Wanderung Geocachen am Hochkönig am Hochkönig: Position auf der Karte

Wanderung Geocachen am Hochkönig

Geocachen am Hochkönig
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Min: 2864 ft
Max: 2864 ft

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Routenbeschreibung

Eine außergewöhnliche Sportart am Hochkönig

Die Trendsportart des Geocaching hat sich seit der Jahrtausendwende auch in Europa nach und nach durchgesetzt. Dabei handelt es sich um eine elektronische Schatzsuche, auf der man mit GPS-Gerät und mithilfe von geographischen Daten Verstecke finden muss. Dieser sogenannte Cache kann aus ganz unterschiedlichen Gegenständen bestehen, die jeweils in einem dichten Behältnis verschlossen sind und nur im Tausch gegen einen neuen Gegenstand mitgenommen werden dürfen. Anschließend kannst du dich in ein Logbuch eintragen. Diese Sportart orientiert sich an dem Motto „Der Weg ist das Ziel“, denn auf der Suche nach dem Cache müssen oft kleine Rätsel gelöst werden. Auch in der Hochkönig-Region erfreut sich die Schnitzeljagd für Fortgeschrittene großer Beliebtheit. Gerade weil die Landschaft um den Berg so vielfältig ist, bietet sie viele Möglichkeiten für Verstecke. So finden sich hier mittlerweile mehr als 120 Caches.

Der Highking Code

Besonders zu empfehlen ist der sogenannte Highking Code. Diese Route vereint nicht nur 35 Rätsel, sondern führt dich dabei auch noch durch die drei Ortschaften Maria Alm, Dienten und Mühlbach. Auf dieser offiziell ersten Geotour in ganz Österreich entschlüsselst du mit jedem Rätsel den Highkingcode und hast bei erfolgreichem Abschluss die Gelegenheit dir eine eigene Geocoin zu verdienen. Auch wenn du kein eigenes GPS-Gerät besitzt, kannst du dich dennoch auf den Weg machen: Bei den jeweiligen Tourismusverbänden kannst du dir gegen eine Kaution von 50 € eines der Geräte leihen. Begib dich auf eine spannende Tour am Fuße des Hochkönigs und geh auf eine Wanderung der besonderen Art.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Diese Wanderung gilt als besonders familienfreundlich. Die Wanderung ist auch hundegeeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Salzburg)
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Anfahrt zum Startpunkt

Die Geocaching-Tour kannst du gut am Tourismusbüro in Mühlbach beginnen.

Mit dem Auto

Über die A10 fährst du bis zum Autobahnkreuz 47 und rechts über Pongau/Bischofshofen. Danach folgst du der Beschilderung zur B311 und wechselst auf die Hochkönigstraße (B164), die dich schließlich auch nach Mühlbach bringt. Von St. Johann aus kannst du direkt über die B164 in die Ortschaft fahren.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn fährst du zunächst nach Bischofshofen, was von Städten wie Salzburg oder Graz regelmäßig möglich ist. Anschließend bringt dich der Bus 590 nach Mühlbach.

Kontakt

Tourismusinformation Mühlbach
Dorfplatz 154
5505
Mühlbach/ Hkg
Anfrage senden
%6d%75%65%68%6c%62%61%63%68%40%68%6f%63%68%6b%6f%65%6e%69%67%2e%61%74
Tel.:+43 6584 20388 40
Fax:+43 6584 20388 25
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Geocachen am Hochkönig"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten