Wanderung Tour am Kleinen Arbersee Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Wanderung Tour am Kleinen Arbersee

Tour am Kleinen Arbersee
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Zwischen Donau und Nationalpark gelegen gehört das Ferienland Bayerischer Wald zu den abwechslungsreichsten Gegenden Ostbayerns. Es besteht aus sechs Regionen, die sich durch unterschiedliche landschaftliche Merkmale und Eigenheiten sowie kulturelle Highlights auszeichnen.

Straubing-Bogen/St. Englmar
Die Region um... Mehr erfahren

aktualisiert am May 7, 2019
Bewerte die Wanderung
2
(3)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 8.7 miles
Gehzeit:4 Std
Min: 3025 ft
Max: 3025 ft
Aufstieg: 1969 ft

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 9 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Bayern ca. 27 miles.
  • Festes Schuhwerk ist ein Muss auf dieser Wanderung. Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Bildhübsch
Bildhübsch

Etappe 1: 

Vom Wanderparkplatz Kleiner Arbersee geht es zur Reißbrücke. Nach der Brücke geht es links in einen Waldweg  entlang des Weißen Regen der dort entspringt. An der nächsten Abzweigung geht es nach links. Diesem Weg muss man bis zur nächsten Gabelung wieder folgen und dann rechts abbiegen. Dieser Weg führt dann zu den besser markierten Wanderwegen.

Etappe 2:

Nun folgt man den Wanderwegen Gläserner Steig, blauer Goldsteig und LO3.  Dort entlang folgt man einem Bach  bis man zu kleinen Wasserfällen gelangt. Hier muss man links abbiegen. Der Weg wir dann sehr steinig bis er wieder in einen breiten Forstweg mündet. Bei der Einmündung in den Forstweg muss man links halten. Gleich an der nächsten Abzweigung geht es rechts weiter. Folgt man diesem Weg man zum in der Eiszeit entstandenen Kleinen Arbersee. Dort bietet sich eine kleine Rast im Arber Seehäusl an.

Etappe 3:

Nach der Stärkung im Seehäusl geht es weiter links am Ufer des Sees entlang der Markierung LO3 folgend. An der anderen Uferseite angekommen geht es links einen Waldweg hinauf  zum nächsten Etappenziel dem Berggasthof Sonnenfelsen. Der Gasthof ist über zahlreiche steile Serpentienen zu erreichen. Die Mühe lohnt sich aber auf jeden Fall. Bei schönem Wetter kann man von der Sonnenterasse einen herrlichen Blick über den Nationalpark Bayerischer Wald genießen.

Etappe 4:

Vom Berggasthof weist direkt ein Schild zum nächsten Etappenziel. Dem Wegweiser folgend geht es über die Skipisten des Arbers nach Brennes. Man folgt immer noch dem Wanderweg LO3 wieder in Wald hinein. Der Pfad biegt dann nach links in eine Forstraße. Dieser folgt man an Mooshütte vorbei bergab. Nach Mooshütte muss man rechts abbiegen . Der Waldweg mündet dann an seinem Ende in eine Straße bei Ebensäge. Geht man geradeaus gelangt man zur Brotzeitstube Ebensäge von wo aus es nicht mehr weit ist bis zum Ausgangspunkt der Wanderung. Von dort aus führt der Wanderweg LO4 zurück zum Wanderparkplatz Kleiner Arbersee

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Highlights der Tour

Der kleine Arbersee mit seinen "schwimmenden Inseln" ist ein Relikt aus der Eiszeit und damit äußerst sehenswert.

Benötigte Ausrüstung

Es geht oft steil bergauf. Es ist teilweise sehr verwurzelt und es sind auch einige Felsen zu überwinden. Deshalb ist festes Schuhwerk auf jeden Fall erforderlich, am besten Wanderschuhe.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Tour am Kleinen Arbersee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten