Radtour Tour ins Maroital in St.Anton am Arlberg: Position auf der Karte

Radtour Tour ins Maroital

Tour ins Maroital

Höhenprofil

Min: 4268 ft
Max: 5577 ft
Aufstieg: 1814 ft
Abstieg: 1814 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am May 10, 2019
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 4.35 miles
StartArlberg WellCom
ZielJagdhütte Maroi
Min: 4268 ft
Max: 5577 ft
Aufstieg: 1814 ft
Abstieg: 1814 ft

Beste Jahreszeit

Geeignet für

Mountainbike

Routenbeschreibung

Mit dem Rad zur Jagdhütte Maroi
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Patrick Bätz Mit dem Rad zur Jagdhütte Maroi

Hinein ins Verwalltal

Der Startpunkt dieser kurzweiligen Tour befindet sich erneut in St. Anton am Arlberg. Dort startest du am Arlbergn WellCom, ein Tagungs- und Wellnesscenter in Zentrum des Orts. Von hier aus fährst du zunächst durch den nahegelegenen Park und radelst immer weiter in westliche Richtung. Am folgenden Kreisverkehr musst du dich rechts halten und fährst dann auf der Alten Arlbergstraße weiter. Diese führt dich bis zur Bundesstraße, an welcher du rechts abbiegst und dieser für ungefähr 200 m folgst. Beim Hotel Mooserkreuz hältst du dich links, um ins Verwalltal zu gelangen.

Großes Ziel im Maroital

Die Straße wird im Folgenden nun zu einer festen Asphaltstraße, auf der du in der nächsten Etappe die sogenannte Stiegeneckkapelle erreichst. Da diese eine kleine Sehenswürdigkeit auf der Strecke darstellt, solltest du hier in jedem Fall einen Zwischenstopp einlege. Anschließend setzt du deine Tour fort und ignorierst den nächsten Abzweig. Danach hältst du dich jedoch rechts, um ins Maroital zu gelangen und somit das große Etappenziel der Radtour zu erreichen. Der gleiche Weg bringt dich auch zur Jagdhütte Maroi, welche das Ziel deiner Radtour darstellt. Du fährst nun den Weg in die entgegengesetzte Richtung zurück und gelangst so wieder zum Ausgangspunkt.

Einkehr vorhanden

Einkehr

Ortszentrum von St. Anton am Arlberg
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Christoph Schöch Ortszentrum von St. Anton am Arlberg

Natürlich kannst du jeweils vor und nach deiner Tour in St. Anton am Arlberg einkehren, um dich von der sportlichen Leistung zu erholen oder dich auf diese vorzubereiten. Unterwegs bietet sich auch das Gasthaus Verwall für eine Rast an, welches von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet hat.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Radtouren in Tirol liegt bei etwa 22 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 553 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt befindet sich auf 5577 ft.
  • Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Radtour vorhanden.

Highlights der Tour

Die einzigartige Bergwelt von St. Anton am Arlberg
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Patrick Bätz Die einzigartige Bergwelt von St. Anton am Arlberg

Auf der Tour ins Maroital durchfährst du malerische Landschaften und bekommst auf den 6,5 km einiges zu sehen. Gerade das Verwalltal begeistert zu Beginn der Strecke mit seinen hohen Bergen und den grünen Hängen. Im Maroital bietet sich dir gegen Ende der Tour ein ähnliches Bild, sodass du hier durch zwei der schönsten Täler in der Umgebung radelst.
 

Kulturell interessant ist zum einen der Ausgangspunkt in St. Anton selber. Hier kannst du dir historische Bauten und alte Kirchen anschauen oder aber im lokalen Ski- und Heimatmuseum mehr über die Vergangenheit dieses Orts erfahren. Auf der Strecke solltest du dir die Stiegeneckkapelle nicht entgehen lassen, denn hier gibt es richtige Kunst im Innern der religiösen Stätte zu erkunden. Der Bau geht bis auf das Jahr 1650 zurück und zeigt das Werk des Malers Johann Kaspar, der sich in diesem Fall der Darstellung der Gottesmutter verschrieben hat.

Video

Mountainbiken in St. Anton am Arlberg | 01:01

Varianten

Bike-Tour zur Rendlalm
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Patrick Bätz Bike-Tour zur Rendlalm

Du hast ebenfalls die Möglichkeit noch andere Themenwege mit diesem zu verbinden. Teilweise parallel verläuft der Sattelwaldweg und auch die Bike Tour Rendl befindet sich unweit der hier beschriebenen Route.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Bregenz aus

Du verlässt die Stadt zunächst in südlicher Richtung und fährst direkt auf die Rheintal Autobahn (A14) auf, welcher du ungefähr für die nächsten 51 km folgst. Anschließend wechselst du auf die E60 und die S16, bis du zur Abfahrt in Richtung Langen und Kösterle gelangst. Hiernach hältst du dich auf der Arlbergstraße (B197), die dich direkt zum Ausgangspunkt nach St. Anton bringt.

Von Innsbruck aus

Du verlässt die Stadt in südlicher Richtung und wechselst anschließend direkt auf die Inntalautobahn (A12), welcher du knapp 70 km lang folgst. Anschließend gelangst du über die E60 und die S16 zur Ausfahrt in Richtung St. Anton. Über die Arlbergstraße (B197) gelangst du nun auf direktem Weg zum Ausgangspunkt in St. Anton selber.

Von Nauders aus

Du folgst zunächst der Reschen Straße (B180) in Richtung Pfunds und Ried und gelangst über diese auf die Arlberger Schnellstraße (S16). Diese verlässt du anschließend an der Ausfahrt in Richtung St. Anton und folgst der Arlbergstraße (B197) bis du den Ausgangspunkt erreichst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Bregenz aus fährt die Bahn in Richtung Wien Westbahnhof regelmäßig direkt nach St. Anton. Auch von Innsbruck aus gibt es eine Direktverbindung mit der Bahn in Richtung Zürich Hauptbahnhof, welche dich innerhalb von etwas über einer Stunde nach St. Anton bringt. Von Nauders aus gestaltet sich die Fahrt jedoch etwas langwieriger, denn von hier aus musst du zunächst von Nauders Mühle mit dem Bus Nummer 4220 bis nach Landeck Zentrum fahren und von hier aus den Bus 4242 nehmen, der dich zum Bahnhofsvorplatz nach St. Anton bringt.

Kontakt

Tourismusverband St. Anton am Arlberg
Dorfstraße 8
6580
St. Anton am Arlberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%74%61%6e%74%6f%6e%61%6d%61%72%6c%62%65%72%67%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (5446) 22690
Fax:+43 (5446) 2532
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Tour ins Maroital"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten