Ausflugsziel Museum der Illusionen Wien in Wien: Position auf der Karte

Museum der Illusionen Wien

Museum der Illusionen Wien
Über den Autor

Als Redakteurin bei TouriSpo habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf dem Freizeitportal TouriSpo sowie auf dem Wintersportportal Skigebiete-Test zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Im Winter trifft man mich in den... Mehr erfahren

aktualisiert am May 26, 2021
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €13
Jugendliche €11
Kinder €9
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(3)

Beschreibung

Im Ames Raum stehen Zwerge Riesen gegenüber.
© Museum der Illusionen Wien Im Ames Raum stehen Zwerge Riesen gegenüber.

Mitten im Zentrum der österreichischen Hauptstadt erwartet dich eine Welt voller Sinnestäuschungen und Trugbilder. Das Museum der Illusionen Wien wartet mit einer Vielzahl an optischen Täuschungen, um seine Besucher hinters Licht zu führen.

Sich ruhig verhalten, nicht fotografieren und ja nichts anfassen – solche Regeln gibt es in dieser außergewöhnlichen Ausstellung nicht. Anfassen und mitmachen sind hier ausdrücklich erwünscht. Ein Großteil der Ausstellungsstücke erwacht nämlich erst durch die Interaktion mit den Besuchern zum Leben. Riesen stehen Zwergen gegenüber im Ames Raum, körperlose Köpfe werden auf Tellern serviert und der Vortex Tunnel beschwört ein Karussell in deinem Kopf. Ganz besondere Selfies und andere Aufnahmen erlauben es außerdem, ein Stück verkehrte Welt mit nach Hause zu nehmen.

Neben den Exponaten können Besucher zudem spielerisch ihre grauen Zellen trainieren. Holzspielzeug und Puzzles können nach Lust und Laune genutzt werden. Wer im Anschluss noch ein Andenken kaufen möchte, findet im Museumsshop die zuvor ausprobierten Spiele sowie kleinere Illusionen und andere Souvenirs.

Entstehung und Geschichte

Das Holzspielzeug ist gut für die Motorik.
© Museum der Illusionen Wien Das Holzspielzeug ist gut für die Motorik.

Das Museum der Illusionen in Wien wurde im Juli 2017 eröffnet. Es ist Teil eines Franchise-Konzeptes mit derzeit acht Museen in sieben Ländern. Das erste Museum der Illusionen wurde im Jahr 2015 in Zagreb eröffnet. Hinzu kamen Zadar (Kroatien), Belgrad (Serbien), Ljubljana (Slowenien), Wien, Muscat (Oman) und Kuala Lumpur (Malaysia). Als neuester Standort wurde im August 2018 ein Museum der Illusionen in Berlin eröffnet. Derzeit sind 11 weitere Museen geplant, darunter Ausstellungen in New York City und Dubai.

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Anfahrt

Das Museum der Illusionen befindet sich in der Wallnerstraße 4, mitten in der Wiener Innenstadt. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist daher die einfachste Möglichkeit. Von der U-Bahn Haltestelle Herrengasse gehst du einfach zur nächsten Kreuzung und biegst in die Wallnerstraße ein.

Video

Museum der Illusionen 2018 | 01:43

Kontakt

Museum der Illusionen
Wallnerstraße 4
1010
Wien
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6d%75%73%65%75%6d%64%65%72%69%6c%6c%75%73%69%6f%6e%65%6e%2e%61%74
Tel.:+43 1 532 2255
Fax:+43 664 398 5136
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Museum der Illusionen Wien"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten