Radtour Pillerseetal - Kalkstein-Runde im Pillerseetal: Position auf der Karte

Radtour Pillerseetal - Kalkstein-Runde

Pillerseetal - Kalkstein-Runde

Höhenprofil

Min: 2067 ft
Max: 2959 ft
Aufstieg: 1798 ft
Abstieg: 1791 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 21, 2017
Bewerte die Radtour
0
(6)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 26.09 miles
Fahrzeit:3 Std
Rundweg
StartFieberbrunn
Min: 2067 ft
Max: 2959 ft
Aufstieg: 1798 ft
Abstieg: 1791 ft

Geeignet für

Mountainbike
Trekkingbike

Routenbeschreibung

Mit Fieberbrunn als Startpunkt gibt es verschiedene Möglichkeiten, um nach St. Jakob in Haus, dem ersten Örtchen, durch das die Tour führt, zu gelangen. Es empfiehlt sich den "Rundweg Buchensteinwand" zu nehmen. Dieser führt vom Zentrum in Fieberbrunn über Schönau/Pertrach und Vornbichl nach St. Jakob i.H., dann weiter in Richtung Talstation Bergbahn Pillersee. Dabei gelangt man durch die idyllischen Weiler Flecken und Schwendt, die zur Gemeinde St. Ulrich am Pillersee gehören.

Im Ortsteil Straß angelangt kreuzt man die Pillerseetal-Landesstrasse und hält sich ein kurzes Stück auf der gegenüberliegenden Seite. Beim Sportgeschäft Sport Günther fährt man wieder nach rechts und passiert den Ortskern von St. Ulrich, um zum wunderschönen Pillersee, dem die Region ihren Namen verdankt, zu gelangen. Entlang des rechten Seeufers führt die Route auf einem breiten, aber zeitweise von Spaziergängern stark genutztem Weg nach St. Adolari, wo man das bekannte Wallfahrtskirchlein bestaunen kann. Hierbei muss die Straße überquert werden.

Links führt ein Radweg nun zu einem wunderschönen Naturdenkmal: Die wildromantischen Öfenschlucht, die sich durch einzigartige Steinformationen auszeichnet. Von dort aus gelangt man über die Pillersee-Landesstrasse zum Ortszentrum von Waidring. Anschließend folgt man der Dorfstrasse (oberhalb der Talstation der Gondelbahn zur Steinplatte) und gelangt durch die Unterführung der B 178 auf den Radweg in Richtung Erpfendorf. Dieser führt bis nach Edelgrieß.

Um erneut auf den Radweg nach Erpfendorf zu gelangen wechselt man, wieder durch eine Unterführung, auf die linke Seite. Dort angelangt hat man zwei Möglichkeiten: Man kann entweder direkt zum Grossachendamm in Richtung Kirchdorf wechseln, oder auf der gleichen Seite bleiben und die Unterführung benutzen. Vom Zentrum in Kirchdorf aus folgt man dem Weg weiter auf der linken Seite des Flusses, bis bei Moosen die Bundesstraße überquert wird. Nun gelangt man schon in das Ortsgebiet von St. Johann in Tirol, über Oberhofen am Flugplatz entlang bis zu den Bauerngehöften der Winkl-Sonnseite. Nach einigem auf und ab erreicht man, um viele Eindrücke reicher, wieder Fieberbrunn.

Einkehr vorhanden

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 26 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Tirol ca. 22 miles.
  • Pillerseetal - Kalkstein-Runde gehört zu den 10 bestbewerteten Radtouren in Tirol.
  • Auf der Radtour überwindest du 548 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt befindet sich auf 2959 ft.
  • Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Radtour Einkehrmöglichkeiten bereit.

Highlights der Tour

Highlight dieser Tour ist die Öfenschlucht, die durch einzigartige Steinformationen wildromantischen Flair verbreitet. Entlang der Strecke laden zahlreiche Gasthöfe zum Rasten und Genießen ein.

Video

Sommersonnenwende 2012 im Pillerseetal | 12:31

Varianten

Ausgangspunkt dieser attraktiven Tour ist Fieberbrunn (Bahnhof, 780 m); Alternativ kann man aber auch von den Orten St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee, Waidring, Kirchdorf in Tirol und St. Johann in Tirol aus starten.

Eine weitere Kombinationsmöglichkeit bzw. Variante dieser Tour ist die Buchensteinwand-Runde.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von der A 10 kommend: Bei der Abfahrt Bischofshofen von der A 10 abfahren. Danach nach Westen Richtung St. Johann/ Zell am See/ Kitzbühel weiterfahren. Am Westufer des Zeller Sees Richtung Norden bis Saalfelden. Von hier aus geht es Richtung Westen über Leogang nach Fieberbrunn.

Von der A 12 kommend: Bei der Abfahrt Wörgl von der A 12 abfahren. In Richtung Osten über Scheffau, Ellmau und Going bis St. Johann in Tirol fahren. Von hier aus geht es weiter nach Osten ins Pillerseetal und bis Fieberbrunn.

Kontakt

Zentrum
6391
Fieberbrunn
Tel.:+43 (0) 5354 56304-32
Fax:+43 (0) 5354 56304-732
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Pillerseetal - Kalkstein-Runde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten