Wanderung Langesthei - Holdernach in Paznaun - Ischgl: Position auf der Karte

Wanderung Langesthei - Holdernach

Langesthei - Holdernach

Höhenprofil

Min: 3757 ft
Max: 4977 ft
Aufstieg: 1699 ft
Abstieg: 1552 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 8.08 miles
Gehzeit:4 Std 30 Min
Rundweg
StartDorfplatz Kappl
Min: 3757 ft
Max: 4977 ft
Aufstieg: 1699 ft
Abstieg: 1552 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 8 miles zurück. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Tirol liegt bei etwa 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 518 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 4977 ft.
  • Diese Wanderung gilt als besonders familienfreundlich.
  • Festes Schuhwerk muss nicht zwingend auf dieser Wanderung angezogen werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Routenbeschreibung

Hinaus ins idyllische Langesthei

Startpunkt der Wanderung selber ist der Dorfplatz in Kappl. Von hier aus folgst du zunächst der befestigten Straße, die aus dem Dorf hinausführt, und läufst nun erst einmal in Richtung Unterbichl. Im Folgenden überquerst du einige kleine Zuläufe der Trisanna und gelangst schon bald zum Abzweig in Richtung Oberbichl. Diesen ignorierst du allerdings und hältst dich weiter auf der Straße, welche dich nun durch Lochmühl führt. Hier angekommen passierst du den Blankabach und wanderst durch die Ausläufer von Perpat. Du hältst dich immer weiter in gerader Richtung, wobei du nun durch Stockach läufst und hierbei einige Höhenmeter zurücklegst bis du schließlich in deinem ersten Etappenziel in Langesthei angelangst.

Gelegenheit zur erholsamen Rast

Hier solltest du die Gelegenheit nutzen und eine kleine Rast einlegen, denn dieser Ort ist immer noch gekennzeichnet von bodenständiger Landwirtschaft der Bergbauern, sodass du hier noch erleben kannst wie alte Traditionen gepflegt und auch gelebt werden. Zudem hast du nach deinem vorherigen Anstieg entsprechend einen wunderbaren Ausblick ins Tal, welcher wirklich zum Verweilen einlädt. Nach diesem Zwischenstopp läufst du nun weiter durch Langesthei bis du an der Kirche angelangt bist. Hier folgst du der Beschilderung der ausgeschriebenen Tour und biegst bei der nächsten Weggabelung in Richtung Holdernach ab.

Entlang des Flusses zurück

Im weiteren Verlauf der Tour wanderst du über einen kleinen Pfad durch den Wald und anschließend immer weiter parallel zum Fluss Trisanna. Dieser Weg führt dich letztendliche durch einige kleine Dörfer zurück nach Kappl, welcher gleichzeitig den Endpunkt deiner Wanderung darstellt.

Für Kinder geeignet
Einkehr vorhanden

Highlights der Tour

Der mögliche Zwischenstopp in Langesthei stellt auf jeden Fall einen Höhepunkt der Wanderung dar. Die idyllische Lage des Ortes macht ihn zu einem ganz besonderen Etappenziel, an dem du nicht einfach so ungesehen vorbeiwandern solltest.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Solltest du die Anreise nach Kappl mit dem Auto angehen, nimmst du zunächst die deutsche Autobahn A7 oder die A95, welche dich in südlicher Richtung ebenfalls zum Ziel bringt. Du setzt deine Anreise auf der Fernpassbundesstraße B179 fort und fährst im Folgenden über Imst und Landeck auf die Autobahn A12 und weiter über die S16 (Arlbergschnellstraße) nach Pians.

 

Außerdem kann du auch die deutsche A93 in Richtung Innsbruck nehmen und gelangst nach einiger Zeit auf die Inntalautobahn (A12). Diese führt dich über Kufstein, Innsbruck und Landeck letztendlich auf die S16 (Arlbergschnellstraße) bis nach Pians.

 

In Österreich selber kommst du über die A96 Richtung Lindau auf die A14. Hier folgst du der Autobahn über Bregenz, Feldkirch und durch den Arlbergtunnel auf die S16 bis nach Pians.

 

Einmal in Pians angekommen, kannst du nun über die B188 direkt nach Kappl gelangen.

 

In den Sommermonaten kannst du ebenfalls in Bludenz die Autobahn verlassen und kannst über die Silvretta Hochalpenstraße nach Kappl gelangen.

Kontakt

Tourismusverband Paznaun - Ischgl
Dorfstraße
6561
Ischgl
Tel.:+43 (0)50990
Fax:+43 (0)50990 199
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Langesthei - Holdernach"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten