Ausflugsziel Tierpark Hellabrunn München in München: Position auf der Karte

Tierpark Hellabrunn München

München

Über den Autor
aktualisiert am 4 Jun 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €15
Jugendliche €11
Kinder €6
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(9)

Wissenswertes

Beschreibung

Nyalas in Hellabrunn
© Tierpark Hellabrunn/Maria Fencik Nyalas in Hellabrunn

Der 1911 gegründete Münchner Tierpark Hellabrunn zählt zu den renommiertesten wissenschaftlich geführten Zoos Europas. Rund 2 Millionen Besucher kommen jedes Jahr dorthin. Im ersten Geozoo der Welt leben die Tiere seit 1928 nach Kontinenten geordnet. Ein Spaziergang durch Hellabrunn ähnelt einer Reise durch spannende Tierwelten, von der Polarregion bis nach Afrika, von Europa nach Asien und Amerika nach Australien.

Außenflächen und Tierhäuser

Das 40 Hektar große Naturparadies im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen bietet beeindruckende Erlebnisse für große und kleine Tierliebhaber: Asiatische Elefanten, Kängurus, Schimpansen, Seychellen-Riesenschildkröten, Elche oder Löwen - hier können Gäste mehr als 750 exotische und heimische Tierarten entdecken und näher kennenlernen. Von tauchenden Pinguinen oder neugierigen Giraffen, spielenden Eisbären oder Gorillas trennen die Besucher nur Glasscheiben. Da sind unvergessliche, (fast) hautnahe Begegnungen garantiert.

Über komplett neu gestaltete, naturnahe und vergrößerte Außenanlagen freuen sich seit 2015 die Hellabrunner Gorillas und Schimpansen, deren Anlagen auch im Urwaldhaus (eines der zehn Tierhäuser auf dem Tierpark-Gelände) umgestaltet wurden. Im Sommer 2016 wird das vor mehr als 100 Jahren im byzantinischen Stil erbaute, denkmalgeschützte Elefantenhaus nach einer umfassenden Restaurierung wiedereröffnet. Das architektonische Wahrzeichen von Hellabrunn wurde vom Münchner Architekten Emanuel von Seidl erbaut.

Tiere hautnah erleben

Eine besonderes Highlight für kleine Zoobesucher ist der eigens angelegte Kindertierpark mit großer Streichelwiese, auf der Kinder die Tierwelt hautnah erleben und begreifen können.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • U-Bahn-Linie U3 (z. B. ab "Marienplatz" im 5-10 Minuten-Takt) bis Station "Thalkirchen (Tierpark)"
  • Buslinie 52 ab "Marienplatz" bis Endstation "Tierpark (Alemannenstraße)"

-> Von dort aus sind es nur wenige Minuten bis zu den Eingängen des Tierparks.

Mit dem Auto:

Wer mit dem Auto anreist, findet in der Tierparkstraße und der Siebenbrunner Straße Parkplätze.

Videos

Gorillas und Schimpansen in... | 02:06
Badespass bei den Hellabrunner Elefanten
Unsere Elefantendamen haben bei dem schönen...
Auge in Auge mit einem Einsiedlerkrebs
Einsiedlerkrebse haben ihren Namen, da sie in...
Pinselohrschwein-Ferkel in Hellabrunn
Was für eine Schweinerei! Unsere Pinselohrschweine haben...
Balzender Zwergsäger in Hellabrunn
Auch wenn es gerade nicht danach aussieht: Der Frühling...

Kontakt

Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Tierparkstraße
81543
München
Anfrage senden
%74%69%65%72%70%61%72%6b%40%68%65%6c%6c%61%62%72%75%6e%6e%2e%64%65
Tel.:+49 89-62 508-0
Fax:+49 89-62 508-32
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Tierpark Hellabrunn München"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten