Wanderung entlang des Osterbachs zwischen Waldkirchen und Röhrnbach Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Wanderung entlang des Osterbachs zwischen Waldkirchen und Röhrnbach

Höhenprofil

Min: 410 m
Max: 539 m
Aufstieg: 453 m
Abstieg: 577 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am 12 Sep 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 6.70 km
Gehzeit:3 Std 30 Min
StartWaldkirchen / Schiefweg
ZielRöhnrbach
Min: 410 m
Max: 539 m
Aufstieg: 453 m
Abstieg: 577 m

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg

Wissenswertes

  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 7 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Bayern bei ungefähr 46 km.
  • Wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist diese familienfreundliche Tour genau das richtige für dich. Es ist außerdem gestattet, bei dieser Wanderung einen Hund mitzuführen. (Alle Wanderungen mit Hund in Bayern)
  • Festes Schuhwerk ist für diese Tour nicht unbedingt erforderlich. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Wasserkraft aus den 1920er Jahren

Die Wanderung entlang des Osterbachs zwischen Waldkirchen und Röhrnbach ist ein echter Geheimtip für alle Urlauber in Waldkirchen und Röhrnbach, die eine sanfte Wanderung einer anspruchsvollen Bergtour vorziehen. Die Wanderung führt Dich entlang des wilden Osterbachs und versetzt Dich zurück in die 1920er Jahre, denn auf der Wanderung kannst Du erfahren, wie grüner Strom schon zu dieser Zeit gewonnen wurde. Zweimal spaltet sich der Strom des Osterbachs in einen von Menschenhand geschaffenen Kanal und das naturbelassene Flussbett. Während sich der Fluss naturgemäß immer ganz im Tal entlang schlängelt, werden die Kanäle auf den Hängen geführt, was dazu führt, dass der Höhenunterschied zwischen Kanal und Osterbach immer größer wird. Ist der Höhenunterschied groß genug wird das Wasser in unterirdischen Röhren wieder zurück ins Flußbett geleitet und Strom erzeugt. Im Prinzip ist das nichts Besonderes. Die kleinen Wasserkraftwerke am Osterbach wurden aber bereits in den 1920 Jahren gebaut und sind noch heute in Betrieb. Insgesamt erzeugen am Osterbach 18 solcher E-Werke Strom für 1200 Haushalte.

Sanftes Wandern im Bayerischen Wald

Die meisten Wandertouren im Bayerischen Wald führen auf die umliegenden Berge. Diese Wanderung zwischen Waldkirchen und Röhrnbach verläuft hingegen immer recht flach durch das wilde Osterbachtal und ist mit 7km (ab Schiefweg - ab Waldkirchen Zentrum ist die Wanderung 10km lang) nicht besonders lang. Trotzdem ist die Natur nicht  weniger schön als auf den Bergtouren des Bayerwaldes. Zunächst folgst Du einfach der Beschilderung "Sicklinger Weg 4" und ab dem Kanal den Schildern "Anbindung Röhrnbach".

Natürlicher Flußlauf, entlang des Kanals und über romantische Waldlichtungen

Die Tour erweist sich als sehr abwechslungsreich. Zunächst geht es durch Fichtenwälder bergab von Schiefweg ins Osterbachtal. Kurz nachdem sich der Wanderweg mit dem Fluss trifft, teilt sich der Bach auch bereits in Kanal und natürlichen Flusslauf. Wir folgen zunächst dem Kanal bis wir zum ersten der beiden E-Kraftwerke gelangen. Danach führt die Wanderweg abwechselnd entlang des Osterbachs oder über sonnige Waldlichtungen, bis wir nach ca. 2 - 2,5 Stunden auf eine Asphaltstraße gelangen. Du kannst nun der Beschilderung nach Röhrnbach folgen. Auf dem Markplatz in Röhnrbach kannst Du Dich in einer der Gaststätten stärken und entweder mit dem Bus zurück nach Waldkirchen fahren oder die Tour in umgekehrter Richtung in Angriff nehmen.

 

 

 

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Einkehr vorhanden

Einkehr

  • Gaststätten an den Marktplätzen in Waldkirchen und Röhrnbach
  • Wirtshaus im Geburtshaus der Dichterin Emerenz Meier die aus dem Bayerischen Wald in die USA ausgewandert ist (www.wirtshaus-zur-emerenz.de)

 

Highlights der Tour

Die beiden E-Kraftwerke, die zeigen wie schon vor fast 100 Jahren Ökostrom produziert wurde

 

Varianten

Natürlich kann die Wanderung auch in umgekehrter Richtung gelaufen werden.

 

Benötigte Ausrüstung

Genügend Trinkwasser für eine 3 Stunden Wanderung

 

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Waldkirchen befindet sich im südlichen Bayerischen Wald und ist am schnellsten über die Autobahn A3 erreichbar. Bei der Anreise von Norden fährst Du am besten an der Ausfahrt Aicha vorm Wald ab und folgst der Beschilderung Richtung Freyung/Waldkirchen. Aus Richtung Süden verlässt Du die A3 an der Ausfahrt Passau Mitte. In Passau ist Freyung auch bereits ausgeschildert. Wir sind die Wanderung ab Schiefweg gelaufen (Schiefweg befindet sich direkt zwischen Waldkirchen und Freyung). Du kannst die Wanderung aber auch im Waldkirchner Zentrum beginnen. Natürlich ist es auch möglich die Wanderung in Röhrnbach zu beginnen.

Mit der Ilztalbahn

Ganz besonders attraktiv ist die Anreise mit der Ilztalbahn ab Passau entlang des Bayerwaldflusses Ilz (bitte die Fahrpläne unter www.ilztalbahn.eu beachten)

Kontakt

Tourismusbüro Waldkirchen
Ringmauerstr. 14
94065
Waldkirchen
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%40%77%61%6c%64%6b%69%72%63%68%65%6e%2e%64%65
08581/19433
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "entlang des Osterbachs zwischen Waldkirchen und Röhrnbach"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten