Therme/Bad Therme Wien in Wien: Position auf der Karte

Therme Wien

Oberlaa

Therme Wien
Über den Autor
aktualisiert am Sep 3, 2021
Bewerte die Therme/Bad
0
(1)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Becken

9 Innenbecken
7 Außenbecken
2 Kinderbecken
3 Wasserrutschen
beheizte Becken
Kneippbecken

Wellness

8 Saunen
7 Dampfbäder
Solarium
Infrarotkabinen
Massagen

Preise

1 Tag €32
3 Stunden €23
Alle Preisinfos

Info & Beschreibung

Ruhe und Entspannung warten im Grottenbecken.
© Therme Wien Ruhe und Entspannung warten im Grottenbecken.

Das breite Angebot der Therme Wien reicht von Ruhe und Entspannung bis hin zu Action und Sport. Bei Wassertemperaturen zwischen 28 und 36 Grad sind alle Becken angenehm warm. Mit Thermenrestaurant, Fitness Lounge, Café Lounge und Sommerbar im Jahreszeitengarten ist auch für das leibliche Wohl der Badegäste gesorgt.

Die Therme im Süden der Österreichischen Hauptstadt ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Im Zentrum der Therme befinden sich die Thermenlandschaften. Zwei große Thermalbecken und ein Whirlpool laden hier zum Entspannen ein. Außerdem gibt es ein Aktivbecken, in welchen regelmäßig kostenlos Aqua-Gymnastik angeboten wird

Wer auf der Suche nach Ruhe und Erholung ist, findet im Bereich Stein der Ruhe einen Rückzugsort für ruhige Momente. Ein Highlight ist hier das Grottebecken. Durch einen kleinen Wasserfall schwimmst du wie durch einen Vorhang in die dunkle Grotte. Noch mehr Ruhe verspricht das Becken der Stille.

Richtig austoben hingegen können sich vor allem die kleinen Badegäste im Bereich Erlebnisstein. Das große Erlebnisbecken erstreckt sich vom Innen- bis in den Außenbereich und bietet so jede Menge Platz für ausgelassenen Wasserspaß. Rutschenfans finden hier außerdem eine Black-Hole-Rutsche sowie zwei Breitrutschen, eine innen, die andere außen. Am Sprungbecken öffnet sich eine Felswand in einer Höhe von 1, 3 und 4 Metern. Für die jüngsten Wasserfrösche gibt es darüber hinaus im Innen- und Außenbereich jeweils ein warmes Kleinkinderbecken.

Die weitläufige Außenanlage der Therme – Garten der Inspiration genannt – grenzt an den Kurpark Oberlaa. Neben weitläufigen Liegeflächen warten hier die Außenbereiche der beiden Thermalbecken, ein Quellwasserbecken sowie ein Solebecken. Darüber hinaus lädt das 25 Meter lange Sportbecken zum Bahnen ziehen ein.

Innenbecken: 9
Außenbecken: 7
Kinderbecken: 2
beheizte Becken
Kneippbecken
Sportbecken
Whirlpool
Solebad

Saunawelt

Es gibt einen eigenen Saunabereich für Damen.
© Therme Wien Es gibt einen eigenen Saunabereich für Damen.

Wer den Alltag einfach rausschwitzen möchte, ist im Areal SaunaStein richtig. Auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern warten genügend Möglichkeiten zum Aufwärmen und Entspannen. Das Besondere am SaunaStein ist die Aufteilung in drei Bereiche. Es gibt einen eigenen Bereich für Damen, einen anderen, in dem Männer unter sich sind, sowie einen gemischten Saunabereich. In allen Bereichen stehen Warmsprudel- und Tauchbecken zur Verfügung.

Saunen: 8
Dampfbäder: 7
Damensauna

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 16 Becken und 8 Saunen ist die Therme Wien die größte Therme/Bad in Österreich.
  • Es gibt Parkplätze in unmittelbarer Nähe.
  • Hungrig und durstig? Ein Restaurant versorgt dich mit Speisen und Getränken.

Therme Wien Videos

Sommer in Wien: Die Suche nach dem... | 01:16
Therme Wien - Gesamtfilm
Der Imagefilm der gesamten Therme Wien
Entspannung in der Therme Wien
Ein Servicetipp vom ORF zum Thema Entspannen in der...
Thermengäste sorgen für Unterhaltung in...
Kurz nach der Eröffnung der U1-Verlängerung direkt zur...
Therme Wien - Von Wärme umgeben
Entspannen, aufleben, aufwärmen und den Alltag einfach...

Wellness

Auf den AlphaSphere Liegen sorgen Klang, Licht und Bewegung für Entspannung.
© Therme Wien Auf den AlphaSphere Liegen sorgen Klang, Licht und Bewegung für Entspannung.

Kosmetik- und Wellnessbehandlungen werden im Bereich Stein der Schönheit angeboten. Die Treatments reichen von der klassischen Massage über Stempel- und Hot Stone- bis hin zu Detoxing-, Faszien- und Sport-Massagen. Für Entspannung sorgen außerdem die Infrarotkabine und die AlphaSphere Liegen.

Solarium
Infrarotkabinen
Massagen

Anfahrt

Die U-Bahn Station Oberlaa befindet sich direkt neben der Therme.
© Therme Wien Die U-Bahn Station Oberlaa befindet sich direkt neben der Therme.

Die Therme Wien befindet sich im Süden der Stadt direkt am Kurpark Oberlaa. Sie ist vom Stadtzentrum in nur 15 Minuten ganz leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Endhaltestelle Oberlaa der U1 ist nur wenige Meter von der Therme entfernt.

Wer mit dem Auto anreist, nimmt vom Zentrum herkommend die Laaerbergstraße bis zur Kreuzung Kurbadstraße. Dort biegst du links ab und fährst auf der Kurbadstraße zur Parkgarage Therme Wien. Für Thermengäste gelten hier vergünstigte Parkgebühren.

Nächster BahnhofWien Hbf

Kontakt

Therme Wien
Kurbadstraße 14
1100
Wien
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%74%68%65%72%6d%65%77%69%65%6e%2e%61%74
+43-1-68009-9600

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Therme/Bad
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Therme/Bad "Therme Wien"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten