Wanderung Goldseen im Tiroler Oberland: Position auf der Karte

Wanderung Goldseen

Goldseen

Höhenprofil

Min: 7106 ft
Max: 8445 ft
Aufstieg: 1381 ft
Abstieg: 1388 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 15, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(4)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 4.15 miles
Gehzeit:2 Std 45 Min
StartBergkastel Bergstation
ZielGoldseen
Min: 7106 ft
Max: 8445 ft
Aufstieg: 1381 ft
Abstieg: 1388 ft

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Routenbeschreibung

Die Goldseen in Nauders

Die Wanderungen rund um die Goldseen gehören zu den beliebtesten Touren in der Region Nauders. Die Karseen liegen inmitten eines Bergkessels und sind umgeben von den Bergformationen der Bergkastelspitze, der Plamorter Spitze sowie dem Mataunkopf. Dieses Panorama und die glasklaren Bergseen sind somit die perfekte Gelegenheit, um hier eine längere Pause auf dem Weg zu den umliegenden Gipfeln einzulegen oder aber dies direkt als Ziel deiner Wandertour festzulegen.

Wanderungen zu den Goldseen

Die meisten Wanderungen starten im Tal in der Ortschaft Nauders. Du wanderst zunächst ein kleines Stück auf der Via Claudia Augusta, bis dich diese zur Talstation der Bergkastel-Bahn führt. Die Seilbahn bringt dich hinauf auf luftige 2.200 Meter, wo du dich erst einmal an der Bergstation umschauen kannst. Hiernach bewegst du dich immer weiter die Berghänge hinauf, bis du auf den Lauf des Ganderbildbachs stößt. Auf 2.300 Meter Höhe hast du auch dessen Quelle erreicht. Vor dir erstreckt sich nun jenseits der Baumgrenze der Bergkastelboden. Durch das sogenannte Ganderbild geht es für dich weiter bis „zum Stein“. Dieser Geröllblock liegt mitten in der Talsenke und markiert so ein kleines Etappenziel auf deiner Tour. Besonders in dieser Gegend solltest du auf die vielen Murmeltierbauten achten. Nicht selten entdeckt man hier einen der Bergbewohner oder hört ihr unverwechselbares Pfeifen. Anschließend überquerst du einige Geröllfelder und gelangst so zum oberen der beiden Karseen. Über einen kleinen Abstieg gelangst du auch an den unteren Goldsee und hast somit dein Ziel an dieser kleinen Seenplatte erreicht.

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Im Bergkastelrestaurant hast du die Möglichkeit, vor und nach deiner Tour einzukehren. Falls du den Abstieg zu Fuß bewältigst, besteht je nach gewähltem Weg auch die Möglichkeit, in der Lärchenalm, der Goldseehütte oder der Piengalm einzukehren.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Tirol ca. 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 421 steigende Höhenmeter. Auf 8445 ft liegt der höchste Punkt der Wanderung.
  • Festes Schuhwerk ist ein Muss auf dieser Wanderung. Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Varianten

Wer über Schwindelfreiheit und etwas Bergsteigerfahrung verfügt, kann sich vom oberen Goldsee auf den Weg zur Bergkastelspitze machen. Dieser Aufstieg nimmt etwa eine weitere Stunde in Anspruch und belohnt mit einem noch besseren Ausblick auf 2.912 Meter.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von St. Anton am Arlberg aus

Solltest du deine Anreise vom nördlich gelegenen St. Anton am Arlberg aus starten, steuerst du zunächst die Arlbergstraße (B197) an. Über diese erreichst du bald die A12 und fährst weiter bis zum Autobahnkreuz Oberinntal. Dort hältst du dich auf der B180 und befindest dich wenig später auf der Reschen Straße. Bleib nun auf dem Pass, um nach rund zehn Kilometern Nauders zu erreichen.

Von St. Moritz aus

Wenn du in St. Moritz startest, brauchst du lediglich 1,5 Stunden, bis du am Ausgangspunkt der Wanderung angekommen bist. Die Route 27 bringt dich bis zum Grenzübergang zwischen der Schweiz und Österreich, von wo aus du der Beschilderung in Richtung des Reschenpass folgst. Über die B185 erreichst du letztendlich die Reschen Straße und somit auch Nauders.

Von Brixen aus

In Brixen startend führt dich die kürzeste Variante über Bozen und Meran. Im Anschluss bringen dich die SS38 und die SS40 zum Grenzübergang. Hier geht der Straßenverlauf in die Reschen Straße (B180) über und führt dich direkt nach Nauders.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Landeck-Zams. Hiernach erreichst du den Ausgangspunkt mit den Bussen 4220 oder 4218, die die Ortschaft Nauders direkt anfahren.

Kontakt

TVB Tiroler Oberland Infobüro Nauders
Dr.Tschiggfreystraße 66
6543
Nauders
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%6e%61%75%64%65%72%73%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 50225400
Fax:+43 50225410
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Goldseen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten