Ausflugsziel Basilika Sacré Coeur in Paris in Paris: Position auf der Karte

Basilika Sacré Coeur in Paris

Basilika Sacré Coeur in Paris
Über den Autor
Paris gilt als eine der wichtigsten Metropolen der westlichen Welt und lockt so jedes Jahr zahlreiche Touristen an. In der französischen Hauptstadt sind viele weltberühmte Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Eiffelturm oder das Louvre Museum zu finden. Das Tourismusbüro von Paris wurde im Jahr 1971 gegründet und hilft seitdem Touristen, sich vor und während ihrer Reise nach Paris zu informieren. Mehr erfahren
aktualisiert am Jun 3, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Imposant thront die Kirche auf einer Anhöhe mitten in Paris.
© Daniela Wallner Imposant thront die Kirche auf einer Anhöhe mitten in Paris.

Sacre Coeur ist eine Basilika, und somit eine vom Papst als bedeutend angesehene katholische Kirche, welche im 18. Arrondissement von Paris liegt. Im Jahr 1875 begann ihr Bau mit der Grundsteinlegung und es waren sieben verschiedene Architekten bis zu ihrer Fertigstellung im Jahr 1914 im Einsatz.

Architektur

Die Architektur der Kirche erinnert stark an römisch-byzantinischen Kirchen wie etwa die Hagia Sophia in Istanbul und hebt sich besonders durch ihre weiße Farbe und die reichlichen Verzierungen hervor. Die weiße Farbe ist so gut erhalten durch die besondere Art der Steinen die verbaut wurden, die Steine reagieren mit Regen und bleichen somit über die Zeit aus. 

In der Apsis beherbergt die Basilika eines der größten Mosaike der Welt, auf welchem Jesus mit brennendem Herz dargestellt ist.

Die Kirche ist dem Herzen Jesus geweiht, eine für die Zeit der Marienverehrung eher untypische Wahl. Doch im Bau der Kirche finden sich auch viele nationale Symbole, wie etwa ein Relief von Jeanne d'Arc und Ludwig IX..

Besichtigung

Auch die Umgebung der Basilika ist für viele Touristen ein Anziehungspunkt. Direkt im Künstlerviertel Montmartre, jedoch am höchsten Punkt und somit schon von weitem aus sichtbar, gelegen, nutzen viele Besucher die Gelegenheit das Viertel zu Fuß zu erkunden und die Stimmung in den Straßen in sich einzusaugen. Auch der Ausblick von Sacre Coeur ist beeindruckend, hier hast du eine 360 Grad Sicht auf ganz Paris und damit auch auf alle Sehenswürdigkeiten.

Der Eintritt in die Basilika ist für alle Besucher kostenlos.

Magazinartikel

Anfahrt

Die Basilika Sacré-Coeur wird bei Dunkelheit beleuchtet.
© Paris Tourist Office - Fotograf : David Lefranc Die Basilika Sacré-Coeur wird bei Dunkelheit beleuchtet.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Am besten kommst du zur Basilika mit der Metro Linie 2 und steigst an der Haltestelle Anvers aus. Oder du fährst mit den Buslinien 30, 31, 54, 80 oder 85. Nun bist du schon mal im Viertel Montmartre und kannst dich entscheiden, ob du liebe zu Fuß den Berg erklimmen willst und dabei das Künstlerviertel, welches für seinen Charme bekannt ist, erkundest oder ob du den Funiculaire de Montmartre, eine Seilbahn direkt am Hang, nimmst. 

Videos

◄ Sacre Coeur Basilica, Paris [HD] ► | 07:42
Sacre Coeur Basilica Paris drone 4k
The Sacred Heart Basilica of Montmartre, or Sacré-Coeur,...

Kontakt

Office du Tourisme et des Congrès de Paris
Rue du Chevalier de la Barre
75018
Paris
+33 1 53 41 89 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Basilika Sacré Coeur in Paris"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten