Therme/Bad Sommerwelt Hippach im Zillertal: Position auf der Karte

Sommerwelt Hippach

Sommerwelt Hippach
Über den Autor

Ein Urlaub in Tirol ist an sich schon ein besonderes Highlight, doch wenn du Erholung der Extraklasse suchst, bist du im Zillertal genau richtig. Das Gebiet liegt im Süden des Inntals und ist eines der breitesten Seitentäler in der Umgebung. Dennoch liegt es relativ zentral, denn es befindet sich lediglich 40 km von der Großstadt Innsbruck entfernt und ist sowohl mit dem Auto als auch den... Mehr erfahren

aktualisiert am Apr 23, 2019
Bewerte die Therme/Bad
2
(2)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Becken

2 Außenbecken
1 Kinderbecken
2 Wasserrutschen
beheizte Becken

Preise

1 Tag €8
Alle Preisinfos

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Es sind Parkplätze in unmittelbarer Nähe verfügbar.
  • Wenn du hungrig bist, sorgen ein Kiosk und ein Restaurant für die nötige Verpflegung und gekühlte Getränke.

Info & Beschreibung

Badewelt der Sommerwelt Hippach
© Ferienregion Mayrhofen-Hippach Badewelt der Sommerwelt Hippach

Erlebnisbad mit viel Abwechslung

Die Sommerwelt in Hippach ist eine ausgedehnte Sport- und Freizeitanlage, die inmitten des idyllischen Ortes eine Oase für Familien mit Kindern darstellt. Im Erlebnisbecken haben große und kleine Besucher die Möglichkeit sich gleich zwischen zwei Rutschen zu entscheiden, da das Erlebnisbad sowohl über eine herkömmliche Wasserrutschbahn als auch über eine sogenannte Doppelwellenrutschbahn verfügt. Im Becken selber sorgen diverse Bodenblubber und eine Schwalldusche für Abwechslung und machen diesen Teil der Sommerwelt im wahrsten Sinne des Wortes zu einem ganz besonderen Badeerlebnis.

Spaß für Kinder ist hier garantiert

In einem separaten Kinderbecken können sich auch die kleinsten Gäste und Nichtschwimmer vergnügen, während sich der Rest der Familie auf der großen Liegewiese oder der Sitzecke mit hauseigenem Kletterseil entspannen können. Sollte dir dieses Angebot allerdings zu wenig Action bieten, kannst du im Sportbecken deine Bahnen ziehen oder aber die Kraft des Wassers im Strömungskanal austesten.

Mehr als nur eine Badewelt

Auch außerhalb des kühlen Nass gibt es in der Freizeitanlage einiges zu entdecken. Mit gleich zwei großen Beachvolleyballfeldern bietet die Sommerwelt diesem Sport nicht nur besonders viel Fläche, sondern ist gleichzeitig auch die größte Anlage dieser Art in ganz Tirol. Zudem gibt es hier einen ausgedehnten Trampolinbereich, in welchem Jung und Alt akrobatisch tätig werden oder einfach nur ihren Spaß haben können. Kleinere Gäste können ihre Sprungkraft zunächst auf einer der Hüpfburgen austesten, bevor sie sich auf eines der großen Trampoline heranwagen. Darüber hinaus können sie sich aber auch auf dem Abenteuerspielplatz vergnügen, auf welchem sie über eine Kletterwand und eine Seilbahn hoch hinaus oder aber einfach nur in der Sandwelt auf dem Boden bleiben können.

Stets sportlich unterwegs

Abgerundet wird das Angebot von einer Ballspielanlage, auf welcher du die unterschiedlichsten Sportarten entdecken kannst. Wenn dir solche Teamsportarten nicht zusagen sollten, kommst du dennoch auf deine Kosten, denn die Sommerwelt Hippach verfügt ebenfalls über eine moderne Leichtathletikanlage, auf welcher du ganz individuell deine Talente fördern kannst. Besonders stilvoll wird es dann auf der hauseigenen Skateranlage, auf welcher du dein künstlerisches und teils auch akrobatisches Geschick unter Beweis stellen kannst.

Vorteilhafte Familienangebote

Da die Sommerwelt Hippach so viel Abwechslung bietet, eignet sie sich besonders für Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters. So gibt es in vielen Unterkünften in der Umgebung die Möglichkeit kostenlosen Eintritt für die ganze Familie zu bekommen, sodass ein Besuch in der Freizeitanlage in jedem Fall lohnenswert ist.

Außenbecken: 2
Kinderbecken: 1
beheizte Becken
Sportbecken
Weitere Attraktionen:
mehrere Wasserrutschen

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Zell am Ziller aus

Solltest du von Zell am Ziller aus nach Hippach gelangen wollen, fährst du zunächst über die Bahnhofsstraße aus dem Ort heraus und wechselst anschließend auf die Talstraße. Diese führt dich dann schon nach kurzer Zeit zur Zillertaler Straße (B169), an welcher du rechts abbiegst und der Bundesstraße in Richtung Mayrhofen folgst. Schon bald erreichst du Hippach selber und verlässt die B169, sobald du rechts auf Ramsau abbiegen kannst. Hiernach biegst du bei der nächsten Gelegenheit links ab und befindest dich nun auf der Lindenstraße. Im weiteren Straßenverlauf hältst du dich nun links, um die Sommerwelt Hippach zu erreichen.

Von Tux aus

Wenn deine Anreise in Tux startet, begibst du dich zunächst auf die Tuxer Straße L6, welcher du für mehrere Kilometer folgst, bis du auf die B169 stößt. An dieser biegst du nun links ab und folgst der Bundesstraße bis du in Mayrhofen angelangt bist. Von hier aus folgst du der Bundesstraße weiterhin, bis du im Ortsteil Stockach links auf Eckartau abbiegen kannst. Im nun folgenden Kreisverkehr musst du nun die erste Auffahrt nehmen, um in Stockach zu bleiben. Du befindest dich nun auf der L299, welche im weiteren Verlauf automatisch zur Lindenstraße wird. Du hältst dich nun rechts, um auf der Lindenstraße zu bleiben und somit die Sommerwelt Hippach zu erreichen.

Von Italien aus

Insofern deine Anfahrt von Italien aus erfolgt, nimmst du am besten die SS12 und folgst dieser für ungefähr 10 km, bevor du in gerader Richtung in die Karl von Etzel Straße gelangst. Anschließend nimmst du im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung der B182 und nimmst hiernach direkt den linken Abzweig auf Brennersee. Hiernach gelangst du rechts auf die Auffahrt nach Innsbruck. Du folgst zunächst der A13 für 33 km und wechselst anschließend auf die A12 für weitere 35 km, bis du diese an der Ausfahrt Zillertal auf die Achenseestraße (B181) verlassen kannst. Du hältst dich ein kurzes Stück auf der Straße und wechselst nun auf die Zillertalstraße (B169), welcher du bis nach Mayrhofen folgst. Von hier aus folgst du der Bundesstraße weiterhin, bis du im Ortsteil Stockach links auf Eckartau abbiegen kannst. Im nun folgenden Kreisverkehr musst du nun die erste Auffahrt nehmen, um in Stockach zu bleiben. Du befindest dich nun auf der L299, welche im weiteren Verlauf automatisch zur Lindenstraße wird. Du hältst dich nun rechts, um auf der Lindenstraße zu bleiben und somit die Sommerwelt Hippach zu erreichen.

Kontakt

Freibad und Freizeitanlage Sommerwelt Hippach
Lindenstraße 34a
6283
Hippach
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%68%69%70%70%61%63%68%2e%63%6f%6d
(+43) 5282 4199

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Therme/Bad
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Therme/Bad "Sommerwelt Hippach"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten