Ausflugsziel Holzgauer Hängebrücke im Lechtal: Position auf der Karte

Holzgauer Hängebrücke

Holzgauer Hängebrücke
Über den Autor
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Der Gang über die Hängebrücke in Holzgau bleibt länger im Gedächtnis
@ TouriSpo GmbH, Ben Ammer Der Gang über die Hängebrücke in Holzgau bleibt länger im Gedächtnis

Zu Österreichs längsten und höchsten Fußgängerhängebrücken zählend, erstreckt sich die Holzgauer Hängebrücke auf 200 Metern Länge, 110 Metern Höhe und einem Meter Breite über die malerische Höhenbachtalschlucht.

Viele Wanderwege sind seit dem Bau miteinander verbunden und können für einen Rundgang genutzt werden. Im Sommer ist eine Wanderung zum Simmswasserfall möglich. Außerdem gibt es eine Route zwischen den Sonnenhängen des Gföllberges und dem Schiggenberg. Nachts ist die Brücke mit LED-Lichtern beleuchtet.

Der Fernwanderweg E5 (Bodensee-Adria) führt unterhalb der Brücke vorbei. Die Etappe geht standardmäßig von der Kemptner Hütte über die Holzgauer Hängebrücke weiter zur Memminger Hütte.

Die Winteröffnungszeiten hängen von der Schneelage ab. Die Hängebrücke ist kostenlos zugänglich.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Bekanntheit der Region steigern

Mit ihren Maßen zählt die Brücke zu Österreichs längsten und höchsten Fußgängerhängebrücken. Eröffnet wurde sie im März 2012 als Gemeinschaftsprojekt des Tourismusverbands der Ortsgruppe Holzgau, der Gemeinde Holzgau und der Agrargemeinschaft Innerer Aufschlag. Ziel des Baus war es, Holzgau und das Lechtal bei Urlaubern bekannter zu machen und die Übernachtungszahlen zu steigern.

Finanzierung der Fußgängerhängebrücke

Finanziert wurden zwei Drittel des Großprojekts mit Fördermitteln des Landes Tirol und der Europäischen Union. Die restlichen Kosten wurde zur Hälfte von der Tourismus-Ortsgruppe Holzgau und jeweils einem Viertel von der Gemeinde Holzgau und von der Agrargemeinschaft Innerer Aufschlag getragen. Die Bauausgaben beliefen sich auf zirka 650.000 Euro.

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Deutschland kommend, fährst du über die A95 in Richtung Ammerwald. Nachdem du die Grenze passiert hast, verläuft der weitere Weg auf der L255 am Plansee vorbei nach Reutte. Dort biegst du auf die B198 ab, der du bis nach Holzgau folgst.

Von Lindau kommend, nimmst du die A14 bis zur Ausfahrt Dornbirn-Nord. Du fährst auf der B200 weiter in Richtung Warth. Von dort führt dich die B198 auf den restlichen 15 Kilometer nach Holzgau.

Parkmöglichkeiten für Busse und PKW sind in der Holzgauer Ortsmitte, hinter dem Gemeindehaus, vorhanden.

Zu Fuß

Vom Dorfplatz in Holzgau ist die Brücke über die Wiesen am Gföllberg zu erreichen.  Du benötigst zirka 30 Minuten Gehzeit dorthin. Die Route ist wegen ihrer guten Begehbarkeit für alle Wander geeignet.

Videos

Lechweg Hängebrücke Holzgau | 01:42
Hängebrücke Holzgau - Tirol
Überquerung der Höhenbachschlucht auf der neuen...

Kontakt

Ferienregion Tiroler Lechtal
Untergiblen 23
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6c%65%63%68%74%61%6c%2e%61%74
+43 (0) 5634 5315
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Holzgauer Hängebrücke"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten