Wanderung Von Gaflei zum Gipfelkreuz des Alpspitz in Liechtenstein: Position auf der Karte

Wanderung Von Gaflei zum Gipfelkreuz des Alpspitz

Von Gaflei zum Gipfelkreuz des Alpspitz

Höhenprofil

Min: 4770 ft
Max: 6552 ft
Aufstieg: 1781 ft
Abstieg: 1781 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Das Fürstentum Liechtenstein gilt als Exot im Vier-Länder-Eck: Mit 160 Quadratkilometern Fläche und rund 37.000 Einwohnern ist es deutlich kleiner als Deutschland, Österreich oder die Schweiz. Im Sommer verwandelt sich der fürstliche Bergort Malbun in ein exzellentes Bike- und Wanderparadies. Eine atemberaubende Natur und facettenreiche Kultur prägen die kleine, edle Erbmonarchie. Dabei... Mehr erfahren

aktualisiert am Oct 28, 2019
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 3.73 miles
Gehzeit:3 Std
Rundweg
StartGaflei
Min: 4770 ft
Max: 6552 ft
Aufstieg: 1781 ft
Abstieg: 1781 ft

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Liechtenstein bei ungefähr 10 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 543 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 6552 ft.
  • Festes Schuhwerk wird für diese Wanderung empfohlen. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Die Wanderung startet in Gaflei. Gaflei ist ein Erholungsort und beliebtes Ausflugsziel in Liechtenstein und war der erste Kurort im Fürstentum.

Ein Alpweg führt zur Bärgälla-Alp und dem Bärgälla-Sattel. Vom geographischen Mittelpunkt des Fürstentums aus eröffnet sich ein Panorama auf die gesamten Liechtensteiner Alpen. Nun beginnt der Aufstieg zum Alpspitz. Am höchsten Punkt der Wanderung bietet sich eine Pause am ältesten Gipfelkreuz Liechtensteins an.

Durch den dichten Legföhrenwald geht es weiter zum Kamin, der auch als "Chemi" ausgeschildert ist. Die Scharte führt steil abwärts bis sie auf den Liechtensteiner Panoramaweg (Via Alpina) beim Gafleisattel einmündet. Jetzt müssen sich die Wanderer entscheiden: entweder den Fürstensteig begehen oder auf derselben Route zurück zum Ausgangsort wandern.

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Du solltest unbedingt ausreichend Verpflegung mitbringen. 

Benötigte Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist unerlässlich. 

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Aus der Schweiz über die A13 kommend nimmst Du die Ausfahrt Sevelen Richtung Vaduz und biegst auf die Zollstraße ab und fährst weiter in Richtung Triesenberg/Gaflei.

Von Österreich über die A14 kommend nimmst Du die Ausfahrt Feldkirch und  fährst Richtung Nendeln und Vaduz.. In Gaflei gibt es Parkmöglichkeiten. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Alternativ in Vaduz die Buslinie 21 nehmen und bei Triesenberg Post in die Buslinie 22 umsteigen.

Kontakt

Liechtenstein Marketing
Äulestrasse 30
9490
Vaduz
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6c%69%65%63%68%74%65%6e%73%74%65%69%6e%2e%6c%69
Tel.:+423 239 63 63
Fax:+423 239 63 01
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Von Gaflei zum Gipfelkreuz des Alpspitz"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten