hof, Hofmarkt, Schwaighof und Vorderkleinarl.

Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 12.35 miles
Rundweg
StartKleinarl, Ortsmitte
Min: 2838 ft
Max: 4672 ft
Aufstieg: 3041 ft
Abstieg: 3094 ft

Geeignet für

Mountainbike
Rennrad
Trekkingbike
Stadtrad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Radtour legst du über 12 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Salzburg ca. 22 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 927 steigende Höhenmeter. Auf 4672 ft liegt der höchste Punkt der Radtour.
  • Diese Strecke kann mit Kindern zurückgelegt werden und ist familienfreundlich. Die Strecke kann auch mit einem Hund zurückgelegt werden. (Alle Radtouren mit Hund in Salzburg)
  • Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Der Streckenverlauf geht von Kleinarl, über den Brandstättweg, die Baierwaldstraße, den Berghof an der Mittelstation Flying Mozart, zurück nach Kleinarl.

Der Start

Du startest in der Ortsmitte von Kleinarl und begibst Dich Richtung Wagrain. Nach etwa 1,5 km zweigst Du nach rechts ab und fährst bergauf bis zur Anbindung Frauenalm Runde. Von dort aus geht es links weiter. Bei Kilometer 7,3 kommst Du an eine Weggabelung, an der Du links abbiegt, an der nachfolgenden Gabelung geht es rechts weiter. Bei Kilometer 9,5 überquerst Du einen Bach und nach weiteren 500 m steigt der Weg leicht an bis zum Schild Richtung Frauenalm Runde und Flying Mozart Runde.

Der Weg zur Mittelstation Flying Mozart

Nach einem weiteren Kilometer musst Du nach rechts zum Berghof an der Mittelstation Flying Mozart einbiegen. Danach geht es stets bergab. An der Kreuzung beim Ortsschild Wagrain fährst Du geradeaus und an der folgenden Abzweigung geradeaus. Bei Kilometer 14,7 biegst noch einmal nach links ab und mündest in die Hauptstraße.

Der Weg zurück nach Kleinarl

Danach wiederum nach links, um auf die Straße nach Kleinarl zu kommen, auf der Du bis zum Ausgangspunkt zurückfährst.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Für Kinder geeignet
Für Hunde geeignet

Einkehr

In Wagrain und Kleinarl gibt es zahlreiche Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Highlights der Tour

Zu den besonderen Highlights dieser Tour zählt der Panoramablick über die umliegende Berglandschaft. Vor allem Sonnenauf- und -untergänge sind hier besonders eindrucksvoll.

Da Du von Kleinarl startest und Richtung Wagrain startest, kannst Du auch die Orte selbst kennenlernen. So kannst Du in Wagrain beispielsweise die Erlebnisbad Wasserwelt besuchen und Dich nach der Tour von den Strapazen erholen.

Video

Mountainbike Park Wagrain | 00:57

Varianten

Die Radtour ist als Rundweg beschrieben, so dass die Strecke auch in umgekehrter Reihenfolge zurückgelegt werden kann.

Wenn Du ein begeisterter Radfahrer bist und nicht nur eine einfache Strecke fahren willst, so kannst Du dir an der Mittelstation der Flying Mozart den Mountainbike Park Wagrain anschauen oder sogar aktiv mitmachen. Dort ist für Freerider und Downhill Biker einiges geboten und für jeden Schwierigkeitsgrad ist etwas dabei.

Nähere Informationen dazu erhältst Du auf https://www.tourispo.de/sehenswuerdigkeit/mountainbikepark-wagrain.html.

Anfahrt zum Startpunkt

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Auto nimmst Du am Günstigsten die Tauernautobahn A10 aus Richtung Salzburg oder Villach. Bei der Autobahnausfahrt "Flachau" verlässt Du die Autobahn und fährst noch etwa 10 km auf der Bundesstraße 163 (Wagrainer Straße) nach Wagrain-Kleinarl. Dort fährst Du bis zur Ortsmitte.

Anfahrt mit ÖPNV

Falls Du mit der Bahn anreist, ist Dein Ziel der Bahnhof in Radstadt oder St. Johann im Pongau. Beide kannst Du von allen größeren Bahnhöfen aus erreichen. Ausgehend von den Bahnhöfen gibt es einen Bus (Linie 530 aus St. Johann und Linie 520 aus Radstadt) nach Wagrain-Kleinarl. An der Haltestelle "Wagrain Ortsmitte" steigst Du aus und Du befindest dich zugleich am Startpunkt.

Kontakt

Bergbahnen AG Wagrain
Markt 59
A-5602
Wagrain
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%62%65%72%67%62%61%68%6e%65%6e%2d%77%61%67%72%61%69%6e%2e%61%74
Tel.:+43 (0)6413 8238 - 0
Fax:+43 (0)6413 8238 - 111
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Baierwald Runde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten