Radtour Wilde Krimml im Zillertal: Position auf der Karte

Radtour Wilde Krimml

Wilde Krimml

Höhenprofil

Min: 4114 ft
Max: 7415 ft
Aufstieg: 853 ft
Abstieg: 3176 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 13.66 miles
Fahrzeit:3 Std 30 Min
Rundweg
StartBergstation Isskogelbahn
Min: 4114 ft
Max: 7415 ft
Aufstieg: 853 ft
Abstieg: 3176 ft

Geeignet für

Mountainbike

Routenbeschreibung

Mit der Isskogelbahn zum Start

Da der Isskogel sich bereits auf 2264 m Höhe befindet, wäre die Auffahrt mit dem Rad eher mühselig, sodass du gar nicht mehr die Möglichkeit einer großen Rundtour auf dem Bergrücken hättest. Daher solltest du die Möglichkeit nutzen und einfach die Isskogelbahn bis zu ihrer Bergstation nehmen und somit die eigentliche Tour auf bereits 1900 m starten. Du verlässt nun die Bergstation und biegst bei der nächsten Wegkreuzung rechts ab und folgst dem Weg, der sich über einen leichten Anstieg den Berg hinaufschlängelt.

Über die Almen zum Isskogel

Kurz nachdem du an dem kleinen Bergsee vorbeigefahren bist, stößt du auf die Weggabelung des Rundwegs. Du wählst den linken Abzweig und setzt deine Tour zunächst bis zur Kellneralm fort. Hiernach geht es für dich leicht bergab durch den Wald bis du die Innerertensalm erreichst. Von hier aus verläuft der Weg nun über die Innerertenskaralm stets bergauf, wobei du dich hier bereits jenseits der Baumgrenze befindest und somit auf freien Pfaden deinen Weg hinauf zum Isskogel bestreiten kannst.

Wilde Krimml

Kurz vor dem eigentlichen Gipfel biegst du nun links ab und gelangst somit in das Tal der Wilde Krimml. Dieser landschaftlich besonders eindrucksvolle Talkessel bietet nicht nur einen einmaligen Ausblick auf die umliegende Umgebung, sondern ist auch ein bekanntes Schutzgebiet für viele Tierarten. Dementsprechend solltest du auf diesem Abstecher nicht nur Augen und Ohren offen halten, sondern auch Vorsicht auf der Fahrt über die Pfade wallten lassen. Du fährst nun hinauf bis zur Krimmlalm, von wo aus du einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Bergrücken hast.

Zurück ins Tal nach Gerlos

Im Anschluss hieran fährst du nun den gleichen Weg in entgegengesetzter Richtung wieder zurück und nimmst bei der anfänglichen Weggabelung den linken Abzweig. Hiernach geht es für dich immer bergab, bis du wieder den Ausgangspunkt des Rundwegs in der Nähe der Bergstation der Isskogelbahn erreicht hast. Von hier aus geht es über die Ebenfeldalm hinunter bis in den Ortskern von Gerlos, in dem du die Talstation der Bergbahn und auch den Endpunkt deiner Radtour findest.

Einkehr vorhanden

Einkehr

Auf deiner Tour finden sich mehrere bewirtschaftete Almen sowie die Bergstation der Isskogelbahn. Sollte diese Auswahl nicht reichen, hast du vor und nach deiner Tour immer noch die Möglichkeit in einem der Gasthäuser und Restaurants in Gerlos einzukehren.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 14 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Tirol ca. 22 miles.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 4114 ft und 7415 ft gehört die Radtour zu den 10 höchstgelegenen in Österreich. Auf der Radtour überwindest du 260 steigende Höhenmeter.
  • Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Radtour Einkehrmöglichkeiten bereit.

Highlights der Tour

Diese Tour zu Wilden Krimml zeichnet sich besonders durch landschaftliche Höhepunkte aus. Schon auf dem Weg hinauf auf den Isskogel hast du eine wunderbare Aussicht auf das Tal und kannst oberhalb der Baumgrenze auch gut den Verlauf der umliegenden Pässe beobachten. Somit solltest du diesen Radweg nicht nur hinter dich bringen wollen, sondern kannst ruhig mehrere kleinere Pausen einlegen, um einfach den Ausblick genießen zu können.

 

Auch der Namensgeber der Tour lässt sich durchaus als Höhepunkt der Radtour bezeichnen. In diesem Gebiet gibt es besonders viele Bäche und eine äußerst vielfältige Vegetation, sodass du hier deinen Weg inmitten eines Naturdenkmals findest.

Varianten

Natürlich kannst du die Tour mit einer Länge von insgesamt 22,2 km auch verkürzen, indem du einfach den Abstecher in den Talkessel des Wilden Krimml auslässt. Ebenso hast du die Möglichkeit die Rundtour kurz nach der Bergstation in entgegengesetzter Richtung zu fahren.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Innsbruck aus

Solltest du deine Anreise von Innsbruck aus starten, fährst du zunächst über die Bürgerstraße links auf den Innrain (B171) und folgst diesem, bis du auf der rechten Seite auf die L11 abbiegen kannst. Hiernach nimmst du die Auffahrt in Richtung Salzburg/München und setzt deine Fahrt auf der A12 fort. Dieser folgst du, bis du die Ausfahrt mit der Nummer 40 nehmen kannst und wechselst anschließend der Achenseestraße (B181), welche im weiteren Verlauf zur B169 wird. Über die L216 und die L300 geht es nun für dich auf die Zillerstraße (L297), welcher du folgst und bei der nächsten Gelegenheit links auf die Ahrnbachstraße abbiegst. Diese wird nun zur L331, welcher du weiterhin in Richtung Rohr folgst. Hiernach wechselst du erneut auf die Zillertalstraße (B169) und begiebst dich über eine Auffahrt in der Höhe von Zell am Ziller auf die B165, welche dich durch Hainzenberg direkt nach Gerlos bringt.

 

Von Zell am Ziller aus

Mit dem Auto bist du von Zell am Ziller aus in etwa einer Stunde am Ausgangspunkt der Radtour. Hierfür fährst du zunächst auf die Rohrerstraße (L331) und biegst danach links auf die Gerlosstraße ab. Von dieser biegst du rechts auf die B165 ab, welche dich durch Hainzenberg direkt nach Gerlos bringt.

 

Von Mayrhofen aus

Auch das nahegelegene Mayrhofen ist ein guter Ausgangspunkt für deine Anfahrt. Du fährst hierfür einfach zunächst auf die Zillertalstraße (B169) und durchfährst anschließend den ersten Kreisverkehr. Nun hältst du dich leicht rechts auf die Auffahrt und gelangst über diese auf die B165, welche dich durch Hainzenberg direkt nach Gerlos bringt.

Kontakt

Zillertal Arena
Dorfplatz 3a
6280
Zell im Zillertal
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%65%6c%6c%2d%67%65%72%6c%6f%73%2e%61%74
Tel.:(+43) 5282/2281 0
Fax:(+43) 5282/2281 80
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Wilde Krimml"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten