Wanderung Bergseeweg - von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee in Schladming-Dachstein: Position auf der Karte

Wanderung Bergseeweg - von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee

Bergseeweg - von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee

Höhenprofil

Min: 3921 ft
Max: 6827 ft
Aufstieg: 2612 ft
Abstieg: 3848 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
Bewerte die Wanderung
0
(4)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 7.33 miles
Gehzeit:4 Std
StartUrsprungalm
ZielDuisitzkarsee - Eschachalm
Min: 3921 ft
Max: 6827 ft
Aufstieg: 2612 ft
Abstieg: 3848 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 7 miles zurück. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in der Steiermark bei ungefähr 9 miles.
  • Bergseeweg - von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee gehört zu den 3 bestbewerteten Wanderungen in der Steiermark.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 3921 ft und 6827 ft gehört die Wanderung zu den 10 höchstgelegenen in der Steiermark. Auf der Wanderung überwindest du 796 steigende Höhenmeter.
  • Diese Tour sollte unbedingt mit festem Schuhwerk angegangen werden. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Giglachseen
© Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Giglachseen

Start an der Ursprungsalm

Diese mittelschwere Wanderung hat ihren Ausgangspunkt an der Urspungalm. Zunächst wanderst du ca. 1 Stunde bergauf und belohnst dich dann mit einem wundervollen Ausblick auf die Giglachseen. Der Weg Nr. 776 führt dich entlang der Giglachseen bis zur Ignaz Matthis Hütte.

Lärchenwälder sorgen für besonderes Flair

Auf den Weg Nr. 775 triffst du am Ende des Sees. Anschließend führt die Wanderung durch einen Latschensteig entlang der Bergfalten bis zum Murspitzsattel. Von hier aus kannst du schon einen Blick auf den Duisitzkarsee erhaschen, welchen du bald erreichst. Hierbei geht es steil bergab durch einen Lärchenwald. Der Abstieg zur Eschachalm führt letztlich vorbei an der Duisitzkarseehütte und der Fahrlechhütte.

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Am Duisitzkarsee findest du Einkehrmöglichkeiten.
© Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Am Duisitzkarsee findest du Einkehrmöglichkeiten.

Am Start der Tour bietet sich die Ursprungalm an, am Giglachsee die Giglachseehütte und die Ignaz-Mattis-Hütte, weiter am Duisitzkarsee die Fahrlechhütte und Duisitzkarseehütte, und zum Schluss kannst du in der Eschachalm einkehren.

Videos

Die Giglachseen in der Steiermark /... | 00:57
Wilde Wasser Schladming von der...
Wilde Wasser Schladming von der Ursprungsalm zu den...

Highlights der Tour

Blick auf den Duisitzkarsee
© Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Blick auf den Duisitzkarsee

Während der Wanderung bietet sich dir ein wunderschöner Ausblick auf die Giglachsee und den Duisitzkarsee.

Benötigte Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung wie guter Rucksack, festes Schuhwerk, Handschuhe, Sonnenschutz etc. ist empfehlenswert.

Anfahrt zum Startpunkt

Preuneggtal
© Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Preuneggtal

Mit dem Auto

Von Salzburg aus

Zunächst folgst du der Tauernautobahn A10 bis zur Ausfahrt 63. Hiernach nimmst du die B99 und wechselst anschließend auf die B320 in Richtung Graz bis du die Ausfahrt in Schladming – Rohrmoos erreichst.

Von Graz aus

Du wählst zu Beginn die Phyrnautobahn A9 und verlässt diese an der Ausfahrt Liezen. Nun folgst du der B320 in Richtung Salzburg und verlässt die Straße ebenfalls an der Ausfahrt Schladming – Rohrmoos.

Von Villach aus

Auch hier wählst du zunächst die Tauernautobahn A10 und verlässt diese an der Ausfahrt 63 wieder. Nun wechselst du auf die B99 und setzt deine Anreise auf der B320 bis zur Abfahrt Schladming – Rohrmoos fort.

Wenn du jeweils die Abfahrt in Schladming – Rohrmoos genommen hast, fährst du nun von Schladming Richtung Rohrmoos über das Preuneggtal zur Ursprungalm. Parkmöglichkeiten bestehen am Kraiterparkplatz Schladming.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei dieser Wanderung ist eine Anfahrt mit dem Bus ratsam, da diese im Obertal endet, wo wiederum eine Rückreise mit dem Bus möglich ist. Die Busverbindung führt von Schladming mit dem Planai-Hochwurzen Bahnen Bus bis zur Urspungalm. Zurück nach Schladming geht es für dich von der Eschachalm aus.

Kontakt

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsauerstraße
A-8970
Schladming
Tel.:+43 (0) 3687 23310
Fax:+43 (0) 3687 23232
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Bergseeweg - von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten