Ausflugsziel Bayerisches Nationalmuseum in München in München: Position auf der Karte

Bayerisches Nationalmuseum in München

Bayerisches Nationalmuseum in München
Über den Autor

Das Bayerische Nationalmuseum wurde 1855 von König Maximilian II. gegründet. Heute zählt es zu den größten Kunst- und Kulturhistorischen Museen in Europa. Das Bayerische Nationalmuseum unterhält eine große Anzahl von Zweigmuseen, die sich der regionalen Kunst- und Kulturgeschichte vor Ort widmen.

Mehr erfahren
aktualisiert am Apr 24, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €7
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
1
(1)

Beschreibung

Bollert - Der heilige Georg im Kampf mit dem Drachen Niederrhein, um 1510/20
© Bayerisches Nationalmuseum München Bollert - Der heilige Georg im Kampf mit dem Drachen Niederrhein, um 1510/20

Das Bayerische Nationalmuseum gehört zu den größten kunst- und kulturhistorischen Museen in Europa. Es wurde 1855 von König Maximilian dem II. gegründet. Es geht zurück auf den königlichen Kunstbesitz der Wittelsbacher, mittlerweile gehen die Bestände aber über die Grenzen Bayerns hinaus. Auch der Museumsbau an sich ist ein Kunstwerk: Er wurde nach Entwürfen von Gabriel von Seidl im Historismus errichtet und gilt mit seinem historischen Interieur zu den bedeutendsten der Zeit um 1900.

Der Rundgang führt durch verschiedene Ausstellungsräume, die stilistisch auf die jeweilige auszustellende Epoche abgestimmt sind. Von der Spätantike, Mittelalter, Renaissance, Barock über das 19. Jahrhundert bis zum Jugendstil. Die Sammlung beinhaltet Kunstwerke aus Elfenbein, Gold, Glas  und Keramik aber auch Musikinstrumente, Malerei, Möbel, Waffen und Textilien finden Platz in der Sammlung.

Es finden zudem immer wieder regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen statt.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Tram Linie 18: Haltestelle Nationalmuseum/Haus der Kunst

Die U-Bahn U4/U5: Haltestelle Lehel:

Von dort sind es etwa 5 Minuten Fußweg oder eine Station mit der Tram, Linie 18 (Richtung Effnerplatz, Haltestelle Nationalmuseum/Haus der Kunst)

StadtBus 100 (Museumslinie): Haltestelle Nationalmuseum/Haus der Kunst

Mit dem Auto

Parkmöglichkeiten (gebührenpflichtig) bestehen in unmittelbarer Nähe des Museums, z. B. in der Lerchenfeldstraße, der Himbselstraße oder hinter dem benachbarten "Haus der Kunst" (Prinzregentenstraße 1, 80538 München).

Videos

Bayerisches Nationalmuseum: Kunst aus... | 02:13
Bayerisches Nationalmuseum - Short...
Ich bin ja einer der Menschen, für den "Museum"...
Bayerisches Nationalmuseum.wmv
Filmausschnitt über das Bayerische Nationalmuseum für...

Kontakt

Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstraße 3
80538
München
Anfrage senden
%62%61%79%2e%6e%61%74%69%6f%6e%61%6c%6d%75%73%65%75%6d%40%62%6e%6d%2e%6d%77%6e%2e%64%65
+49 89 21 12 40 1
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Bayerisches Nationalmuseum in München"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten