Ausflugsziel Abenteuerpark Schröcken im Bregenzerwald: Position auf der Karte

Abenteuerpark Schröcken

Abenteuerpark Schröcken
Über den Autor
aktualisiert am May 20, 2021
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preise

Erwachsene €24
Jugendliche €19
Kinder €16
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
2
(1)

Beschreibung

Parcour Himmelreich
© Abenteuerpark Schröcken Parcour Himmelreich

Der Park befindet sich in der Gemeinde Schröcken direkt am Fluss "Bregenzerache". Dank der natürlichen Kulisse aus Felsen, Wald und Wildwasser wartet auf dich ein Abenteuererlebnis der besonderen Art. Inmitten der idyllischen Landschaft können Schwindelfreiheit und Nervenkitzel getestet werden. Dazu stehen ein Hochseilgarten mit 42 Parcours, eine 160 Meter lange Flying Fox-Bahn, ein Kletterpark und ein Mega Swing in luftiger Höhe bereit. Der Ab 6 Jahren können Kinder in Begleitung eines Erwachsenen im Park klettern.

Der Park hat von Mai bis Mitte Oktober geöffnet.

Parcours

Die Parcours sind in drei Bereiche, „Wasser“, „Wald“ und „Himmelreich“, unterteilt.
Zum Schluss Ihres Abenteuers kommt dann noch die 160 Meter lange Flying Fox Bahn.

Der Bereich Himmelreich ist der schwerste Teil und ist erst ab einer Körpergröße von 1,40 Meter machbar. Alle anderen Parcours und auch die Flying Fox Bahn können ab 6 Jahren begangen werden.
Wichtig: Kinder bis 14 Jahre müssen in Begleitung eines Erwachsenen klettern.

Entstehung und Geschichte

Josef Staggl hat den Hochseilgarten 2004 erbaut. Nicht lange nach der Eröffnung riss das Hochwasser so gut wie alles im Hochseilgarten mit sich. 2005 wurde der Park wiedereröffnet und seitdem wurde immer mehr dazu gebaut und erweitert. Dieser Hochseilgarten ist einmalig, da er aus eigenen kreativen Ideen und mit viel Know-How erbaut wurde.

Anfahrt

Kiosk und Startplatz
© Abenteuerpark Schröcken Kiosk und Startplatz

Mit dem Auto

Aus Deutschland kommend, fährst du über die A14 bis zur Ausfahrt Dornbirn-Nord. Dort biegst du auf die B200 ab. Nach dem Tunnel beim Ortsteil Unterboden in Schröcken, biegst du rechts in den Ortsteil ein und fährst links an der Kapelle vorbei auf einem geteerten Weg hinunter. Dann wieder links halten und dann sehen Sie schon die Beschilderung "Parkplatz Abenteuerpark". Von hier geht es noch ca. 4 Minuten zu Fuß weiter bis zum Abenteuerpark.

Über die A95 kommend, passierst du bei Ammerwald die Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Die L255 verläuft bis nach Reutte, wo du auf die B198 abbiegst. Bei Warth wechselst du auf die B200, der du bis nach Schröcken folgst. Vorbei an der Schröckener Dorfmitte (Kirche) fährst du bis nach Schröcken-Unterboden. Vor dem Tunnel biegst du links in die Parzelle Unterboden ein. Durch die Parzelle durch fahren und links an der Kapelle vorbei hinunter fahren. Dann wieder links halten und dann sehen Sie schon die Beschilderung "Parkplatz Abenteuerpark". Von hier geht es noch ca. 4 Minuten zu Fuß weiter bis zum Abenteuerpark.

Video

Spannende Abenteuer in Warth-Schröcken! | 00:50

Kontakt

Abenteuerpark Schröcken
Alte Säge 64
6888
Schröcken
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%61%62%65%6e%74%65%75%65%72%70%61%72%6b%2e%6e%65%74
+43 664 75 75 500 und + 43 664 25 25 200
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Abenteuerpark Schröcken"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten