Wanderung Seven Summits - Serles in Stubai: Position auf der Karte

Wanderung Seven Summits - Serles

Seven Summits - Serles

Höhenprofil

Min: 5374 ft
Max: 8934 ft
Aufstieg: 3048 ft
Abstieg: 85 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Stubai. Fasziniert dich.

Das Stubaital nahe der Landeshauptstadt Innsbruck ist ein wahres Sportparadies für Aktivurlauber und Familien. Mit seinen 80 Gletschern und 109 Dreitausendern bieten sich hier das ganze Jahr über unzählige Möglichkeiten, die abwechslungsreiche Bergwelt zu entdecken. Gleich vier Ski- und Wandergebiete sind  hier beheimatet: derMehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 3.03 miles
Gehzeit:8 Std 30 Min
Min: 5374 ft
Max: 8934 ft
Aufstieg: 3048 ft
Abstieg: 85 ft

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Routenbeschreibung

Der freistehende Gipfel der Serles ist besonders beeindruckend
© Stubai/Andre Schönherr Der freistehende Gipfel der Serles ist besonders beeindruckend

Die 2.717 Meter hohe Serles ist ein besonderer Gipfel, denn sie ist scheinbar freistehend und zieht somit die Blicke ganz auf sich. Schon Goethe zeigte sich beeindruckt und prägte den Namen „Hochaltar Tirols“. Dieser Name rührt vom dreistöckigen Aufbau des Berges her. Der Legende nach steckt in dem Giganten aber ein echter König. Dieser soll wegen seiner Grausamkeit und Härte verflucht worden sein und muss nun an der Stelle, wo sich einst seine Burg befand, versteinert ausharren. Auch seine beiden Söhne wurden von demselben Schicksal ereilt und bilden nun die beiden benachbarten Berge. Die Serles ist zudem einer der Seven Summits des Stubais.

Von Kampl zum Serlesgipfel

Deine Tour startet im Neustifter Ortsteil Kampl in der Höhlebachstraße. Von dort gehst du talauswärts in Richtung Tankstelle. Kurz vor dieser biegst du rechts ab. Hier am Waldrand beginnt der steile Anstieg. Du folgst den Kehren für rund zwei Stunden und erreichst schließlich die Jausentation Wildeben. Hier kannst du dir eine Pause gönnen. Hinter der Jausenstation geht der Weg weiter. Jetzt musst du einen steilen Anstieg meistern, um zum Serlesjöchel (2.384 Meter) zu gelangen. Für den folgenden Abschnitt solltest du schwindelfrei sein, denn du musst eine kurze Leiter hinaufsteigen und über die Felsen kraxeln. Die Stelle ist jedoch mit Stahlseilen versichert, sodass du immer festen Halt hast. Nun gehst du entlang des Südwestrückens weiter, wobei du über allerlei Geröll gehen musst. Danach musst du nur noch einen etwas ausgesetzten Felsabsatz passieren und erreichst schließlich das Gipfelkreuz.

Abstieg

Für den Absteig wählst du den gleichen Weg wie für den Aufstieg. Alternativ kannst du ab dem Serlesjöchel zum Kloster Maria Waldrast absteigen. Von dort erreichst du in rund 45 Minuten die Serlesbahnen, die dich bequem nach Mieders bringen.

Festes Schuhwerk notwendig

Einkehr

Unterwegs kannst du bei der Jausenstation Wildeben einkehren. Dennoch solltest du daran denken, ausreichend Wasser und etwas Proviant auf deine Wanderung mitzunehmen.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 3 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Tirol ca. 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 929 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 8934 ft.
  • Festes Schuhwerk ist ein Muss auf dieser Wanderung.

Video

STUBAI - Seven Summits - #5 Serles -... | 02:05

Highlights der Tour

Von der Serles hast du eine tolle Aussicht! Du blickst auf das Zuckerhütl, das ebenfalls zu den Seven Summits zählt, auf die Tuxer Gipfel und von den Dolomiten bis zum Karwendelgebirge. Darüber hinaus siehst du die Stubaier und die Zillertaler Alpen und hast tolle Fernblicke ins Inntal. Wenn du dich für den Weg über Maria Waldrast entscheidest, kannst du das besondere Wasser dort probieren. Es gilt als eines der hochwertigsten Wasser in Tirol.

Benötigte Ausrüstung

Für diese Wanderung benötigst du festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Wanderstöcke. Außerdem solltest du daran denken, ausreichend Wasser mitzunehmen.

Anfahrt zum Startpunkt

Das Stubaital liegt nur rund 40 Kilometer von Innsbruck entfernt. Du erreichst das Tal über die Brennerautobahn. Diese verlässt du an der Ausfahrt Stubaital. Nun musst du nur noch der Straße folgen, bis du nach Neustift gelangst.

Kontakt

Tourismusverband Stubai Tirol
Stubaitalhaus, Dorf 3
6167
Neustift
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%74%75%62%61%69%2e%61%74
+43 (0) 501 881 0
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Seven Summits - Serles"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten