Wanderung St. Andräer Talwanderweg im Lavanttal: Position auf der Karte

Wanderung St. Andräer Talwanderweg

St. Andräer Talwanderweg

Höhenprofil

Min: 1270 ft
Max: 1857 ft
Aufstieg: 1020 ft
Abstieg: 125 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Das Lavanttal ist eine Region Österreichs welches sich zwischen der Saualpe und der Koralpe erstreckt. Im Lavanttal befinden sich über 1000 Kilometer markierter Wanderwege sowie viele Rad- und auch Mountainbiketouren. 

Zudem gibt es hier viele Spannende Themenwanderwege wie etwa den Mostwanderweg oder dem Weinwanderweg auf welchem man viele Weinanbaugebiete passiert und... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 13.19 miles
Gehzeit:7 Std
Rundweg
StartSt. Andrä
Min: 1270 ft
Max: 1857 ft
Aufstieg: 1020 ft
Abstieg: 125 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Mit 13 miles gehört die Wanderung zu den 3 längsten Wanderungen in Kärnten.
  • Wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist diese familienfreundliche Tour genau das richtige für dich. Außerdem ist die Strecke auch für Hunde geeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Kärnten)
  • Obwohl festes Schuhwerk für eine Wanderung nie schlecht ist, setzt diese Strecke nicht unbedingt welches voraus. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

Talwanderweg St. Andrä
Talwanderweg St. Andrä

Von St. Andrä nach Eitweg

Deine Wanderung beginnt am Tourismusbüro in St. Andrä und führt dich im Anschluss zum Gasthof Tavernwirt. Du durchquerst Wölzing und bewegst dich in Richtung des Lavantradwegs. Diesen überquerst du und wanderst weiter in Richtung Norden. Hierbei hältst du dich parallel zum Werksgelände des Kraftwerks und erreichst so das Gebiet kurz vor Magersdorf. Dort geht es rechts in Richtung Siebending ab und du passierst die dort gelegenen Bahngleise. Anschließend kommst du über einen Feldweg zur St. Stefaner Landesstraße, die du überquerst und dich weiter nach Kragelsdorf bewegst. Über den Husarenkogel geht es rechts zur Eitweger Landesstraße und über einen Gehweg nach Eitweg.

Über St. Ulrich zurück

Weiter geht es nach St. Ulrich, wo du auch auf den Godinger Wanderweg gelangst. Der St. Andräer Talwanderweg führt dich nun am Sportplatz vorbei und über eine Abzweigung nach Hainsdorf. Von hier aus hältst du dich in Richtung Maria Rojach und kommst über einen schmalen Pfad nach Mühldorf. Dort passierst du die Ettendorfer Landesstraße sowie den Bahnhof, um schließlich die Freizeitanlage St. Andräer See zu erreichen. Von diesem Etappenziel aus musst du nur noch die St. Stefaner Landesstraße sowie den Lavant überqueren und wanderst dann auf direktem Weg zurück ins Ortszentrum von St. Andrä.

 

Die Route des Talwanderwegs führt dich teilweise über mehrere Privatgrundstücke. Der Weg ist somit nur für Wanderer und Fußgänger vorgesehen und darf nicht von Fahrzeugen genutzt werden. Zudem solltest du die gekennzeichneten Wanderwege nicht verlassen und auch stets deinen Müll oder Essensreste mitnehmen, um das Gebiet nicht zu verunreinigen. Die Benutzung der Wanderwege erfolgt auf eigene Gefahr, Eltern haften für ihre Kinder.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Einkehr vorhanden

Highlights der Tour

Auf der St. Andräer Talwanderung gibt es einiges zu entdecken und erleben. Für Kulturbegeisterte bietet sich die Wallfahrtskirche Maria Loreto sowie der Dom- und die Stadtpfarrkirche an. Noch mehr Wanderspaß erwartet dich auf dem angrenzenden Bienenlehrpfad. Und wer unterwegs eine Erfrischung sucht, ist am St. Andräer See genau richtig. Außerdem wanderst du durch die unverwechselbar schöne Landschaft des mittleren Lavanttales, sodass die Tour in jeder Hinsicht abwechslungsreich ist.

Benötigte Ausrüstung

Wander- oder Sportschuhe sind auf der Strecke unerlässlich. Auch Regenkleidung solltest du stets dabei haben.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Die Talwanderung startet in St. Andrä. Um die Ortschaft zu erreichen, nimmst du die Südautobahn A2 und anschließend die Abfahrt St. Andrä. Den folgenden Kreisverkehr verlässt du an der dritten Ausfahrt und erreichst so das Ortszentrum.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "St. Andräer Talwanderweg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten