Ausflugsziel Lechfall in Füssen im Allgäu: Position auf der Karte

Lechfall in Füssen

Lechfall in Füssen
Über den Autor

Als Redakteurin bei TouriSpo habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf dem Freizeitportal TouriSpo sowie auf dem Wintersportportal Skigebiete-Test zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Im Winter trifft man mich in den... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 20, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Über dem Lechfall verläuft der König-Max-Steg.
© Füssen Tourismus und Marketing / www.ulrichhaas.com Über dem Lechfall verläuft der König-Max-Steg.

Der Lechfall in Füssen im Allgäu ist einer der wasserreichsten natürlichen Wasserfälle Deutschlands und ein sehenswertes Naturschauspiel. Der meist türkis-grüne Wildfluss Lech fließt an einer Staustufe aus dem 18. Jahrhundert über fünf Stufen hinein in eine enge Klamm. Es ist das letzte Mal, dass der Gebirgsfluss seinen wilden Ursprung zeigt, ehe er wenige Kilometer weiter von den Staumauern des Forggensees gebändigt wird. Besonders gut kannst du den Lechfall vom König-Max-Steg beobachten, der am Beginn der Klamm über den Fluss verläuft.  

Der Fußabdruck des Heiligen Magnus

Auch eine Legende rankt sich um den Lechfell: So befindet sich auf einem Felsvorsprung der Fußabdruck des Heiligen Magnus, dem Apostel des Allgäus. Er soll auf der Flucht von den Heiden vom Felsen in den Lechfall gesprungen sein. Bis 1920 fanden zum Felsen sogar Wallfahrten statt. Wer heute den Vorsprung samt Fußabdruck noch sehen will, muss klettern und suchen.

Der Lechweg: Von der Quelle bis zum Lechfall

Der Lechfall ist Endpunkt des Lechwegs, einem Fernwanderweg, der vom Ursprung des Lechs am Formarinsee in Vorarlberg insgesamt 125 Kilometer bis zum Lechfall nach Füssen zurücklegt. Aber auch kurze Touren in und um Füssen können am Lechfall gestartet werden. So kannst du unter anderem zum beliebten Schloss Hohenschwangau wandern. Von dort ist es auch nicht mehr weit bis zum Schloss Neuschwanstein

Anfahrt

Die Bundesstraße B17 führt direkt von Füssen zur Landesgrenze nach Österreich. Ca. 700 Meter vor der Grenze kannst du auf der rechten Seite parken. Von dort siehst du den Wasserfall bereits.

Videos

Wasserfall in Füssen: der Lechfall | 02:49
Lechweg, Lechfall bei Füssen
Der Lechweg ist ein Weitwanderweg in den Alpen und durch...

Kontakt

Füssen Tourismus und Marketing
Kaiser-Maximilian-Platz 1
87629
Füssen
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%40%66%75%65%73%73%65%6e%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 83 62 - 93 85-0
Fax:+49 (0) 83 62 - 93 85-20
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Lechfall in Füssen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten