Wanderung Waldweg zu Lorein Alm in Paznaun - Ischgl: Position auf der Karte

Wanderung Waldweg zu Lorein Alm

Waldweg zu Lorein Alm

Höhenprofil

Min: 5197 ft
Max: 6102 ft
Aufstieg: 1148 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Der Sommer in Ischgl prästentiert sich als wunderschöne Berglandschaft inmitten eines imposanten Wander- und Bikerparadieses. Mit der Silvretta- oder der Fimbabahn geht es bergauf in Ischgls Bergwelt - die Silvretta. Herrliche Wandertouren, Aussichtspunkte, Stauseen warten hier auf Wanderer und Biker.WANDERURLAUB ISCHGL - TIROL Durch die... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 8.08 miles
Gehzeit:2 Std 30 Min
Rundweg
StartDorfplatz Galtür
Min: 5197 ft
Max: 6102 ft
Aufstieg: 1148 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 8 miles zurück. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Tirol bei ungefähr 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 350 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt befindet sich auf 6102 ft.
  • Die Wanderung ist familienfreundlich und kann mit Kindern problemlos bewältigt werden.
  • Diese Strecke setzt nicht unbedingt festes Schuhwerk voraus, obwohl es für eine Wanderung immer empfehlenswert ist. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Start in Galtür

Der Dorfplatz in Galtür stellt den Ausgangspunkt dieser Wanderung dar. Von hier aus folgst du zunächst dem Maas- oder dem Uferweg hinein nach Tschaffein. Nach einiger Zeit erreichst du die Pension Edelweiß, an welcher du auch eine kleine Brücke vorfindest. Diese überquerst du und läufst anschließend immer parallel zu einer befestigten Straße. Hiernach erreichst du eine Weggabelung, an welcher du dich in Richtung Stafali hältst.

Rast am Weiher

Du folgst dem Weg und gelangst schon bald zum Stafali Weiher, an welchem du die Gelegenheit nutzen und eine kleine Pause einlegen solltest. An dem Gewässer gibt es einige Grillplätze, sodass sich dieser Ort hervorragend zur Rast eignet. Darüber hinaus liegt der Weiher mitten im Wald und strahlt somit eine besonders entspannende Atmosphäre aus, die du nutzen solltest. Nach diesem kleinen Zwischenstopp erreichst du innerhalb der nächsten zwei Stunden den Abzweig ins Lareintal, welcher dich auf direktem Wege zu deinem Ziel auf der Lorein Alm führt. Der Rückweg führt dich letztendlich über den Waldweg in Richtung Mathon.

Für Kinder geeignet
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Auf der Strecke selber bietet die Lorein Alm eine hervorragende Möglichkeit zur Stärkung. Hier gibt es hausgemachte Käse und Butter sowie frische Milch zu genießen, welche du nicht nur vor Ort verzehren, sondern auch kaufen und mitnehmen kannst.

 

Solltest du bereits vor Beginn der Wanderung einkehren wollen, so bietet der Ausgangspunkt in Galtür hier ebenfalls einige Möglichkeiten.

Highlights der Tour

Das Ziel auf der Lorein Alm ist ein kleiner Höhepunkt auf der Wanderung und lädt mit ihrem außergewöhnlichen Charme zum Verweilen ein.

Varianten

Eine weitere Variante dieser Wanderung führt über Mathon. Hier musst du am Sägewerk vorbeilaufen und gelangst auf der rechten Seiten über einen kleinen Anstieg in den Wald. Von hier aus geht es durch das bewaldete Gebiet hinein ins Tal und von dort aus auf die Lorein Alm. Der Rückweg verläuft für dich dann über den Stafali Weiher.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Um zum Ausgangspunkt deiner Wanderung in Galtür zu gelangen, solltest du zunächst von der deutschen Seite kommend die A7 oder A95 in Richtung Süden nehmen. Hiernach wechselst du auf die Fernpassbundesstraße (B179) über Imst und Landeck und fährst anschließend auf die A12. Von hier aus geht es weiter zur S16 (Arlbergschnellstraße), welche du an der Ausfahrt Pians wieder verlässt und von hier aus etwa 30 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B188) in Richtung Galtür weiterfährst.

 

In Österreich selber fährst du zunächst auf der deutschen A93 in Richtung Innsbruck und wechselst anschließend auf die Inntalautobahn A 12 und setzt deine Anreise über Kufstein, Innsbruck und Landeck fort. Hiernach fährst du nun ebenfalls weiter auf der S16 (Arlbergschnellstraße) bis du wieder zur Ausfahrt Pians gelangst und ab dort auf der B188 nach etwa 30 Kilometern nach Galtür gelangst.

 

Ebenso gelangst du über die A96 in Richtung Lindau nach Österreich auf die A14. Im Anschluss fährst du weiter über Bregenz, Feldkirch und durch den Arlbergtunnel auf die S16 bis du erneut zur Ausfahrt in Pians gelangst. Ab hier kannst du wieder 30 Kilometer der Silvretta Bundesstraße (B188) folgen und dieser bis nach Galtür folgen.

 

In den Sommermonaten gibt es ebenfalls die Möglichkeit in Bludenz von der Autobahn abzufahren und über die Silvretta Hochalpenstraße nach Galtür zu gelangen

Kontakt

Tourismusverband Paznaun-Ischgl
Dorfstraße
6561
Ischgl
Tel.:+43 (0)50990
Fax:+43 (0)50990 199
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Daniela Eisenrauch am 25 Nov 2015
schöne Tour!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten