Ausflugsziel Zoo Salzburg in Salzburg & Umgebungsorte: Position auf der Karte

Zoo Salzburg

Hellbrunn

Über den Autor
aktualisiert am 24 Oct 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €11.50
Jugendliche €7.50
Kinder €5
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Gefährdete Tierarten werden im Salzburger Zoo erfolgreich nachgezüchtet: Im Oktober 2018 wurde das allererste Grevy-Zebrafohlen geboren.
© Zoo Salzburg Gefährdete Tierarten werden im Salzburger Zoo erfolgreich nachgezüchtet: Im Oktober 2018 wurde das allererste Grevy-Zebrafohlen geboren.

Begib dich auf eine Reise durch ferne Länder und erlebe deine Lieblingstiere hautnah im Zoo Salzburg Hellbrunn. 365 Tage im Jahr geöffnet begeistert der Tierpark als Ausflugsziel für Jung und Alt. Auch viele Tierbabies sind unter den Bewohnern.

Nach Kontinenten geordnet

Hellbrunn ist ein so genannter Geozoo, das heißt die Gehege sind nach Kontinenten geordnet. So finden sich im Eurasischen Teil beispielsweise das Maushaus und der Streichelzoo. Der weitläufigste Teil des Geländes wird von Südamerika abgedeckt. Alpakafreunde und Flamingofans werden hier glücklich, es finden sich aber auch verschiedene Affenarten, Amphibien und Reptilien. Auch das Restaurant befindet sich hier.

In die Welt von König der Löwen taucht man bei einem Besuch im afrikanischen Teil ein: Von Nashorn und Zebra über exotische Vogelarten bis hin zu Pinselohr- und Stachelschwein gibt es viel zu bestaunen. Neben einigen anderen Raubkatzen dürfen natürlich auch die Löwen nicht fehlen. Den kleinsten Abschnitt deckt schließlich Australien ab. Eine begehbare Vogelvoliere sowie Känguru und Bartagame können hier besucht werden.

Individuelle Highlights

Ein Highlight sind für viele Besucher die Fütterungen. Wirf online einen Blick auf den Plan, damit du die Fütterung deines Lieblingstiers auf keinen Fall verpasst. Für ein ganz besonderes Zooerlebnis bietet der Zoo Salzburg verschiedene Führungen an. Ganz auf die Zusammensetzung der Gruppe und persönliche Vorlieben abgestimmt machen die geführten Touren euren Besuch einzigartig.

Im Sommer findet zudem ein Nachtzooprogramm statt. Der Zoo hat dann bis 22 Uhr geöffnet. Die Themenabende beschäftigen sich jeweils mit einem der im Park vertretenen Kontinente, ein umfassendes Rahmenprogramm mit Musik, Kreativstationen, speziellen Kurzführungen und Köstlichkeiten aus der jeweiligen Region rundet den Abend ab.

Kombiticket für Schloss und Zoo

Direkt nebenan befindet sich außerdem das Schloss Hellbrunn, das besonders für seine Wasserspiele bekannt ist. Wenn du das Schloss am selben Tag besuchst wie den Zoo, lohnt ein Kombiticket.

Entstehung und Geschichte

Die Gänsegeier fliegen im Salzburger Zoo frei herum.
© Zoo Salzburg Die Gänsegeier fliegen im Salzburger Zoo frei herum.

Die Geschichte des Zoos in Salzburg reicht bis in das Jahr 1424 zurück. Lange Zeit Erzbischöflicher Wildpark mit Fischweihern und Vogelherden, begann Erzbischof Marcus Sitticus 1612 mit der Planung von Hellbrunn. Erst im Jahre 1961, mehr als 300 Jahre nach der Fertigstellung der Schlossanlagen Hellbrunn, öffnete der Tiergarten seine Tore für Besucher. Seitdem wurde der Zoo ständig erweitert.

 

Anfahrt

Ein Braunbär bringt bis zu 250 kg auf die Waage.
© Zoo Salzburg Ein Braunbär bringt bis zu 250 kg auf die Waage.

Mit dem Auto von der Tauernautobahn (A 10) kommend nehmt ihr die Ausfahrt Salzburg-Süd Richtung Anif. An der ersten Ampel geht es links Richtung Zoo Hellbrunn. Nach einem Kilomenter seht ihr rechts bereits den Tierpark. Aus dem Stadtzentrum Salzburg kommend folgt ihr einfach in südlicher Richtung den Hinweisschildern Hellbrunn/Zoo. Parkplätze stehen direkt vor dem Zoo kostenfrei zur Verfügung.

Auch eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich: die Buslinie 25 bringt euch vom Hauptbahnhof direkt zur Haltestelle Anif Zoo Salzburg.

Videos

Zoo // Salzburg // Östreich //... | 07:39
Spannende Herausforderung für...
Nashorngeburt, 4. April 2015, im Zoo Salzburg
Breitmaulnashorn-Dame Tamu brachte am 4. April 2015 einen...

Kontakt

Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081
Anif bei Salzburg
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%73%61%6c%7a%62%75%72%67%2d%7a%6f%6f%2e%61%74
+43 662 820176-0
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Zoo Salzburg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten