Ausflugsziel Strada della Forra in Brescia: Position auf der Karte

Strada della Forra Tremosine

Tremosine

Strada della Forra
Über den Autor

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren

aktualisiert am May 15, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Die Strada della Forra, zu deutsch „Straße der Schlucht“, ist eine der berühmtesten Straßen am Gardasee. Sie führt vom Hafen von Tremosine serpentinenartig ins 350 Meter hoch gelegene Dörfchen Pieve. Dort reihen sich einige Häuser entlang der steil abfallenden Klippe auf. Der Weg vom Ufer des Gardasees nach oben ist gleichermaßen spektakulär wie aussichtsreich: Die Strada della Forra führt durch Felsspalten und Einschnitte, die der Wildbach Brasa einst durch den Felsen gebahnt hat, und ist damit ein Meisterwerk der Straßenplanung.

Wer sich mit dem Auto auf die enge Straße wagt, sollte definitiv gut mit seinem Fahrzeug umgehen können, ansonsten gerät man hier leicht ins Schwitzen. Dafür wird man aber auch mit einmaligen Ausblicken auf den Gardasee belohnt. Oben angekommen kannst du dann direkt noch mehr Nervenkitzel erleben, wenn du dir auf einer der sogenannten Schauderterrassen im Naturpark Alto Garda Bresciano eine Tasse Cappuccino über dem steilen Abgrund gönnst.

Entstehung und Geschichte

Pieve war einst über einen steilen Pfad mit dem Hafen von Tremosine verbunden. Über diesen konnten Holz, Kohle, Öl und Getreide transportiert werden. Die Strada della Forra wurde schließlich 1913 von Arturo Cozzaglio geplant. Den Auftrag dazu gab der damalige Pfarrer von Vesio, Giacomo Zanini.

Anfahrt

Folge der SS45bis, die von Reiff am nördlichen Gardasee entlang des Westufers führt, bis zum Hafen von Tremosine. Dort kannst du auf die Strada della Forra abzweigen und dieser bis nach Pieve folgen.

Video

Strada della Forra - 13 marzo 2016 | 03:37

Kontakt

Pieve di Tremosine
Piazza Marconi 1
25010
Tremosine
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%69%6e%66%6f%74%72%65%6d%6f%73%69%6e%65%2e%69%74
0365/953185
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Strada della Forra"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten