Radtour Spullersee-Runde am Arlberg: Position auf der Karte

Radtour Spullersee-Runde

Spullersee-Runde

Höhenprofil

Min: 4721 ft
Max: 6624 ft
Aufstieg: 2877 ft
Abstieg: 312 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 21, 2017
Bewerte die Radtour
0
(6)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 15.82 miles
Fahrzeit:4 Std
Rundweg
StartParkplatz Postalm Lech
Min: 4721 ft
Max: 6624 ft
Aufstieg: 2877 ft
Abstieg: 312 ft

Geeignet für

Mountainbike
Trekkingbike
Stadtrad

Routenbeschreibung

Start- und Zielpunkt der Wanderung ist Lech am Arlberg.
© Lech Zürs Tourismus GmbH; Foto: Hanno Mackowitz Start- und Zielpunkt der Wanderung ist Lech am Arlberg.

Der Start- und Zielpunkt der Rundtour ist der Wanderstartplatz Postamt in Lech am Arlberg. Von dort brichst du zu der 25,5 Kilometer langen Tour um den Spullersee auf.

An der Promenade vorbei

An der Lech-Promenade folgst du dem Fluss aufwärts vom Wanderstartplatz zur alten gedeckten Holzbrücke. Hier hältst du dich rechts und biegst Richtung Zug ab. Der Weg ist gemäßigt. Hinter Zug läuft deine Route mit einer gebührenpflichtigen Mautstraße zusammen. Die Benutzung ist für Radfahrer aber kostenfrei.

Alpenprodukte und kulinarische Schmankerl

Die weitere Strecke führt dich am Gasthaus Älpele vorbei. Im Gasthaus kannst du dich bei kulinarischen Schmankerln mit Zutaten aus der Region für die weitere Tour stärken.  Nach einer kurzen Pause radelst du weiter und kommst am Waldcamp vorbei. Dahinter teilt sich der Weg erneut. Du hältst dich links und folgst der Straße bergauf zur Alpe Dalaaser Staffel. Dort kannst du Alpenprodukte erwerben oder dich noch einmal mit einer Kleinigkeit stärken.

Von der Alpe Dalaaser Staffel zum Spullersee

Nachdem du dich gestärkt hast, fährst du von der Alpe Dalaaser Staffel bis zur Staumauer des Spullersees weiter. Bei dem See handelt es sich um einen künstlichen angelegten Bergsee. Er erfreut sich im Sommer besonders bei Anglern großer Beliebtheit. In dem Gewässer soll es Forellen mit einer Größe von bis zu 38 Zentimetern geben.

Über die Brazer Staffel Alpe zum Stierlochjoch

Nach deiner Rast umrundest du den Spullersee über die südseitige Staumauer. Der Radweg ist geschottert. Du fährst weiter Richtung Ravensburger Hütte, wobei die Straße leicht ansteigt. Die weitere Strecke verläuft linksseitig über eine Steinbrücke durch die Brazer Staffel Alpe. Von dort geht es aufwärts bis zum Stierlochjoch, dem mit über 2.000 Metern Höhe der höchste Punkt der Tour.

Geangelte Fische fangfrisch zubereitet

Auf direktem Weg geht es vom Stierlochjoch bergab zur Stierlochalpe. Dabei fährst du auf grobem Schotter durch die Serpentinen hinunter. Von der Stierlochalpe folgst du dem Radweg abwärts nach Zug. Am Ende des Alpweges erreichst du den Fischteich. Dort kannst du selber Fische fangen und diese noch vor Ort in der dortigen Küche frisch zubereiten lassen.

Zurück nach Lech

Am Fischteich endet der grob geschotterte Weg und du erreichst eine asphaltierte Straße. Nun trittst du ein letztes Mal kräftig in deine Pedale, um das letzte Stück deiner Tour bergauf zu bewältigen. Dann biegst du rechts auf die Hauptstraße ab und durchfährst das Ortszentrum von Zug. Nun folgst du der Straße von Zug zurück nach Lech. Du hältst dich flussabwärts und folgst der Lech-Promenade zurück zum Wanderstartplatz Postamt.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

In der Ravensburger Hütte wirst du mit frisch zubereiteten Produkten aus der Region verwöhnt.
© Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH In der Ravensburger Hütte wirst du mit frisch zubereiteten Produkten aus der Region verwöhnt.

Während deiner Biketour hast du mehrmals die Möglichkeit einzukehren. Auf der Strecke gibt es das Gasthof Älpele, die Dalaaser Staffel, die Ravensburger Hütte, die Brazer Staffel sowie den Fischteich Lech.  Möchtest du dich in Lech oder Zug stärken, kannst du eines der zahlreichen Restaurants aufsuchen.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 16 miles zurück. Im Durchschnitt liegt die Länge der Radtouren in Vorarlberg bei ungefähr 22 miles.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 4721 ft und 6624 ft gehört die Radtour zu den 3 höchstgelegenen in Vorarlberg. Auf der Radtour überwindest du 877 steigende Höhenmeter.
  • Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Highlights der Tour

Highlight der Tour sind die herrlichen Ausblicke auf den Spullersee.
© Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH Highlight der Tour sind die herrlichen Ausblicke auf den Spullersee.

Der malerische Spullersee ist ein künstlich aufgeschüttetes Gewässer und liegt auf über 1.800 Metern Höhe. Er ist nicht nur bei Sportfischern beliebt, sondern wird auch von der Österreichischen Bundesbahn als Speicherkraftwerk benutzt.

Am Fischteich Lech können Groß und Klein angeln. Dabei wird kein Eintritt fällig, sondern nur die Fischmenge nach Kilopreis berechnet. Zirka vier bis fünf Fische entsprechen einem Kilogramm. Fangfrisch wird der Fisch in der dortigen Küche zubereitet. Aber auch für Nicht-Fischesser ist eine Speisekarte vorhanden.

Varianten

Vom Wanderstartplatz Postamt kann die Tour bis zum Spullersee auch mit einem E-Bike, Renn- oder Straßenrad befahren werden. Eine Wanderkarte für die Region ist im Lech Zürs Tourismuszentrum für sieben Euro zu erhalten.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Aus Deutschland

Mit dem Auto erreichst du Lech am Arlberg über die A96 bis Bregenz. Von dort fährst du über die A14 bis nach Bludenz weiter. In Bludenz nimmst du die S16 Richtung Langen bis zur Ausfahrt Lech Zürs am Arlberg. Danach befährst du die B197 bis zur Alpe Rauz und biegst auf die B198 ab. Der B198 folgst du bis nach Lech.

Aus der Schweiz

Aus der Schweiz kommend, fährst du über die A1 und die A13 bis zur Grenze bei Dipoldsau. Du folgst der A14 weiter bis nach Bludenz und wechselst dann auf die S16 Richtung Langen bis zur Ausfahrt Lech Zürs am Arlberg. Anschließend fährst du die B197 bis zur Alpe Rauz entlang und biegst auf die B198 ab. Die Landstraße verläuft bis nach Lech.

Aus Österreich

Kommst du aus Österreich, fährst du über die A12 und die S16 bis zur Ausfahrt St. Anton am Arlberg. Dort biegst du auf die B197 ab. Der Straße bis zur Alpe Rauz folgen und dort auf die B198 wechseln. Diese führt auf direktem Weg nach Lech.

Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage Anger vorhanden. Die Tiefgarage im Ortskern Lechs liegt gegenüber der Raiffeisenbank. Du kannst hier von 7 bis 20 Uhr kostenfrei parken.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Als Zielbahnhof kannst du Langen am Arlberg oder St.Anton am Arlberg wählen. Von dort fahren die Busse mit den Nummern 91 und 92 in regelmäßigen Abständen nach Lech Zürs am Arlberg.

Kontakt

6767
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Spullersee-Runde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten