Ausflugsziel Die Katakomben von Paris in Paris: Position auf der Karte

Die Katakomben von Paris

Les Catacombes

Die Katakomben von Paris
Über den Autor
Paris gilt als eine der wichtigsten Metropolen der westlichen Welt und lockt so jedes Jahr zahlreiche Touristen an. In der französischen Hauptstadt sind viele weltberühmte Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Eiffelturm oder das Louvre Museum zu finden. Das Tourismusbüro von Paris wurde im Jahr 1971 gegründet und hilft seitdem Touristen, sich vor und während ihrer Reise nach Paris zu informieren. Mehr erfahren
aktualisiert am May 28, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €13
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Wissenswertes

Beschreibung

Die Pariser Katakomben erstrecken sich auf einer Fläche von 11.000 Quadratmeter unterhalb von Paris und werden nur in Anlehnung an die Katakomben von Rom so bezeichnet. Ursprünglich wurden diese Flächen als unterirdische Steinbrüche genutzt.

Gebeine von 6 Millionen Personen

Durch die wachsende Bevölkerung in Paris im 18. Jahrhundert wurden Flächen zur Bestattung knapp. Durch die Überfüllung einiger Friedhöfe im Zentrum der Stadt breitete sich auch ein wohl unerträglicher Gestank aus welcher die Situation in der von der Pest getroffenen Stadt noch zusätzlich verschlimmerte. Aus diesem Grund mussten einige der zentralen Friedhöfe komplett geschlossen und auch gesäubert werden. Zu diesem Zweck wurden im 19. Jahrhundert die Gebeine von etwa 6 Millionen Personen in die stillgelegten Steinbrüche ausgelagert.

Die Katakomben heute

Von den etwa 300 Kilometer des unterirdischen Netzwerks sind heute Wege in einer Länge von 1,7 km für Besucher zugänglich. Die anderen Teil der Katakomben werden teils auch heute noch genutzt. Die Nationalbank lagert beispielsweise ihren Goldschatz dort und manche Schächte wurden auch als Metrolinien ausgebaut. Inzwischen gibt es auch eine eigene Abteilung der Pariser Polizei deren Zuständigkeitsbereich die Katakomben sind, da dort immer wieder Personen eindringen um die nicht öffentlich zugänglichen Teile zu erforschen oder auch um Partys zu feiern. 

Besichtigung

Heute werden Touren durch die noch zugänglichen Wege angeboten. Da nur etwa 200 Besucher sich gleichzeitig in den Katakomben aufhalten dürfen, sollte die Tour unbedingt im Voraus gebucht werden. Zudem solltest du an warme Kleidung denken, da in den Gängen eine durchschnittliche Temperatur von 14 Grad herrscht. 

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Den Eingang zu den Katakomben kannst du am besten mit der Metro (Linien 4 oder 6) oder mit dem RER (Linie B) erreichen indem du an der Haltestelle Denfert-Rochereau aussteigst oder du fährst mit einem Bus der Linien 38 oder 68. 

Videos

Die Pariser Katakomben: Ein Trip... | 14:35
Lost Place: Pariser Katakomben - Skelette...
Im 13. Jahrhundert war der Bedarf an Kirchen,...
The Empire of Death - Paris Catacombs
For more than 300 years, millions of people have been...
Catacombs of Paris in 4K - Walking Through...
Paris catacombs in 4K. Over 6 million dead were relocated...

Kontakt

Les Catacombs
Avenue du Colonel Henri Rol-Tanguy
75014
Paris
+33 1 43 22 47 63
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Die Katakomben von Paris"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten