Ausflugsziel Postmuseum in Liechtenstein: Position auf der Karte

Postmuseum Vaduz

Postmuseum
Über den Autor

Das Fürstentum Liechtenstein gilt als Exot im Vier-Länder-Eck: Mit 160 Quadratkilometern Fläche und rund 37.000 Einwohnern ist es deutlich kleiner als Deutschland, Österreich oder die Schweiz. Im Sommer verwandelt sich der fürstliche Bergort Malbun in ein exzellentes Bike- und Wanderparadies. Eine atemberaubende Natur und facettenreiche Kultur prägen die kleine, edle Erbmonarchie. Dabei... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Angebote & Tipps

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
1
(0)

Beschreibung

Ausstellung

Ausgestellt werden im Postmuseum von Liechtenstein herausgegebene Briefmarken ab 1912 sowie zugehörige Entwürfe, Probedrucke und Stichplatten. Zudem kann man hier historische Gerätschaften und Dokumente der Postgeschichte Liechtensteins besichtigen.

 

Neben einem repräsentativen Querschnitt der gesamten Liechtenstein-Philatelie beherbergt das Postmuseum ständig wechselnde Sonderausstellungen.

Briefmarken in Übergröße

Im Städtle selbst, der Fußgängerzone von Vaduz, in der auch das Museum liegt, werden Ausstellungsstücke des Museums, quasi auf offener Straße, ausgestellt. Hier sind seit Mai 2011 25 Briefmarken in Übergröße als Gehwegplatten verewigt.

Entstehung und Geschichte

Eröffnet wurde das Postmuseum 1936, gegründet wurde es aber bereits 1930.

 

Seit 2002 befindet es sich im sogenannten Engländerbau in Vaduz. Der Engländerbau war das erste Bauwerk Liechtensteins, das in sogenannter Stahlskelettbauweise errichtet wurde, einer Baukonstruktion, bei der das Tragwerk im Skelettbau mit Stahlträgern errichtet wird.

 

Seit 2006 ist das Postmuseum als Außenstelle Teil des Liechtensteinischen Landesmuseums.

Anfahrt

Das Postmuseum liegt im sogenannten Städtle, der Fußgängerzone von Vaduz.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Du kannst mit dem Zug nach Sargans oder Buchs in der Schweiz, oder nach Feldkirch in Österreich fahren und von dort aus mit dem Bus „Vaduz Post“ nach Vaduz.

 

Mit dem Auto:

Aus der Schweiz kommend fährst du über die Autobahn A13 bis zur Ausfahrt Vaduz und folgst der Beschilderung ins Zentrum.

 

Aus Österreich kommend nimmst du die Autobahn A14 bis Feldkirch und folgst von dort aus der Beschilderung nach Vaduz.

 

Parken kannst du direkt im Zentrum von Vaduz sowie in direkter Museumsnähe.

Kontakt

Postmuseum
Städtle 37
9490
Vaduz
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6c%61%6e%64%65%73%6d%75%73%65%75%6d%2e%6c%69
Tel.:+423 239 68 46
Fax:+423 233 12 20
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Postmuseum"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten