Wanderung Genussroute "Quellkeimlinge" in Tirol West: Position auf der Karte

Wanderung Genussroute "Quellkeimlinge"

Höhenprofil

Min: 734 m
Max: 945 m
Aufstieg: 221 m
Abstieg: 275 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
1
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: km
Gehzeit:4 Std
StartSchönwies
ZielZams Dorf
Min: 734 m
Max: 945 m
Aufstieg: 221 m
Abstieg: 275 m

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg

Wissenswertes

  • Auf der Wanderung überwindest du 221 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 945 m.
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 8 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Tirol liegt bei etwa 14 km.
  • Die Wanderung ist für Hunde geeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Tirol)
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Routenbeschreibung

Die geführte Genusstour beginnt im Landecker Stadtzentrum, beim Gasthof Greif. In kundiger Begleitung spazierst du in wenigen Minuten zur Sprossenproduktion im Haus Pircher. Vom Stadtzentrum Landeck fährst du dann im Linienbus zur Ortschaft Schönwies (Haltestelle Oberhäuser).

 

Es geht weiter Richtung Westen, dem hoch aufragenden Waldrücken zu, auf dessen Spitze die Kronburg weithin sichtbar thront. Eine Straße führt durch ein Wohngebiet und nach den letzten Häusern den Bahndamm rechts entlang. Nach einer Unterführung folgt der Weg weiter den Schienen. Die nun schmale Asphaltstraße ist zugleich der Innradweg.

 

Etwa 150 Meter nach der Unterführung zweigt ein Weg links ab (Wegweiser GH Kronburg). Der nun folgende Fahrweg ist Teil des Jakobswegs und auch so beschildert. Ihm folgst du durch Waldgebiet stets gerade aus und leicht ansteigend. Eine Brücke über dem „Tobel“ lässt in die tief eingeschnittene Schlucht blicken. Unmittelbar danach öffnet sich der Blick zum greifbar nahen Gipfel mit der Kronburg. 

 

Du durchquerst eine Hochweide auf deren Sattel der Gasthof Kronburg mit Nebengebäuden und eine Wallfahrtskirche zu sehen sind. Vom Gasthaus aus leitet ein schmaler Steig auf die 125 Meter höher liegende Burgruine. Die 30 Minuten Gehzeit zum geschichtsträchtigen Gemäuer lohnen sich!

Für Hunde geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Im Gasthof Kronburg serviert man als original Tiroler Spezialität Sprossen mit Almbutter auf Tiroggl-Brot.

Video

Genießerregion Tirol West | 06:04

Highlights der Tour

Zartes Grün, das aus einzelnen Körnern keimt, ist bekannt als „Sprossen“. Diese Jungtriebe bergen alles Nötige in sich, um zum kraftvollen Halm, Korn oder Gemüse zu wachsen. Ihre Inhaltsstoffe sind auch für die gesunde Ernährung besonders wertvoll – Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe bereichern den Speiseplan. Sprossen von 13 Pflanzenarten werden in Landeck in Tonis Sprossengarten produziert. Dafür ist erstklassiges und gehaltvolles Quellwasser wichtig.

Benötigte Ausrüstung

  • gutes Schuhwerk
  • gute Laune

Kontakt

Ferienregion TirolWest
Hauptplatz 6
6511
Zams
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%74%69%72%6f%6c%77%65%73%74%2e%61%74
+43(0)5442.65600
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Genussroute "Quellkeimlinge""
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten