Ausflugsziel Felsengänge Furth im Wald im Oberpfälzer Wald: Position auf der Karte

Felsengänge Furth im Wald

Felsengänge Furth im Wald
Über den Autor

Die Stadt an Furth im Wald liegt an der Grenze des Bayrischen Waldes und ist Grenzstadt zu Tschechien. Die Stadt ist Veranstaltungsort des ältesten Volksschauspiels Deutschlands, dem "Further Drachenstich". Der Protagonist des Schauspiels ist der größte Schreitroboter der Welt, er kann im Sommer in seiner Höhle besucht werden.

Mehr erfahren
aktualisiert am Dec 17, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €4.50
Jugendliche €4
Kinder €4
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
2
(1)

Beschreibung

Blick in den Luftschutzkeller
© Tourist Info Furth im Wald / Schüler Stöckerl Blick in den Luftschutzkeller

Unter der Stadt Furth im Wald erstreckt sich ein Labyrinth von mehreren Kilometern Länge. Die Felsengänge wurden seit dem späten Mittelalter in den Gneis geschlagen und dienten unter anderem als Bierkeller, Verstecke, Luftschutzkeller, Winterquartier für Fledermäuse und natürlich auch als Lebensraum für allerlei "Geister und Gespenster".

Entstehung und Geschichte

Die tiefen Tunnel im Gneis stammen natürlich nicht von ungefähr, sondern wurden im Mittelalter mit viel Schweiß und Mühen in den Fels geschlagen. Neben ihrem Nutzen als Zufluchtsort, Bierkeller oder als Ort für Schauergeschichten wurden sie vor allen Dingen in der Zeit vor ihrer Wiederentdeckung als Mülldeponie genutzt. Daher kostete es erneut einiges an Einsatz, bevor die Tunnel in ihrem heutigen Zustand genutzt werden konnten. Verantwortlich hierfür waren Uli Stöckerl und Rolf Schüler, die es tatsächlich schafften diesen geschichtsträchtigen Ort von Abfall und Unrat zu erlösen und ihn in neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

So kann die Geschichte dieses verwinkelten Labyrinths heute von Neuem erzählt werden, wenn große und kleine Besucher durch die Gänge laufen und sich von der einmaligen Atmosphäre verzaubern lassen. Ob dir dabei Gespenster, Geister oder andere Mythengestalten begegnen, kann man vorher nie genau wissen, sodass sich ein Besuch in dieser Unterwelt stets abwechslungsreich und spannend gestaltet. Passend hierzu gibt es regelmäßig auch spezielle Aktionen wie Kinderhexennächte, in der die kleinen Gäste sogar das Hexendiplom erlangen können.

Anfahrt

Anfahrt Furth im Wald Felsengänge
© Tourist Info Furth im Wald Anfahrt Furth im Wald Felsengänge

Mit dem Auto

Solltest du mit dem PKW anreisen, hast du gleich mehrere Möglichkeiten die Felsengänge zu erreichen.Zum einen kannst du die A6 nehmen und über die BAB Nürnberg-Amberg fahren und anschließend die B85/20 wählen. Zum anderen gibt es die Variante über die BAB München-Deggendorf (A92), von wo aus du die Abfahrt in Richtung Landau/Straubing nimmst und anschließend auf die B20 auffährst. Du kannst ebenfalls über die BAB Regensburg-Weisen (A93) fahren, wobei du die Abfahrt Teublitz nehmen musst und anschließend in Richtung Cham/Furth im Wald weiterfährst.

Mit der Bahn

Solltest du aus dem Norden Deutschlands anreisen, musst du in Nürnberg umsteigen und kannst von hier aus weiter in Richtung Furth im Wald fahren. Aus Berlin, Thüringen und Sachsen kommend wählst du eine Verbindung in Richtung Hof/Regensburg und steigst in Schwandorf um, wo du dann weiter in Richtung Prag fahren kannst und zuvor in Furth im Wald aussteigst. Aus dem Süden Deutschlands bzw. aus der unmittelbaren Umgebung von München kannst du die gleiche Verbindung wählen.

Einmal in Furth im Wald angelangt orientierst du dich an der Beschilderung in Richtung der „Felsengänge“.

Video

Furth im Wald - Die Drachenstadt | 04:43

Kontakt

Felsengänge Furth im Wald
Kramerstraße / Nähe Stadtplatz
93437
Furth im Wald
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%74%40%66%75%72%74%68%2e%64%65
09973/1229 oder 2933
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Felsengänge Furth im Wald"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten