Wanderung Jodelwanderweg Königsleiten im Zillertal: Position auf der Karte

Wanderung Jodelwanderweg Königsleiten

Jodelwanderweg Königsleiten

Höhenprofil

Min: 5246 ft
Max: 7346 ft
Aufstieg: 331 ft
Abstieg: 2418 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 11, 2017
Bewerte die Wanderung
2
(4)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 5.16 miles
Gehzeit:2 Std 30 Min
StartBergstation der Dorfbahn Königsleiten
ZielOrt Königsleiten
Min: 5246 ft
Max: 7346 ft
Aufstieg: 331 ft
Abstieg: 2418 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Routenbeschreibung

Am Riesen Alphorn kannst du das Jodeln selbst einmal ausprobieren.
© TVB Wald-Königsleiten / Mc Kinley und Photoart Reifmüller Am Riesen Alphorn kannst du das Jodeln selbst einmal ausprobieren.

Der Jodelwanderweg startet an der Bergstation der Dorfbahn Königsleiten. Der Weg führt dich an verschiedenen Erlebnis-Stationen vorbei, an denen du traditionelle Jodler selber nachsingen und dein Talent ausprobieren kannst. 

Mit der Juchiza Station direkt am Restaurant "Gipfeltreffen" beginnt deine Tour auf dem Jodelwanderweg. Von dort geht es bergauf Richtung Ochsenkopf. Bei der Wanderung vorbei am Speicherteich Königsleiten kommst du an der Erlebnis-Station Kuhglocke und am Riesenalphorn vorbei.  Am Gipfel des Ochsenkopf, auf einer Höhe von 2.469 Metern, hast du die Möglichkeit den Jodelwanderweg kurz zu verlassen und am Wanderpfad zur Königsleitenspitze zu wandern, wo du dich auf einer Höhe von 2.316 Meter befindest. Dort hast du eine tolle Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Anschließend geht es dann wieder zurück zum Restaurant "Gipfeltreffen" und weiter auf dem Jodelwanderweg. Dieser führt dich nun nach unten vorbei an der Larmach Alm und an fünf weiteren Erlebnis-Stationen. Zuerst erreichst du die Echo-Station. Entgegen der Naturgesetze kannst du hier ein überraschend lautes Echo erzeugen. An der Station "Eine Fuhre Mist" kannst du in die Fußstapfen eines Almbauern beim Ausmisten treten. Nach der "Arbeit" dankt dir vielleicht sogar die Sennerin mit einem Jodler.

Anschließend geht es weiter Richtung Larmach Alm, wobei du am "Trichter der Alpen" vorbeikommst. Hier kannst du herausfinden, wie sich der Klang deiner Stimme bei einem großen Trichter verändert. Vorbei an den letzten beiden Stationen, dem Käseberg und der Lederhose geht es bist nach Königsleiten.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Magazinartikel

Einkehr

Zu Beginn der Wanderung bietet es sich an, sich im Restaurant "Gipfeltreffen" für den Weg zu stärken. Beim Abstieg kannst du aber auch in der Lamarch Alm einkehren. Am Ende der Wanderung gibt es zudem im Ort Königsleiten auch noch verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr und Übernachtung.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 5 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Tirol liegt bei etwa 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 101 steigende Höhenmeter. Die Wanderung ist also relativ flach. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 7346 ft.
  • Kinder können diese familienfreundliche Wanderung auch bewältigen. Die Wanderung ist auch hundegeeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Tirol)
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Video

Wald Königsleiten IMAGE JODEL WANDERWEG | 07:45

Varianten

An der Echo Station erlebst du ein Echo, wo es eigentlich gar keines geben dürfte.
© TVB Wald-Königsleiten / Mc Kinley und Photoart Reifmüller An der Echo Station erlebst du ein Echo, wo es eigentlich gar keines geben dürfte.

Die Tour mit Aussicht

Wenn du mit der Dorfbahn Königsleiten zur Bergstation fährst, hast du oben neben dem Jodelwanderweg noch andere Möglichkeiten nach unten zu wandern. Du kannst oben den Weg Nr. 62 nehmen, der dir bei einer Gehzeit von 2 Stunden und einer mittleren Anforderung eine herrliche Aussicht verspricht. Du wanderst über den Müllachgeier (2.254 Meter) und das Brucheck (2.144 Meter) direkt nach Königsleiten. Beim Abstieg entlang der Landesgrenzen wanderst du über ausgedehnte Heidelbeer- und Preiselbeerfelder und durch wilde Zirbenwälder zur Brucheck Hochalm (1.900 Meter). Bei der Mitterleger Talstation führt dich der Wanderweg zurück auf den Ziehweg nach Königsleiten. 

Durch das Salzachtal

An der Abzweigung des Weges Nr. 62 hast du auch die Möglichkeit am Weg Nr. 63 im Quellgebiet der Salzach talauswärts zu wandern. Bei dieser Wanderung bietet dir die Salzachjoch Hütte Möglichkeit zur Einkehr.

Benötigte Ausrüstung

Für die Jodelwanderung, aber auch die anderen Varianten, benötigst du unbedingt festes Schuhwerk und je nach Wetterlage auch warme Kleidung.

Anfahrt zum Startpunkt

Aus Richtung Innsbruck nimmst du auf der A12 die Abfahrt Wiesing und fährst auf der B169 hinein ins Zillertal. Bei Zell am Ziller biegst du links ab auf die B165 Richtung Gerlos und Königsleiten. An der Talstation der Dorfbahn kannst du dein Auto parken und mit der Dorfbahn Königsleiten zum Startpunkt der Wanderung fahren. 

Kontakt

TVB Wald - Königsleiten
5742
Wald im Pinzgau
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%77%61%6c%64%2d%6b%6f%65%6e%69%67%73%6c%65%69%74%65%6e%2e%61%74
+43 (0) 6565 / 8243
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Jodelwanderweg Königsleiten"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten