Ausflugsziel Drachenmuseum und Landestormuseum in Furth im Wald Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Drachenmuseum und Landestormuseum in Furth im Wald

Über den Autor
aktualisiert am 17 Dec 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
2
(1)

Beschreibung

Ein Muss beim Besuch der Museen ist die Besteigung des Further Stadtturm.
© Touristinfo Furth im Wald/Andreas Mühlbauer Ein Muss beim Besuch der Museen ist die Besteigung des Further Stadtturm.

Wegen Umbauarbeiten sind beide Museen bis August 2019 geschlossen!

Gleich zwei interessante städtische Museen hat die Stadt Furth im Wald in der Oberpfalz zu bieten. Im historischen Stadtturm und den angrenzenden Gebäuden sind das 1. Deutsche Drachenmuseum sowie das Landestormuseum untergebracht.

 

Entstehung und Geschichte

Stube
Touristinfo Furth im Wald Stube

Das Drachenmuseum

Vieles über die Mythologie der Drachen erfahren die Besucher im Drachenmuseum. Die Abteilungen im Drachenmuseum widmen sich dabei ganz unterschiedlichen Aspekten, von den Drachen in Heldensagen und Schöpfungsmythos bis zur modernen Fantasy- und Gothicschiene. Aber auch die Entwicklung des überregional bekannten Drachenstichs, dem ältesten deutschen Volksschauspiel, wird hier aufgegriffen. Schließlich lässt sich dessen Entstehung bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Natürlich kann man auch einen Blick auf den berühmten Further Drachen in seinem Unterschlupf werfen.

Das Landestormuseum

Einen tiefen Einblick in die bayerisch-böhmische Grenzgeschichte bekommen Besucher im Landestormuseum, das im ehemaligen Spital am Schlossplatz untergebracht ist. Themenschwerpunkte sind unter anderem die Situation der Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg, das bürgerliche und bäuerliche Leben im 19. Jahrhundert sowie Sakrale Kunst und Volksfrömmigkeit. Stark geprägt wurde das Leben in der Stadt auch durch die Glasindustrie und die Lage an der Glasstraße, der ein eigene Abteilung gewidmet wurde.

Besteigung des Stadtturms

Wer sich das Drachen- und Landestormuseum ansieht, sollte auf keinen Fall eine Besteigung des Further Stadtturms verpassen. Hoch oben über den Dächern der Stadt hat man einen fantastischen Rundblick über den Ort und die Landschaft des Bayerischen Wald.

Anfahrt

Furth im Wald liegt im Landkreis Cham direkt an der tschechischen Grenze. Die Bundesstraße 20 führt direkt an der Stadt vorbei. Das Museum ist gut ausgeschildert. Folge einfch den braunen Schildern mit der Aufschrift "Drachenmuseum". 

Video

Furth im Wald - Die Drachenstadt | 04:43

Kontakt

Drachenmuseum - Landestormuseum
Schloßplatz
93437
Furth im Wald
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%74%40%66%75%72%74%68%2e%64%65
Tel.:+49 9973 509-0
Fax:+49 9973 509-50
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Drachenmuseum und Landestormuseum in Furth im Wald"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten