Ausflugsziel Drachenhöhle von Drache Tradinno in Furth im Wald Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Drachenhöhle von Drache Tradinno in Furth im Wald

Drachenhöhle von Drache Tradinno in Furth im Wald
Über den Autor

Die Stadt an Furth im Wald liegt an der Grenze des Bayrischen Waldes und ist Grenzstadt zu Tschechien. Die Stadt ist Veranstaltungsort des ältesten Volksschauspiels Deutschlands, dem "Further Drachenstich". Der Protagonist des Schauspiels ist der größte Schreitroboter der Welt, er kann im Sommer in seiner Höhle besucht werden.

Mehr erfahren
aktualisiert am Nov 28, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €6.50
Jugendliche €4.50
Kinder €4.50
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
2
(3)

Beschreibung

Drachenhöhle Furth im Wald
Drachenhöhle Furth im Wald

Ein Drache in Furth im Wald

2010 wurde Furth im Wald um einen weiteren Mitbewohner reicher, denn in diesem Jahr fand endlich wieder ein Drache seinen Weg in die Stadt nahe der Tschechischen Grenze. Zwar ist dieser nicht so lebendig wie die Kreaturen aus den alten Märchen, aber dafür ist der geschuppte Bürger dennoch ein Wunder der Technik: Er stellt den größten Schreitroboter der Welt dar und hat sich mit diesem Titel sogar offiziell einen Namen im Guinessbuch der Rekorde gemacht.

Seither haust er auf dem Festplatz der Anlage in seiner Drachenhöhle, wo er sich von April bis Oktober aufhält und für die Besucher zur Verfügung steht. Wenn du an einer Führung durch die Drachenhöhle teilnimmst, bekommst du allerhand wissenswerte Informationen und erfährst nicht zuletzt wie die Drachen vor Jahrhunderten von Jahren wirklich nach Furth im Wald gekommen sind.

Ein Wunder der Technik

Wenn du dir den Drachen bei einer Führung einmal aus nächster Nähe ansehen solltest, werden dir die enormen Ausmaße dieser Attraktion erst richtig bewusst, denn auf bloßen Fotos können die Dimensionen von 4,5 Metern Höhe und 15,5 Metern Länge, 3,8 m Breite, 12 m Flügelspannweite und einem Gewicht von 11 Tonnen nur halb so eindrucksvoll wirken. Doch die Märchengestalt wirkt nicht nur so „lebensecht“, sondern erscheint auch in seinen Bewegungen sehr nah an der Realität. So beeindruckt der Drache durch seine fließenden Bewegungen und darüber hinaus durch seine detailgetreue Gesichtsmimik. Gerade an dieser Stelle solltest du jedoch Vorsicht walten lassen, da aus den Nüstern des Untiers zeitweise auch echtes Feuer hervortritt.

Solltest du dir das Wesen aus nächster Nähe anschauen, wird dir jedoch schnell klar, dass hinter dem grünen Panzer eine ausgeklügelte Technik steckt. Dass der Drache so einmalig echt wirkt, hat Furth im Wald nicht zuletzt Technikspezialisten aus Hollywood, Experten aus der Raumfahrt-Forschung und deutschen Roboter-Herstellern zu verdanken, denn diese wirkten alle in einer großen Kooperation an der Erstellung dieses Technikhighlights mit.

Entstehung und Geschichte

Jährlich im August finden die Drachenstich-Festspiele in Furth im Wald statt.
© Tourist-Info Furth im Wald / Mühlbauer Andreas Jährlich im August finden die Drachenstich-Festspiele in Furth im Wald statt.

Mittelalterliches Volksfest in Furth im Wald

Da der Drache eine so große Besonderheit für Furth im Wald ist, wird er bei Gelegenheit natürlich auch entsprechend gern zur Schau gestellt. So ist er der Hauptdarsteller im ältesten Volksschauspiel des Landes, dem sogenannten „Further Drachenstich“. Dieses findet meist in den Sommermonaten von Ende Juli bis Mitte August statt und steht immer im Zusammenhang mit weiteren Events, wie zum Beispiel dem Historischen Festzug, einem Historischen Kinderfest und einem Volksfest mit Bierzeltbetrieb. Ebenfalls für Unterhaltung sorgt zu dieser Zeit das „Cave Gladium“, welches ein Mittelalterlager mit angrenzendem Markt darstellt und dir anschaulich darstellt wie das Leben in einer solchen Stätte vor mehreren Jahrhunderten ausgesehen haben muss.

Ein Drache als Hauptdarsteller

Die eigentliche Geschichte der Festspiele geht zurück auf das Jahr 1431. Hier fand die Schlacht bei Taus statt, wobei Furth im Wald und der Winkel hinter dem Hohen Bogen den historischen Schauplatz hierfür bilden. Im Vordergrund stehen hierbei der Alltag des einfachen Volkes zur Zeiten des Mittelalters, wofür auch ungefähr 350 Further Bürger als Statisten mitwirken. Hierbei darf der Drache natürlich nicht fehlen, der seit 2010 in einer 500 Jahre alten Tradition im Rahmen dieses Schauspiels „gestochen“ wird. Nähere Informationen und Karten unter www.drachenstich.de

Anfahrt

Die Drachenhöhle liegt östlich des Stadtzentrums Richtung Drachensee. Vom Bahnhof aus ist die Drachenhöhle innerhalb von einer halben Stunde zu Fuß gut zu erreichen.

Videos

Further Drache | 01:18
Further Drache "Tradinno"
Der weltweit größte vierbeinige Schreitroboter der...

Kontakt

Drachenhöhle Furth im Wald
Eschlkamer Straße 10 a
93437
Furth im Wald
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%74%40%66%75%72%74%68%2e%64%65
Tel.:09973/509-80
Fax:09973/509-85
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Tourist
am 19.01.2019
6 Monate keine Möglichkeit den Drachen zu sehen, Das Stadtmuseum hat auch zu :(
Bayerwald Tramper
am 31.12.2018
Viel zu teuer (6,50), nicht gepflegt (Toilettenanlage von den 70ern),für Kinder nichts geboten, Drache bewegt sich nur bei teuren Führungen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten