Ausflugsziel Skyspace Lech am Arlberg am Arlberg: Position auf der Karte

Skyspace Lech am Arlberg

Skyspace Lech am Arlberg
Über den Autor
aktualisiert am Apr 29, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

James Turrell's Skyspace-Serie umfasst heute über 75 Installationen auf der ganzen Welt.
© Florian Holzherr / Lech Zürs Tourismus James Turrell's Skyspace-Serie umfasst heute über 75 Installationen auf der ganzen Welt.

Im Skyspace Lech erhältst du die Möglichkeit, Licht und Farbe auf besondere Weise im Raum zu erleben und so ganz neue Blickwinkel auf den Himmel zu erfahren. Das Kunstwerk von James Turrell, realisiert in Zusammenarbeit mit dem Verein Horizon Field – Kunstverein Vorarlberg, ist ein kulturelles Highlight, das seine Besucher begeistert.

Malerisch auf der Alpe „Tannegg“, im beliebten Skigebietes Lech Zürs gelegen, führt ein 15 Meter langer Tunnel in die ovale, nach oben gewölbte Konstruktion, die überwiegend unterirdisch liegt, um mit ihrem Bau möglichst wenig in die Natur einzugreifen. Eine rund um den Raum laufende Sitzbank ermöglicht es Besuchern, die Lichtinstallation ganz auf sich wirken zu lassen.

Ein vielseitiger Lichtraum

Das Kunstwerk ist so konzipiert, dass es insbesondere zu Sonnenauf- und -untergang bei geöffneter Kuppel seine Wirkung entfaltet. Im 45-minütigen Skyspace-Konzept erlebst du wie künstliches und natürliches Licht sowie ein buntes Farbenspiel zu einem Kunstwerk verschmelzen. Bei schlechtem Wetter bleibt die Kuppel geschlossen. Statt des Skyspace-Konzeptes wird dann James Turrell's Ganzfeld-Effekt Lichtprogramm vorgeführt. Beide sind nur im Rahmen einer Führung zu sehen.

Während des Tages ist der Skyspace auch ohne Führung zugänglich. Besucher können bei geöffneter Kuppel die wandernde Sonne und die wechselnden Himmelsstimmungen beobachten. Da der Skyspace jederzeit auch kurzfristig wegen Führungen oder schlechten Witterungsbedingungen geschlossen sein kann, empfiehlt es sich, vor einem Besuch nochmals telefonisch zu prüfen, ob der Skyspace geöffnet ist, bzw. eine Führung zu buchen.

Entstehung und Geschichte

Ein 15 Meter langer Tunnel führt in das Kunstwerk.
© Florian Holzherr / Lech Zürs Tourismus Ein 15 Meter langer Tunnel führt in das Kunstwerk.

Der US-Amerikanische Lichtkünstler James Turrell ist ein bedeutender Künstler der Gegenwart. In den 1970er Jahren begann er seine Skyspace-Serie, die heute aus über 75 Kunstwerken auf der ganzen Welt besteht. Nachdem Turrell durch seinen Besuch in Lech im Jahr 2014 die dortige Gebirgslandschaft und ihre rauen Witterungsverhältnisse für sich entdeckte, gelang es dem vorarlberger Kunstverein und Wolfgang Häusler (Galerie Häusler Contemporary), den Künstler für die Idee eines Skyspace in Lech zu gewinnen.

Kurz darauf begann die Umsetzung, deren größte Herausforderung darin bestand, die Anforderungen des Künstlers mit den Besonderheiten der hochalpinen Lage zu vereinbaren. Das Projekt wurde zu rund 90% aus privater Hand finanziert. Die Lichtinstallation inmitten des Bergpanoramas wurde im September 2018 eröffnet.

Anfahrt

Der Skyspace Lech liegt inmitten der Alpen in Arlberg.
© Florian Holzherr / Lech Zürs Tourismus Der Skyspace Lech liegt inmitten der Alpen in Arlberg.

Der Skyspace-Lech liegt oberhalb des Ortes Oberlech und ist von dort aus in 15-20 Minuten über einen Wanderweg zu erreichen. Eine direkte Zufahrt für Pkws gibt es nicht. Wer mit dem Auto unterwegs ist parkt in Lech (z.B. Schlosskopfparkplatz, Parkgarage Anger). Von hier aus kannst du entweder zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln (im Herbst und Winter sehr eingeschränkt) oder per Taxi zum Skyspace-Lech aufsteigen. Während der Wintersaison ist das Kunstwerk zudem über die Bergbahn Oberlech und den Schloßkopfsessellift erreichbar.

Für Gäste die eine Führung gebucht haben steht außerdem ein Shuttleservice zur Verfügung. Treffpunkt ist jeweils 30 Minuten vor Beginn der Führung beim Büro der Lech-Zürs-Tourismus um Ortskern. Eine einfache Fahrt kostet 5 €, für hin und zurück wirst du für 10 € gebracht.

Video

Der Künstler James Turrell realisiert... | 03:56

Kontakt

Oberlech - Tannegg
6971
Lech am Arlberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%6b%79%73%70%61%63%65%2d%6c%65%63%68%2e%63%6f%6d
+43 5583 2161 0
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Skyspace Lech am Arlberg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten