Wanderung Rundtour über den Monte Brione in Gardasee und Ledro: Position auf der Karte

Wanderung Rundtour über den Monte Brione

Rundtour über den Monte Brione

Höhenprofil

Min: 220 ft
Max: 1178 ft
Aufstieg: 1506 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
Der in Oberitalien liegende Gardasee ist der größte See Italiens und neben den großen Städten des Landes ebenfalls eines der größten Touristenziele. Der Gardasee ist vorallem aufgrund seiner Vielseitigkeit beliebt. Hier kann man sowohl Baden als auch Wandern oder Fahrrad fahren. Der Gardasee eignet sich somit sehr gut für Aktivurlauber. Die Umgebung wird vor allem durch mediterrane Flora... Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(3)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 4.35 miles
Gehzeit:1 Std 45 Min
Rundweg
StartDer Hafen San Nicolò
Min: 220 ft
Max: 1178 ft
Aufstieg: 1506 ft

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Trentino ca. 7 miles.
  • Rundtour über den Monte Brione ist die bestbewertete Wanderung in Italien.
  • Die Wanderung ist familienfreundlich und kann mit Kindern problemlos bewältigt werden. Auch kann die Strecke zusammen mit einem Hund zurückgelegt werden.
  • Die Wegbeschaffenheit der Strecke setzt nicht zwingend festes Schuhwerk voraus. Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten bereit.

Routenbeschreibung

Die Tour auf den Monte Brione mit der Besichtigung seiner Festungsanlage startet direkt am Hafen San Nicolò in Arco. Hier findest du auch schon die erste alte Festungsanlage, das sogenannte Forte San Nicolò. Dieser kannst du auch einen kurzen Besuch abstatten, und dich über die Festungsanlagen rund um den Monte Brione informieren. Im Anschluss geht es dann weiter über den Friedenspfad (Sentiero della Pace) den Berg aufwärts, bis zum Forte Garda und der Batteria di Mezzo, zwei weitere Festungsanlagen des 20. Jahrhunderts. 

 

Nun folgst du dem Weg zur Nordspitze, wo du auf die letzte Festung des Berges triffst, die Ruinen des Forte San Alessandro. Ab der Ruine beginnt auch wieder der Abstieg, durch welchen du wieder an deinem Ausgangspunkt, dem Hafen San Nicolò, landest.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Einkehr vorhanden

Einkehr

 Im Ort Arco findest du zahlreiche Möglichkeiten, dich vor oder nach deiner Tour zu stärken. 

Highlights der Tour

 Ein Highlight dieser Tour sind die beeindruckenden Überreste der Festungsanlagen, welche ab dem 19. Jahrhundert als Schutz gegen die Schweizer auf dem Monte Brione erbaut wurden. 

Zudem ist der Monte Brione auch aufgrund seiner Form selbst besonders. Der Monte Brione ist zwar nicht hoch, sein Gipfel liegt nur auf 376m Höhe, jedoch hat er eine beeindruckende Felswand, welcher scheinbar fast senkrecht abfällt. 

Benötigte Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist von Vorteil. 

 

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Zum Startpunkt der Tour, dem Hafen San Nicolò, kommst du ganz leicht mit dem Auto. Hierzu fährst du am besten über die SS240 bis nach Arco. Wenn du von Nago aus kommst, ist der Hafen direkt am Ortseingang von Arco. Hier findest du auch in der Umgebung einige Parkplätze.

Kontakt

Porto San Nicolò
Viale Rovereto
38066
Riva del Garda
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Rundtour über den Monte Brione"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten