Wanderung Lechweg - Etappe 7: Wängle - Füssen im Allgäu: Position auf der Karte

Wanderung Lechweg - Etappe 7: Wängle - Füssen

Wängle, Reutte, Pflach, Hohenschwangau, Füssen

Lechweg - Etappe 7: Wängle - Füssen

Höhenprofil

Min: 2598 ft
Max: 3829 ft
Aufstieg: 3747 ft
Abstieg: 4232 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Jun 18, 2019
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 15.52 miles
Gehzeit:10 Std
StartWängle
ZielFüssen
Min: 2598 ft
Max: 3829 ft
Aufstieg: 3747 ft
Abstieg: 4232 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg

Routenbeschreibung

Nach dieser Etappe gelangst du ans Ziel in Füssen.
© Verein Werbegemeinschaft Lech-Wege Nach dieser Etappe gelangst du ans Ziel in Füssen.

Die letzte Etappe der klassischen Variante des Lechweges mit insgesamt sieben Etappen hat es noch einmal in sich. Gestartet wird in Wängle, das du nach den Etappen 1, 2, 3, 4, 5 und 6 erreicht hast. Insgesamt hast du an diesem Tag 25 Kilometer und eine Laufzeit von etwa 10 Stunden vor dir. Dazu kommt, dass du zwei größere und zwei kleinere Anstiege meistern musst.

Du startest, indem du Wängle in westlicher Richtung verlässt. Zunächst folgst du einer Straße durch den Wald, die sehr bald in einen Wanderweg übergeht. Bevor du die Kostarieskapelle erreichst bringst du den ersten etwas steileren Anstieg hinter dich. Die Anstrengung lohnt sich jedoch, da du von hier einen weiten Blick auf den Talkessel hast. Bald schon kommst du erneut auf eine Straße und erreichst kurze Zeit später den Frauensee. Von hier aus geht es wieder hinab Richtung Hinterbichl an den Lech. Über die Fußgängerbrücke überquerst du den Fluss. Die Pflacher Au, die du nun durchquerst, ist bekannt für ihre Vogelvielfalt. Nachdem du den Ort Pflach hinter dir gelassen hast, hältst du dich rechts. Über den sogenannten Kniepass geht es auf Wald- und Forstwegen weiter.

Auf diesem zweiten Wegabschnitt bis Füssen verlässt du den Lech, folgst den Waldpfaden zum Alpsee und wechselst dabei auf bayerischen Boden. Du steigst den Pfad hinab zum See und erhaschst zunächst einen Blick auf das Schloss Hohenschwangau und kurze Zeit später auch auf das Schloss Neuschwanstein. Sobald du den See erreicht hast hältst du dich links. Am West- und Nordufer entlang kommst du am Marienmonument und einigen Aussichtspunkten vorbei. Kurz vorm Nordende des Sees biegst du links in den Alpenrosenweg ein. Er führt dich oberhalb des Schwanensees zum Kalvarienberg. Sobald du die Kapelle am Gipfel erreicht hast, hast du den letzten Anstieg des Lechweges hinter dir. Genieße noch einmal den Blick über die Dächer Füssens hinein in das Alpenvorland oder auch die Aussicht in entgegengesetzter Richtung zu den Königsschlössern, bevor du zum Lechfall absteigst. Dort angekommen hast du den Endpunkt der mehrtägigen Lechweg Wanderung erreicht.

Für Hunde geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Während der anstrengenden Wanderung hast du immer wieder einen tollen Ausblick.
© Verein Werbegemeinschaft Lech-Wege Während der anstrengenden Wanderung hast du immer wieder einen tollen Ausblick.

Da diese Tagestour mit ihren etwa zehn Stunden Laufzeit eine sehr lange Tour ist, packst du am Besten ausreichend Trinken und Proviant ein.

Auf dem Weg findest du jedoch zwischendurch auch Möglichkeiten zur Einkehr.  Direkt am Frauensee gelegen empfangen dich in der Frauenseestube die Brüder Kevin und Max Matzner. Geboten sind herzhafte Gerichte mit saisonalen Aspekten sowie hausgemachte Kuchen. Bereits im letzten Drittel der Wanderung erreichst du mit nur einem minimalen Umweg das Café und Restaurant Alpenrose am See. Am Nordufer des Alpsees gelegen, lässt sich hier von der Terrasse der Blick über den Bergsee genießen.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 16 miles zurück. Die Wanderung ist damit eher lang. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Bayern bei ungefähr 28 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 1142 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 3829 ft.
  • Das Mitführen eines Hundes ist bei dieser Wanderung problemlos möglich. (Alle Wanderungen mit Hund in Bayern)
  • Festes Schuhwerk wird für diese Wanderung empfohlen. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Videos

Lechweg Lechauen Pflach | 00:35
Lechweg, Lechfall bei Füssen
Der Lechweg ist ein Weitwanderweg in den Alpen und durch...

Varianten

Die 7. Etappe der Lechweg-Wanderung umfasst 25 km.
© Verein Werbegemeinschaft Lech-Wege Die 7. Etappe der Lechweg-Wanderung umfasst 25 km.

Falls du Fan von König Ludwig II.  bist, kannst du dich auf seine Spuren begeben, indem du den Lechweg Richtung Pinswang verlässt und im Gutshof zum Schluxen einkehrst. Der bayerische Märchenkönig war hier bereits in seiner Kindheit häufig zu Gast. Über die Fürstenstraße gelangst du zum Alpsee und somit zurück auf den Lechweg.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Aus München erreichst du Reutte in Tirol, indem du zunächst auf der Autobahn A 95 bis Oberau fährst. Anschließend geht es auf der Bundesstraße weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen. Dort folgst du der Straße nach Ehrwald. Von Ehrwald fährst du über Lermoos auf der B 179 in Richtung Reutte. Du brauchst dafür keine Vignette.

Falls du aus dem Süden anreist (aus der Richtung Bozen), folgst du der A22 Richtung Innsbruck. Von dort aus geht es auf der Autobahn A12 weiter Richtung Bregenz. An der Ausfahrt Mötz verlässt du die Autobahn und folgst der Beschilderung Richtung Fernpass/Reutte. Die zweite Möglichkeit ist die Anreise über den Reschenpass. Danach folgst du der Beschilderung Richtung Landeck/Imst/Fernpass/Reutte.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die sehr nah am Startpunkt gelegene Stadt Reutte in Tirol erreichst du von Füssen mit der Buslinie 4258. Zwischen Reutte und Warth verkehrt die Buslinie 4268. Auch einen Bahnhof gibt es in Reutte, der auf der Zugstrecke Vils-Garmisch-Partenkirchen liegt.

Kontakt

Lech Zürs Tourismus GmbH
6764
Lech
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6c%65%63%68%2d%7a%75%65%72%73%2e%61%74
Tel.:+43 (0) 5583 2161-0
Fax:+43 (0) 5583 3155
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Lechweg - Etappe 7: Wängle - Füssen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten