Ausflugsziel Parco Natura Viva in Bussolengo in Verona: Position auf der Karte

Parco Natura Viva in Bussolengo

Gardasee

Parco Natura Viva in Bussolengo
Über den Autor

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren

aktualisiert am May 15, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €22
Jugendliche €17
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Die Giraffen im Safaripark sind ziemlich neugierig und werfen gerne einen Blick auf die Besucher in den vorbeifahrenden Autos.
© TouriSpo / D. Eisenrauch Die Giraffen im Safaripark sind ziemlich neugierig und werfen gerne einen Blick auf die Besucher in den vorbeifahrenden Autos.

Der Parco Natura Viva in Bussolengo am Gardasee gliedert sich in einen Zoo, durch den man wie üblich gemütlich zu Fuß spaziert, und in einen Safaripark, den man mit dem Auto durchfährt.

Zoo

Bei dem Spaziergang durch die Zooanlage begegnen dir zahlreiche Tierarten aus allen fünf Kontinenten, darunter auch einige vom Aussterben bedrohte Tierarten wie beispielsweise Schneeleoparden oder madagassische Lemuren. Der Park ist daher in viele internationale Projekte involviert, die sich für den Schutz und Erhalt seltener Tierarten einsetzen. Die Habitate sind so eingerichtet, dass sie so gut wie möglich dem natürlichen Lebensraum der Tiere entsprechen.

Dinosaurierpark

Zum Zoo gehört auch ein Dinosaurierpark, der dich in die Zeit zurückbringt, in der die großen Reptilien die Welt beherrschten. Du kannst hier naturnahe und lebensgroße Nachbildungen von verschiedenen Dinosaurier-Exemplaren sowie beispielsweise von Dodos oder auch Säbelzahntigern bestaunen.

Safaripark

Der Safaripark ist ein abgetrennter Bereich des Parco Natura Viva, welchen man nicht zu Fuß, sondern mit dem eigenen Auto durchquert. Afrikanische Tierarten können sich auf dem Gelände frei bewegen und so passiert es nicht selten, dass bei heruntergelassenen Autofenstern auch mal eine Giraffe neugierig ins Auto guckt. Desweiteren kann man hier Löwen im Rudel, Flusspferde, Nashörner sowie exotische Vögel und sogar Hyänen beobachten.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Sowohl exotische als auch heimische Tiere, wie der Schwan, leben im Parco Natura Viva
© TouriSpo / D. Eisenrauch Sowohl exotische als auch heimische Tiere, wie der Schwan, leben im Parco Natura Viva

Der Zoo war die Idee des Architekten Alberto Avesani, welcher in den 60er Jahren anfing, aus seinem Landwirtschaftsbetrieb einen Tierpark zu machen. Eröffnet wurde der erste, etwa zehn Hektar große Tierpark dann am 25. Juni 1969. Im Jahr 1973 wurde dann ein weiterer Bereich mit Säugetieren und afrikanischen Vögeln ergänzt, den die Besucher als Safaripark mit dem eigenen Auto durchqueren konnten. 1978 folgten weitere Einrichtungen wie das Tropenhaus, das Aquaterrarium sowie der Dinosaurierpark, in dem Kunststoffnachbildungen von Reptilien ausgestellt sind. 1985 wurde der Park unter Berücksichtigung von grundlegenden Aspekten der modernen Tierhaltung neu ausgerichtet. Dabei wurde auch die Architektur des Zoos umgestaltet.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Der Park befindet sich in Bussolengo, nahe am Gardasee und etwa 18 km von Verona entfernt.

Über die Autobahn Milano-Venezia kommend, verlässt du diese an der Ausfahrt Sommacampagna oder Verona Nord und folgst dann einfach den braunen Schildern zum Parco Natura Viva.

Wenn du über die Brennerautobahn anreist, nimmst du die Ausfahrt Affi und folgst dann ebenfalls wieder der Beschilderung.

Vor dem Park stehen großzügige Parkflächen zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 2 Euro.

Videos

Parco Natura viva: il video ufficiale... | 02:02
Parco Natura Viva: il video ufficiale
Scopri il canale ufficiale di Parco Natura Viva su...
Parco Natura Viva - Video Ufficiale 2017...
Video Ufficiale Parco Natura Viva 2017 in versione...

Kontakt

Parco Natura Viva Garda Zoological Park S.r.l.
Loc. Figara, 40
37012
Bussolengo (Verona)
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%70%61%72%63%6f%6e%61%74%75%72%61%76%69%76%61%2e%69%74
+39 45 7170113
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Daniela Eisenrauch
am 8 Jun 2015
War nun bereits zweimal im Parco Natura Viva. Immer wieder toll! Die Anlage ist sehr natürlich mit vielen Bäumen und Holzabtrennungen gestaltet. Hier kommt keine "Gehege-Atmosphäre" auf.

Achja, im Safaripark sollte man in der Abteilung mit den Fleischfressern UNBEDINGT die Fenster geschlossen halten! Wenn ein Leopard Richtung Auto spaziert kann das sonst wirklich gefährlich werden...

Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten