Radtour Rendlalmrunde in St.Anton am Arlberg: Position auf der Karte

Radtour Rendlalmrunde

Rendlalmrunde

Höhenprofil

Min: 4117 ft
Max: 5837 ft
Aufstieg: 2028 ft
Abstieg: 2894 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am May 10, 2019
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 9.94 miles
Fahrzeit:2 Std
Rundweg
StartSt. Anton am Arlberg
Min: 4117 ft
Max: 5837 ft
Aufstieg: 2028 ft
Abstieg: 2894 ft

Geeignet für

Mountainbike

Routenbeschreibung

Bike-Weg zur Rendlalm
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Patrick Bätz Bike-Weg zur Rendlalm

Start in St. Anton

Wie viele Radtouren in der Gegend startet auch diese zentral in St. Anton. Im Ort startest du deine Fahrt im Hannes-Schneider-Weg am Arlberg WellCom, ein Wellnesscenter und wichtiger Tagungsort in der Region. Von hier aus folgst du zunächst der befestigten Straße in westlicher Richtung und gelangst so an einen Kreisverkehr, an welchem du dich in Richtung der Bundesstraße hältst. Auch diese führt dich letztendlich zu einem Kreisverkehr, an welchem du die zweite Ausfahrt nimmst und so in Richtung des Bahnhofs fährst.

Entlang der Rosanna zur Rendlalm

Anschließend fährst du auf einem fein geschotterten Weg am rechten Ufer der Rosanna entlang. Gerade diese Etappe des Rundwegs lässt sich besonders gut fahren, denn entlang des Baches ist es nicht nur relativ eben, sondern es gibt auch einige Naturhighlights für dich zu entdecken. Schon bald verlässt du die Bachlandschaft und biegst an der zweiten Guhlbrücke rechts ab und gelangst in bewaldetes Gebiet. Du überquerst ein Tunnelportal und folgst diesem Weg bis du den Stanzertaler Radweg kreuzt. Anschließend hältst du dich rechts und folgst dem eigentlichen Rendlweg, bis du zur Wegkreuzung in Richtung des Moostals gelangst. Du hältst dich links und erreichst über einen steilen Anstieg die Rendlalm.

Letzte Etappe über den Moostalweg

Auf der Rendlalm selber solltest du zunächst einen kleinen Zwischenstopp einlegen, da du ein wichtiges Etappenziel erreicht hast und erst einmal die Aussicht genießen kannst. Danach fährst du den Weg in die entgegengesetzt Richtung zurück und nimmst dann die linke Abzweigung in Richtung des Moostals . Von hier aus bringt dich der Moostalweg rechts bis zur Rendlbahn und zurück nach St. Anton zum Ausgangspunkt.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Endspurt zur wohlverdienten Pause
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Patrick Bätz Endspurt zur wohlverdienten Pause

Eine gute Gelegenheit zur Einkehr findest du auf dem Namensgeber der Tour. Die Rendlalm hat von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet. Sie bietet dir ein reichliches Angebot an Speisen und Getränken und hat lediglich am Montag Ruhetag.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 10 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Radtouren in Tirol bei ungefähr 22 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 618 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Radtour eine Seehöhe von 5837 ft.
  • Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Highlights der Tour

Herrlicher Ausblick auf Bergkulisse
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Patrick Bätz Herrlicher Ausblick auf Bergkulisse

Das klare Highlight der Rendlalmrunde ist die abwechslungsreiche Landschaft, die du auf deiner Tour durchfährst. Besonders die schöne Etappe entlang der Rosanna lohnt sich in jeder Hinsicht. Außerdem verknüpft die Runde auch andere Themenwege miteinander, sodass du auch Teile des Moostalwegs oder des Stanzertaler Radwegs fährst und diese beliebig weit nutzen kannst. Auf der Rendlalmrunde bist du also nicht festgelegt und kannst ganz flexibel entscheiden wie du die Gegend um die Alm erkunden möchtest.

Video

Mountainbiken in St. Anton am Arlberg | 01:01

Varianten

Radweg entlang der Rosanna
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Theresa Auer Radweg entlang der Rosanna

Du hast ebenfalls die Möglichkeit in Richtung Zwölferkopf und Wannele weiterzufahren. Da du ebenfalls einen direkten Anschluss an den Stanzertaler Radweg hast, kannst du alternativ auch ein Stück von diesem fahren.

Anfahrt zum Startpunkt

Ortszentrum von St. Anton am Arlberg
© Tourismusverband St. Anton am Arlberg_Christoph Schöch Ortszentrum von St. Anton am Arlberg

Mit dem Auto

Von Bregenz aus

Du verlässt die Stadt zunächst in südlicher Richtung und fährst direkt auf die Rheintal Autobahn (A14) auf, welcher du ungefähr für die nächsten 51 km folgst. Anschließend wechselst du auf die E60 und die S16, bis du zur Abfahrt in Richtung Langen und Kösterle gelangst. Hiernach hältst du dich auf der Arlbergstraße (B197), die dich direkt zum Ausgangspunkt nach St. Anton bringt.

Von Innsbruck aus

Du verlässt die Stadt in südlicher Richtung und wechselst anschließend direkt auf die Inntalautobahn (A12), welcher du knapp 70 km lang folgst. Anschließend gelangst du über die E60 und die S16 zur Ausfahrt in Richtung St. Anton. Über die Arlbergstraße (B197) gelangst du nun auf direktem Weg zum Ausgangspunkt in St. Anton selber.

Von Nauders aus

Du folgst zunächst der Reschen Straße (B180) in Richtung Pfunds und Ried und gelangst über diese auf die Arlberger Schnellstraße (S16). Diese verlässt du anschließend an der Ausfahrt in Richtung St. Anton und folgst der Arlbergstraße (B197) bis du den Ausgangspunkt erreichst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Bregenz aus fährt die Bahn in Richtung Wien Westbahnhof regelmäßig direkt nach St. Anton. Auch von Innsbruck aus gibt es eine Direktverbindung mit der Bahn in Richtung Zürich Hauptbahnhof, welche dich innerhalb von etwas über einer Stunde nach St. Anton bringt. Von Nauders aus gestaltet sich die Fahrt jedoch etwas langwieriger, denn von hier aus musst du zunächst von Nauders Mühle mit dem Bus Nummer 4220 bis nach Landeck Zentrum fahren und von hier aus den Bus 4242 nehmen, der dich zum Bahnhofsvorplatz nach St. Anton bringt.

Kontakt

Tourismusverband St. Anton am Arlberg
Dorfstraße 8
6580
St. Anton am Arlberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%74%61%6e%74%6f%6e%61%6d%61%72%6c%62%65%72%67%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (5446) 22690
Fax:+43 (5446) 2532
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Rendlalmrunde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten