Wanderung Holdernach - Trautmannskinden in Paznaun - Ischgl: Position auf der Karte

Wanderung Holdernach - Trautmannskinden

Holdernach - Trautmannskinden

Höhenprofil

Min: 3392 ft
Max: 3888 ft
Aufstieg: 1516 ft
Abstieg: 1522 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Der Sommer in Ischgl prästentiert sich als wunderschöne Berglandschaft inmitten eines imposanten Wander- und Bikerparadieses. Mit der Silvretta- oder der Fimbabahn geht es bergauf in Ischgls Bergwelt - die Silvretta. Herrliche Wandertouren, Aussichtspunkte, Stauseen warten hier auf Wanderer und Biker.WANDERURLAUB ISCHGL - TIROL Durch die... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 25, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 5.59 miles
Gehzeit:3 Std
Rundweg
StartBergbahn See
Min: 3392 ft
Max: 3888 ft
Aufstieg: 1516 ft
Abstieg: 1522 ft

Wegbeschaffenheit

Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 6 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Tirol bei ungefähr 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 462 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 3888 ft.
  • Kinder können diese familienfreundliche Wanderung auch bewältigen.
  • Festes Schuhwerk wird für diese Wanderung empfohlen. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Auf dem Talwanderweg

Die eigentlich Tour startet am Fuße der Bergbahn in See. Hier startend läufst du zunächst vom Hotel Mallaun über die dort gelegene Brücke. Es geht im Folgenden für dich immer in Richtung Oberlahngang, wobei du nach ungefähr 600 m bereits links abbiegen kannst, um dich im Anschluss auf dem Talwanderweg zu bewegen. Diesem folgst du nun bis du in Holdernach angekommen bist, wobei du dich während der gesamten Strecke stets parallel zur Bundesstraße 188 (Silvretta Straße) bewegst.

Stille Wege durch Feld, Wald und Wiese

Wenn du Holdernach durchquert hast, musst du nun ebendieser Hauptverkehrsstraße ein Stück folgen und bewegst dich hierbei immer weiter talauswärts. Anschließend biegst du rechts ab und gelangst zum Weiler Trautmannskinden. Insofern du dir eine kleine Brotzeit mitgenommen hast, eignet sich dieser Ort perfekt für eine kleine Rast zur Stärkung. Nach diesem kurzen Zwischenstopp wanderst du auf einem kleinen Trampelpfad über Wiesen und durch bewaldetes Gebiet. Diesem folgst du nun bis du die Ortschaft Habigen erreichst. Hier befindet sich auch der Wendepunkt auf deinem Rückweg, sodass du hier nach einer weiteren kleinen Pause nun auf der anderen Seite entlang der Bundesstraße 188 zurück nach See laufen kannst.

Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Da du auf der Strecke nur kleinere Ortschaften passierst, solltest du dir besser eine eigene Brotzeit mitnehmen.

Highlights der Tour

Die Tour zeichnet sich besonders durch die kleinen Feldwege durch kleine idyllische Ortschaften aus. Auf deinem Weg passierst du immer wieder kleinere Taldörfer wie Habigen oder Holdernach, sodass du hier fernab von Stress und Schnelligkeit die Natur genießen kannst.

Außerdem eignet sich die Wanderung ebenfalls hervorragend für die ganze Familie, sodass du hier auch getrost kleine Wanderer mit auf die Wanderung nehmen kannst.

Benötigte Ausrüstung

Obwohl die Tour hier als eher leicht eingestuft wird, solltest du dennoch festes Schuhwerk tragen. Dies gilt insbesondere, wenn du die Wanderung mit Kindern angehen möchtest.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Um zum Ausgangspunkt deiner Wanderung in Galtür zu gelangen, solltest du zunächst von der deutschen Seite kommend die A7 oder A95 in Richtung Süden nehmen. Hiernach wechselst du auf die Fernpassbundesstraße (B179) über Imst und Landeck und fährst anschließend auf die A12. Von hier aus geht es weiter zur S16 (Arlbergschnellstraße), welche du an der Ausfahrt Pians wieder verlässt und von hier aus etwa 30 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B188) in Richtung Galtür weiterfährst.

In Österreich selber fährst du zunächst auf der deutschen A93 in Richtung Innsbruck und wechselst anschließend auf die Inntalautobahn A 12 und setzt deine Anreise über Kufstein, Innsbruck und Landeck fort. Hiernach fährst du nun ebenfalls weiter auf der S16 (Arlbergschnellstraße) bis du wieder zur Ausfahrt Pians gelangst und ab dort auf der B188 nach etwa 30 Kilometern nach Galtür gelangst.

Ebenso gelangst du über die A96 in Richtung Lindau nach Österreich auf die A14. Im Anschluss fährst du weiter über Bregenz, Feldkirch und durch den Arlbergtunnel auf die S16 bis du erneut zur Ausfahrt in Pians gelangst. Ab hier kannst du wieder 30 Kilometer der Silvretta Bundesstraße (B188) folgen und dieser bis nach Galtür folgen.

In den Sommermonaten gibt es ebenfalls die Möglichkeit in Bludenz von der Autobahn abzufahren und über die Silvretta Hochalpenstraße nach Galtür zu gelangen.

Wenn du in Galtür selber angelangt bist, nimmst du anschließend die Bundesstraße B188 und folgst dieser bis zur Dorfmitte von See.

Kontakt

Bergbahn See
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Holdernach - Trautmannskinden"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten