Ausflugsziel Schloss Ambras Innsbruck Innsbruck & seine Feriendörfer: Position auf der Karte

Schloss Ambras Innsbruck

Schloss Ambras Innsbruck
Über den Autor

Das 1891 eröffnete Kunsthistorische Museum Wien zählt zu den größten und wichtigsten Museen der Welt. 2012 wurde es von 1.351.940 Menschen besucht.

Mehr erfahren
aktualisiert am May 7, 2021
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €16
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Blick in den Spanischen Saal
© KHM-Museumsverband Blick in den Spanischen Saal

Schloss Ambras, weithin sichtbar oberhalb von Innsbruck gelegen, zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Tiroler Landeshauptstadt.

Der Tiroler Landesfürst Erzherzog Ferdinand II. (1529-1595), Sohn Kaiser Ferdinands l., ließ die mittelalterliche Burg Ambras für seine Frau Philippine Welser zum Renaissanceschloss ausbauen und brachte dort seine wertvollen Kunstsammlungen unter.

Die Rüstkammern enthalten seltene Turnierharnische und beeindruckende Prunkrüstungen berühmter Feldherren. Die Rüstung des Riesen Bartlmä Bon wirkt neben den Kinderharnischen der beiden Söhnen Ferdinands besonders imposant. In der Kunst- und Wunderkammer sehen Sie das älteste Portrait von Graf Vlad III. Dracula, Bildnisse von Menschen die als „Wunder“ galten – wie etwa jene der Haarmenschen, sowie rare und exotische Stücke der Natur.

Der Spanische Saal am Fuß des Hochschlosses wird noch heute als Festsaal für verschiedenste Anlässe und Konzerte verwendet und zählt zu den bedeutendsten und schönsten Saalbauten der Renaissance.

Im Hochschloss gelangen Sie über den mit wunderbarer Grisaillemalerei ausgestalteten Innenhof zur Habsburger Porträtgalerie. Die Gemälde stammen von berühmten Malern wie Hans Burgkmair, Lucas Cranach d. J., Tizian, Giuseppe Arcimboldo, Peter Paul Rubens u. a.

Das vollständig erhaltene Bad der Philippine Welser stellt eine kulturgeschichtliche Rarität dar und gewährt Einblicke in die »Wellness«-Kultur des 16. Jahrhunderts.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der Sightseer Bus fährt im Halbstundentakt zu Schloss Ambras. Du kannst an jeder Sightseer-Haltestelle einsteigen und die Fahrt mit einem Tagesticket beliebig oft unterbrechen. 

Wenn Du mit dem Postbus anreisen möchtest: Nutze das Kombiticket aus Busfahrt und Museumsbesuch.

Videos

Schloss Ambras - Secret Places | 02:09
Schloss Ambras Innsbruck - Das älteste...
Die Geschichte von Schloss Ambras:...
Schloss Ambras Innsbruck
Die im 16. Jahrhundert zu einem Schloss umgebaute Burg...
Schloss Ambras Innsbruck
???? SUBSCRIBE : http://bit.ly/2o6Aux7????...

Kontakt

Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20
6020
Innsbruck
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%63%68%6c%6f%73%73%61%6d%62%72%61%73%2d%69%6e%6e%73%62%72%75%63%6b%2e%61%74
+43 1 525 24– 4802
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Schloss Ambras Innsbruck"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten