Radtour Salvenbergrunde in der Ferienregion Hohe Salve: Position auf der Karte

Radtour Salvenbergrunde

Salvenbergrunde

Höhenprofil

Min: 1985 ft
Max: 4232 ft
Aufstieg: 2858 ft
Abstieg: 2871 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Die Ferienregion Hohe Salve

Die Ferienregion Hohe Salve liegt mitten in den Kitzbüheler Alpen. Sie umfasst die Tiroler Orte Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Wörgl, Kirchbichl, Angath, Angerberg sowie Mariastein. Die Ferienregion Hohe Salve grenzt an den berühmten Wilden Kaiser an, ein markantes Kalkfelsmassiv.

Freizeitmöglichkeiten... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 9.53 miles
Rundweg
StartInfobüro Hopfgarten
Min: 1985 ft
Max: 4232 ft
Aufstieg: 2858 ft
Abstieg: 2871 ft

Geeignet für

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser schweren Radtour legst du über 9 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Radtouren in Tirol liegt bei etwa 22 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 871 steigende Höhenmeter. Auf 4232 ft liegt der höchste Punkt der Radtour.
  • Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Radtour.

Routenbeschreibung

Der Ort Hopfgarten vom Salvenberg aus
© by Hannes Dabernig Der Ort Hopfgarten vom Salvenberg aus

Diese anspruchsvolle Radtour bringt dich auf die Sonnenseite der Hohen Salve. Du startest direkt an der Talstation der Bergbahn in Hopfgarten und folgst dem Lindrainweg nach rechts. Immer bergauf hältst du dich an der Beschilderung „Rigi, Hohe Salve“ (MTB Route 269).

 

Du radelst an der Sunnseithüttn, der Mittelstation sowie dem Gasthof Tenn vorbei und gelangst an eine Kreuzung. Dort nimmst du die linke Abfahrt und kommst nach einem kurzen Stück bergab an einen Bauernhof. Hier beginnt ein steiler Schotterweg, über den du zum höchsten Punkt der Tour auf 1.290 Metern gelangst.

 

Nun geht es bergab durch den Wald zum Gasthof Schlossblick und weiter nach Itter. Dort musst du ein kurzes Stück auf der Bundesstraße zurücklegen, ehe du nahe des Fußballplatzes auf einen Forstweg kommst, der dich über Hacha zurück nach Hopfgarten bringt.

Einkehr vorhanden

Einkehr

Entlang der Tour kommst du an mehreren Gasthäusern vorbei, wo du dich für die weiteren Etappen stärken kannst. Zusätzlich solltest du dir ausreichend Trinkwasser mitnehmen.

Varianten

Du kannst die anspruchsvolle Auffahrt verkürzen, indem du mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation fährst und erst dort die Radtour startest. Dadurch sparst du dir eine gute Stunde Fahrtzeit.

 

Wenn du am höchsten Punkt der Tour angelangt bist, kannst du noch einen Abstecher aufs 1.533 Meter hohe Gigi machen. Dazu folgst du dem Forstweg mit der Nr. 268, die dich serpentinenartig nach oben führt.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Die Radtour startet im Zentrum von Hopfgarten. Aus Richtung München kommend nimmst du die A8 nach Salzburg und wechselst am Autobahndreieck Inntal auf die A93 Richtung Innsbruck. Nach dem Grenzübergang befährst du die A12 und verlässt diese an der Anschlussstelle Wörgl Ost. Dann folgst du der Beschilderung nach Hopfgarten. Parken kannst du im Ortszentrum am Rad-Parkplatz P2 oder auf dem Wasserfeld Schotterparkplatz, der sich an der Straße in Richtung Kelchsau befindet. 

Kontakt

Kitzbüheler Alpen - Hohe Salve
Innsbrucker Straße 1
6300
Wörgl
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%68%6f%68%65%2d%73%61%6c%76%65%2e%63%6f%6d
0043 57507 7000
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Salvenbergrunde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten