Radtour Corviglia Flowtrail in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Radtour Corviglia Flowtrail

Höhenprofil

Min: 2,012 m
Max: 2,488 m
Aufstieg: 39 m
Abstieg: 365 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am 21 Sep 2017
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Leicht
Strecke: km
Fahrzeit:30 Min
StartCorviglia (Bergstation)
ZielChantarella (Mittelstation)
Min: 2,012 m
Max: 2,488 m
Aufstieg: 39 m
Abstieg: 365 m

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 2,012 m und 2,488 m gehört die Radtour zu den 10 höchstgelegenen in der Schweiz. Auf der Radtour überwindest du 39 steigende Höhenmeter. Die Radtour ist also relativ flach.
  • Auf dieser leichten Radtour legst du über 4 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Radtouren in Graubünden bei ungefähr 40 km.
  • Die Radtour ist familienfreundlich und kann mit Kindern problemlos bewältigt werden.
  • Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Der sich harmonisch ins Landschaftsbild einfügende Corviglia Flowtrail lässt sich mit einem flowigen Abfahrts-Pumptrack vergleichen. Dank zahlreicher enger Kurven bietet er nicht nur passionierten Mountainbikern sondern auch Familien jede Menge Spaß, Action und Achterbahnfeeling.  

Mit viel «Flow» geht es von der Bergstation der Corviglia-Bahn via Sass Runzöl hinunter zur Alp Nova und von dort aus zur Mittelstation Chantarella. Auf dem rund 4km langen Trail mit griffigem Naturbelag bewältigt man insgesamt 1233 Höhenmeter. 

Die Mountainbikes können von St. Moritz Dorf aus mit der Corviglia-Bahn zum Ausgangspunkt des Rides transportiert werden. Da der Trail relativ kurz ist, kann man ihn entweder mehrmals befahren oder als Aufwärmrunde bzw. Abschluss einer der vielen längeren Touren auf Corviglia nutzen.

Bei allen Tourist Informationen von Engadin St. Moritz kann man außerdem gratis Mountainbike Übersichtskarten erhalten. 

Streckenführung

Corviglia (Bergstation) - Sass Runzöl - Alp Nova - Chantarella (Mittelstation)

Einkehr vorhanden
Für Kinder geeignet

Highlights der Tour

Besonders schön ist die tolle Aussicht auf die St. Moritzer Bergwelt, die man während der actionreichen Abfahrt genießt. 

Video

Flowtrail auf der Corviglia | 00:29

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto erreicht man St. Moritz entweder über Chur-Thusis-Tiefencastel, über den nur im Sommer geöffneten Albula-Pass oder den Julier-Pass. Von St. Moritz aus geht es dann mit der Standseilbahn über Chantarella zur Bergstation Corviglia, dem Ausgangspunkt des Flowtrails.

Kontakt

Engadin St. Moritz Tourismus
Via San Gian 30
CH-7500
St. Moritz
Anfrage senden
%61%6c%6c%65%67%72%61%40%65%73%74%6d%2e%63%68
Tel.:+41 81 830 00 01
Fax:+41 81 830 08 18
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Corviglia Flowtrail"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten