Wanderung Smaragdweg St. Moritz - Sils in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Wanderung Smaragdweg St. Moritz - Sils

Smaragdweg St. Moritz - Sils

Höhenprofil

Min: 5810 ft
Max: 6299 ft
Aufstieg: 2264 ft
Abstieg: 2352 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Mit seinem 580 km langen, gut ausgeschilderten Wanderwegnetz und den insgesamt 400km langen Mountainbike-Routen ist das Hochtal von Oberengadin ein wahres Paradies für Bergsport- und Naturfreunde. Saftig grüne Alpwiesen, kühle Bergseen, schneebedeckte Gipfel und majestätische Gletscher prägen die einzigartige Landschaft.

 

Egal ob bei einem gemütlichen Spaziergang, bei... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(3)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 10.45 miles
Gehzeit:5 Std 30 Min
StartSt. Moritz Bahnhof
ZielSils - Maria
Min: 5810 ft
Max: 6299 ft
Aufstieg: 2264 ft
Abstieg: 2352 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 11 miles gehört die Wanderung zu den 15 längsten Wanderungen in der Schweiz.
  • Smaragdweg St. Moritz - Sils gehört zu den 15 bestbewerteten Wanderungen in der Schweiz.
  • Auf der Wanderung überwindest du 690 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 6299 ft.
  • Die Wanderung ist familienfreundlich und kann mit Kindern problemlos bewältigt werden. Außerdem ist die Strecke auch für Hunde geeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Graubünden)
  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

St. Moritz Bahnhof – Lej da Staz

Los geht die für Familien geeignete Wanderung am St. Moritzer Bahnhof. Von hier aus wandert man zunächst an der idyllischen Promenade des St. Moritzersees entlang. Nach etwa einer Viertelstunde zweigt der Weg vom See ab und führt zum Landhotel Meierei hinauf. Auf einer Asphaltstrasse geht es von dort weiter bis zum malerischen Lej da Staz.

Lej da Staz - St. Moritz Bad

Der Lej da Staz eignet sich hervorragend, um eine kurze Rast einzulegen. Hier kann man grillen oder ein erfrischendes Bad im kühlen See genießen. Anschließend geht es um den kleinen See herum und nach St. Moritz Bad. Entlang des Weges sind zahlreiche Informationstafeln, von denen man Interessantes über das umliegende Moorgebiet erfahren kann. Dieses wurde vom WWF als schützenswerte Naturlandschaft (Smaragdgebiet) vorgeschlagen. Der Wanderweg führt etwa eine halbe Stunde lang durch ein mit Heidelbeeren bewachsenes Nadelwäldchen zu einer Lichtung am Rand des Hochmoors. Nachdem man sich an der nächsten Kreuzung links hält, gelangt man schließlich zu den Torfwiesen. Von hier stammte früher der Torf, der in den Heilbädern von St. Moritz Bad verwendet wurde.

St. Moritz Bad – Lej Marsch

Links an St. Moritz Bad und an einem Spielplatz vorbei führt der Weg durch den Wald bis zur eglise au bois, einer kleinen Waldkirche. Anschließend geht es weiter geradeaus und hinter dem Kempinski Grand Hotel des Bains vorbei zu einer großen Wiese. Von dieser aus führt der Weg dann an der Olympiaschanze von 1928 vorbei bis zum Lej Marsch. Hier lädt ein kleiner Steg zum Sprung ins kühle Nass ein.

Lej Marsch – Lej Nair – Lej Zuppò

Nach einer kleinen Erfrischung geht es nun bergauf zum ca. 10 Minuten entfernten Lej Nair. In der Nähe des vorderen Seeufers finden sich zwei weitere Informationstafeln. Die Wanderung führt weiter entlang des Palüd Lungia Moores hinauf bis zum Lej Zuppò.

Abstieg nach Surlej

Beim Abstieg nach Surlej wandert man durch ursprüngliche Lärchen und Arven. Der Blick, den man dabei auf den Silser- und den Silvaplanasee genießt ist atemberaubend.

Lej da Silvaplana - Sils Maria

Vom Ortsteil Surlej aus geht es ein kurzes Stück Richtung Silvaplana bis zum Schloss Crap da Sass. Hier biegt man von der Straße in Richtung Sils ab. Etwa eine Stunde führt die Wanderung nun am Ufer des des Silvaplanersees entlang bis nach Furtschellas. Von dort aus führt der Weg dann nach Sils Maria, dem Ziel der Wanderung.

Streckenführung

St. Moritz - Lej da Staz - St. Moritz Bad - Lej Marsch - Lej Nair - Lej Zuppò - Surlej - Lej da Silvaplana - Resgia - Sils Maria

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Entlang des Weges gibt es zahlreiche Feuerstellen und Picknickplätze. Auch im Hotel Restaurant Lej da Staz am gleichnamigen See oder in Sils Maria kann man einkehren.

Highlights der Tour

Besonders schön an dieser Seentour ist die Wanderung durch das Moorgebiet mit den interessanten Informationstafeln und der einzigartigen Natur. Dank verschiedener Badeseen, einem Spielplatz der Olympiaschanze ist der Smaragweg auch für die Kleinen alles andere als eine langweilige Wanderung.

Benötigte Ausrüstung

Wanderschuhe, geeignete Kleidung und Badesachen und sollten mitgenommen werden. Es empfiehlt sich außerdem eine und eine gute Brotzeit bzw. Grillfleisch mitzubringen, da es einige herrliche Rast- und Grillplätze an den Seen gibt.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Mit dem Auto kann man entweder über Chur-Thusis-Tiefencastel, über den nur im Sommer offenen Albula-Pass oder den Julier-Pass nach St. Moritz fahren. Von Zürich aus ist der Ort ca. 200km (3h), von München 280km (4h) und von Basel 250km (4h) entfernt. Ausgangspunkt der Tour ist der Bahnhof in St. Moritz.

Mit der Bahn

Sehr lohnenswert ist die Anreise mit der Rhätischen Bahn von Chur über Tiefencastel und Engadin. Mit ihren Viadukten in luftigen Höhen, den Kehrtunnels und malerischen Ausblicken gehört diese Bahnstrecke zu den schönsten Europas. So ist schon die Anreise nach St. Moritz ein wahres Erlebnis.

Kontakt

Engadin St. Moritz
CH - 7500
St. Moritz
Anfrage senden
%61%6c%6c%65%67%72%61%40%65%73%74%6d%2e%63%68
Tel.:+41 81 830 00 01
Fax:+41 81 830 08 18
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Smaragdweg St. Moritz - Sils"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten