Ausflugsziel Place de la Concorde in Paris in Paris: Position auf der Karte

Place de la Concorde in Paris

Place de la Concorde in Paris
Über den Autor
Paris gilt als eine der wichtigsten Metropolen der westlichen Welt und lockt so jedes Jahr zahlreiche Touristen an. In der französischen Hauptstadt sind viele weltberühmte Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Eiffelturm oder das Louvre Museum zu finden. Das Tourismusbüro von Paris wurde im Jahr 1971 gegründet und hilft seitdem Touristen, sich vor und während ihrer Reise nach Paris zu informieren. Mehr erfahren
aktualisiert am Jun 3, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Auch zwei großen Brunnen dürfen auf dem Place de la Concorde natürlich nicht fehlen.
© Paris Tourist Office - Fotograf : Henri Garat Auch zwei großen Brunnen dürfen auf dem Place de la Concorde natürlich nicht fehlen.

Der Place de la Concorde ist der größte Platz in Paris und befindet sich im 8. Arrondissement. Er liegt am Ende der Avenue des Champs Élysées und ist durch sie verbunden mit dem Place Charles-de-Gaulle.

Architektur

Ein großer Obelisk aus Luxor, ein Geschenk eines ägyptischen Vize-Königs, steht bis heute als Symbol der Schwierigkeit der Eintracht Frankreichs auf dem Place de la Concorde. Außerdem befinden sich auf dem Platz noch die Statuen von 8 Frauen welche symbolisch die französischen Städte Lille, Bordeaux, Brest, Rouen, Lyon, Marseille, Nantes und Straßburg darstellen. Auf dem Platz befinden sich zudem zwei große Brunnen, welche der französischen Schifffahrt auf den Meeren und Flüssen gewidmet sind.

Beliebter Treffpunkt

Der Place de la Concorde ist mit seinen 68.470 Quadratmetern ein beliebter Treffpunkt von Touristen und Einheimischen. Jedes Jahr finden hier auch die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli ihren Höhepunkt.

Entstehung und Geschichte

Der Place de la Concorde ist ein beliebter Treffpunkt für Pariser und Touristen.
© Paris Tourist Office - Fotograf : Amélie Dupont Der Place de la Concorde ist ein beliebter Treffpunkt für Pariser und Touristen.

Der Platz wurde 1755 in Auftrag gegeben um einer Statue Ludwigs dem 15. einen würdigen Rahmen zu verschaffen.

Während der französischen Revolution wurde der Platz in Place de la Révolution umbenannt und es wurden hier die bekannten Enthauptungen von Marie Antoinette, Ludwig XVI. und vielen weiteren Personen durchgeführt.

Ab dem Jahr 1830 wurde der Platz dann endgültig in Place de la Concorde umbenannt und kurz darauf wurde auch das heutige markante Wahrzeichen des Platzes aufgebaut.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Zum Place de la Concorde kommst du am Besten mit der Metrolinie 1 wenn du an der Haltestelle Concorde aussteigst.

Du kannst auch mit dem RER bis zur Haltestelle Charles de Gaulle - Étoile fahren und dann den Champs Élysées bis zum Place de la Concorde folgen. 

Videos

◄ Place de la Concorde, Paris [HD] ► | 07:53
Place de la Concorde - Paris, France.
user
Exploring Paris - Place de la Concorde,...
Join me for another walk in Paris! We will start in Place...
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Place de la Concorde in Paris"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten