Wanderung Ebbs-St. Nikolaus Rundweg im Kufsteinerland: Position auf der Karte

Wanderung Ebbs-St. Nikolaus Rundweg

Ebbs-St. Nikolaus Rundweg

Höhenprofil

Min: 1558 ft
Max: 2100 ft
Aufstieg: 640 ft
Abstieg: 377 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Neben der historischen Festungsstadt Kufstein gehören acht weitere, typisch tirolerische Feriendörfer dem Kufsteinerland an: Bad Häring, Ebbs, Erl, Langkampfen, Niederndorf, Niederndorferberg, Schwoich und Thiersee. Zwischen dem majestätischen Kaisergebirge und einer herrlichen Seenlandschaft verspricht die Region ihren Besuchern Abwechslung pur. Sport- wie... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 29, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 5.43 miles
Gehzeit:2 Std 30 Min
Rundweg
Min: 1558 ft
Max: 2100 ft
Aufstieg: 640 ft
Abstieg: 377 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 6 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Tirol bei ungefähr 9 miles.
  • Die Wanderung ist familienfreundlich und kann mit Kindern problemlos bewältigt werden. Es ist außerdem gestattet, bei dieser Wanderung einen Hund mitzuführen. (Alle Wanderungen mit Hund in Tirol)
  • Festes Schuhwerk ist für diese Tour nicht unbedingt erforderlich. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Wanderung
Wanderung

Wandern in unberührter Natur.

Von Ebbs über die St. Nikolauskirche zum Ledererwirt

Zwischen Kirche und Oberwirt startest du die Tour entlang der Kaiserbergstraße, über die du Ebbs verlässt. Nach einem kurzen, steilen Anstieg geht es an der Gabelung links und weiter auf dem St. Nikolausweg. Alternativ kannst du auch weiter geradeaus der Straße folgen, die dich hoch zur sehenswerten Aschinger Alm bringt. Folgst du der normalen Route, geht es entlang des Waldrandes weiter leicht bergauf. Wenig später kannst du links zur Wallfahrtskirche St. Nikolaus abbiegen. Abwechselnd am Wald und über Lichtungen wanderst du bis zur Weggabelung Nußham. Hier hältst du dich rechts und gehst taleinwärts am alten Schulhaus vorbei bis zum Gasthof Ledererwirt. Auch hier besteht noch einmal die Möglichkeit einen Abstecher zur Aschinger Alm zu machen.

Rückweg über den Raritätenzoo Ebbs

Möchtest du direkt weiterwandern, folgst du vor dem Gasthof links der Landstraße Richtung Brand. Etwa 200 Meter später geht es wiederum links und auf einem Weg bergab durch Wiesen und vorbei an Bauernhöfen. Durch ein kurzes Waldstück gelangst du weiter abwärts. An der Brücke hältst du dich links und kommst wenig später zur Weggabelung bei der Sennerei Mühltal. Hier wanderst du erneut links weiter in Richtung Dorfzentrum und dort immer der Straße folgend geradeaus. Dabei kommst du direkt am Raritätenzoo und dem bekannten Haflingergestüt Fohlenhof vorbei. Den restlichen Weg geht es über Felder und den Hafligerweg zurück ins Zentrum von Ebb. An der Kreuzung mit der Kaiserbergstraße wanderst du rechts zurück zum Kirchplatz.

 

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

  • Gasthaus Oberwirt Ebbs: Im schönen Biergarten kannst du dich vor beziehungsweise nach der Wanderung bei Blick auf das Kaisergebirge oder den Ebbser Dom stärken.
  • Gasthof Ledererwirt: Der Tiroler Wirt lockt mit herzhaften Spezialitäten, die zum Großteil aus der eigenen, landwirtschaftlichen Produktion stammen.
  • Aschinger Alm: Mitten im Wanderparadies des Zahmen Kaisers befindet sich der gemütliche Landgasthof. Keinen Hunger? Dann solltest du einen Blick in den angeschlossenen Bauernladen werfen. Hier kannst du Köstlichkeiten wie Tiroler Speck oder eigens hergestellten Käse probieren und erwerben.

Highlights der Tour

Das weltbekannte Haflingergestüt in Ebbs hat auch ein eigenes Museum.
© Fohlenhof Ebbs, Ferienland Kufstein Das weltbekannte Haflingergestüt in Ebbs hat auch ein eigenes Museum.
  • St. Nikolaus: Die Wallfahrtskirche am Buchberg ist der einzig sichtbare Rest der mittelalterlichen Ebbser Burg. 
  • Raritätenzoo Ebbs: Über 70 verschiedene, teils seltene und vom aussterben bedrohte Tierarten kannst du im privat geführten Zoo bestaunen.
  • Fohlenhof Ebbs: Das Haflingergestüt beherbergt einige der besten Züchtungen weltweit.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Über die Inntalautobahn fährst du bei der Ausfahrt Kufstein Nord oder Oberaudorf/Niederndorf ab und gelangst wenig später in die Ortschaft Ebbs. In der Nähe der Kirche befindet sich ein großer, freier Platz, wo du dein Auto während der Wanderung abstellen kannst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Anfahrt per Zug zum Grenzbahnhof Kufstein ist problemlos. Von dort fahren regelmäßig Busse ins sieben Kilometer entfernte Ebbs.

Kontakt

Kufsteinerland
Unterer Stadtplatz 8
6330
Kufstein
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6b%75%66%73%74%65%69%6e%2e%63%6f%6d
+43-(0)5372-62207
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Ebbs-St. Nikolaus Rundweg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten