Wanderung Reiterkogel in Saalbach-Hinterglemm: Position auf der Karte

Wanderung Reiterkogel

Reiterkogel

Höhenprofil

Min: 3353 ft
Max: 5906 ft
Aufstieg: 988 ft
Abstieg: 1906 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 4.97 miles
Gehzeit:4 Std
StartBergstation Reiterkogelbahn - Hinterglemm
ZielTischlerei Gappmaier - Glemmtaler Landesstraße
Min: 3353 ft
Max: 5906 ft
Aufstieg: 988 ft
Abstieg: 1906 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 5 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Salzburg ca. 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 301 steigende Höhenmeter. Auf 5906 ft liegt der höchste Punkt der Wanderung.
  • Kinder können diese familienfreundliche Wanderung auch bewältigen. Die Strecke kann auch mit einem Hund zurückgelegt werden. (Alle Wanderungen mit Hund in Salzburg)
  • Leichtes Schuhwerk ist für diese Wanderung ausreichend. Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Die Reiterkogelbahn ist eine einfachere Möglichkeit den Reiterkogle zu erklimmen
© TVB Saalbach Hinterglemm Die Reiterkogelbahn ist eine einfachere Möglichkeit den Reiterkogle zu erklimmen

Bildquelle: TVB Saalbach Hinterglemm

Aufstieg zum Wassersammelbecken

Du startest deine Tour, indem du mit der Reiterkogelbahn bis zur Bergstation auf etwa 1500m hinauffährst. Diese Strecke kannst du natürlich auch zu Fuß zurück legen, jedoch musst du hier ein steiles Stück des Berges erklimmen. Von hier aus wanderst du nun über die Route 5 weiter bergauf. Du passierst hier ein Wassersammelbecken, an welchem auch eine kleine Ferienwohnung liegt.

Über den Reiterkogel hinweg zum Marterl

Es geht weiter an der Hasenauer Alm vorbei, und schließlich gelangst du zum Reiterkogel, dem höchsten Punkt der Tour auf 1818m. Hier solltest du erst einmal ein bisschen Verweilen und die Aussicht genießen. Weiter geht es nun wieder bergab, ein kurzer Stück am Reiterkogel Ost-Lift entlang. Du passierst auf deinem Weg das Wetterkreuz, im Volksmund auch Marterl genannt.

An den Almen vorbei

Es geht weiter über die Reiteralm und die Sonnalm. Hier kannst du auch noch einmal einkehren und dich für den Rest des Abstieges stärken. Die Sonnalm und die Reiteralm sind für ihre regionalen Köstlichkeiten bekannt. Im Anschluss geht es nun weiter den Weg entlang, wobei du hier nach kurzer Zeit auf den Unterreitweg triffst, welchem du auch folgst.

Talwärts zurück zum Ausgangspunkt

Du gelangst immer weiter in Richtung Tal und endest schließlich an der Glemmtaler Landesstraße. Von hier aus kannst du entscheiden ob du den etwa 20 Minütigen Rückweg entlang der Promenade 3 antreten möchtest, oder ob du lieber mit dem täglich verkehrenden Postbus zurück zum Ausgangspuntk fahren willst. Der Postbus verkehrt hier täglich von 07:00 bis 19:00.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Einkehr vorhanden

Einkehr

Eine Einkehr ist erst beim Abstieg an der Reiteralm oder der Sonnalm möglich. Bitte versorge dich daher im Voraus mit einer kleinen Stärkung.

Highlights der Tour

Das Gipfelkreuz des Reiterkogel steht auf 1818m
© TVB Saalbach Hinterglemm Das Gipfelkreuz des Reiterkogel steht auf 1818m

Bildquelle: TVB Saalbach Hinterglemm

Neben der atemberaubenden Aussicht, die sich den Wanderern bietet, stellen die Almen und das Wetterkreuz am Gipfel ein besonderes Highlight dieser Rundtour dar.

Benötigte Ausrüstung

Achte bei dieser Wanderung auf festes Schuhwerk und Wetterfeste Kleidung.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Nach Saalbach-Hinteglemm gelangst du am besten über die B311. Bei Maishofen fährst du ab und wechselst auf die Landstraße 111, Glemmerstraße. Diese führt dich dann direkt bis nach Hinterglemm. Hier kannst du dann dein Auto in der Parkgarage Reiterkogel abstellen und mit der Reiterkogelbahn zur Bergstation fahren.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Nach Hinterglemm kommst du natürlich auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Hierzu fährst du am besten mit dem Zug nach Zell am See und steigst dort um in den Bus 680. Hier musst du dann nur noch an der Station Hinterglemm Ellmauweg aussteigen, und du befindest dich auch schon in der Nähe der Reiterkogelbahn.

Kontakt

Bergstation Reiterkogelbahn
Pfefferweg
5754
Saalbach
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Reiterkogel"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten