Ausflugsziel Loos-Interieure in Pilsen in der Pilsner Region: Position auf der Karte

Loos-Interieure in Pilsen

Loos-Interieure in Pilsen
Über den Autor
aktualisiert am Jul 2, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene CZK240
Jugendliche CZK150
Kinder CZK150
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Bei den Loos-Interieuren handelt es sich um acht erhaltene Wohnungseinrichtungen, die der Architekt Adolf Loos in den 1930er Jahren konzipiert hatte. Bei einer kommentierten Besichtigung kann man die Loos-Interieure, die damals für Investoren aus der jüdischen Gemeinde Pilsens eingerichtet wurden, besichtigen. Dabei erzählt jede der acht Einrichtungen ihre eigene Geschichte, die meist eng verwoben ist mit der Zeit während des Zweiten Weltkriegs sowie der nachfolgenden kommunistischen Regierung.

Vor allem architektonisch sind die Loos-Interieure äußerst wertvoll. Die für die damalige Zeit äußerst moderne und zugleich zeitlose Arbeit des Architekten Adolf Loos ist heute weltberühmt. Typisch für seine Einrichtungen sind die natürlichen, hochwertigen Materialien. Zudem legte er besonderen Wert darauf, Räume bestmöglich auszunutzen, weshalb sich immer wieder auch - für seine Zeit eher untypische - Einbauschränke und andere praktische Möglichkeiten zum Verstauen finden.

Appartement von Richard Hirsch:

Die ersten, die in Pilsen ihre Wohnungseinrichtung von Loos konzipieren ließen, waren Martha und Wilhelm Hirsch. Bereits 1907 machte er Vorschläge für deren Wohnung in der Plach√©ho Straße 6. Im selben Haus befand sich das Appartement ihres Sohnes Richard. Es wurde 1927 ebenfalls von Loos eingerichtet.

Wohnung von Vilém und Gertruda Kraus:

Zu den schönsten Einrichtungen in Pilsen gehört die der Wohnung in der Bendova Straße 10, deren Eigentümer einst Vilém und Gertruda Kraus waren. Loos richtete die Wohnung um 1930 für die Familie ein. Besonders wertvoll sind das Esszimmer und der Salon der Wohnung. Der Raum ist mit grünem Cipollino-Marmor verfliest und die Decke mit Mahagoniplatten belegt.

Während Vilém rechtzeitig nach England ausreisen konnte, starben seine Frau Gertruda sowie die gemeinsamen Kinder in einem Vernichtungslager des NS-Regimes.

Wohnung von Arzt Josef Vogl:

Josef Vogl wohnte in der Klatovská Straße 12, in einem Haus, das während der NS-Zeit in die deutsche Verwaltung überging. Für den Mediziner hat Loos hier auch eine Arztpraxis eingerichtet. Erhalten geblieben sind bis heute zwei Zimmer: der Salon und das Esszimmer.

Wohnung von Hugo Semler:

Der Unternehmer Hugo Semler ließ seine Wohnung in der Klatovská Straße 19 ebenfalls von Adolf Loos einrichten. Erhalten sind bis heute das Esszimmer sowie der Salon und ein kleiner Musiksalon. Während des Zweiten Weltkriegs nutzte Georg von Majewski, Militärkommandant der Stadt Pilsen, die Einrichtung als Arbeitszimmer. Nach der Kapitulation im Mai 1945 erschoss er sich hier.

Entstehung und Geschichte

Der Architekt Adolf Loos lebte und arbeitete von 1907 bis 1910 sowie von 1927 bis 1932 in Pilsen. Zu seinen Kunden gehörten vor allem jüdische Unternehmerfamilien, die sich damals überwiegend um die heutige Klatovská-Tilda-Straße ansiedelten. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs mussten viele der Familien ihre Wohnungen verlassen. Diese wurden daraufhin häufig von Nachmietern verwüstet. Erst vor wenigen Jahren konnten die Einrichtungen rekonstruiert werden. Manche der Wohnungen sind aber nach wie vor nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Die Loos-Interieure befinden sich in der Umgebung der Klatovská Straße. Aus Deutschland kommend folgst du der tschechischen Autobahn D5 bis zur Ausfahrt 89. Dann nimmst du die Route 26. Nach etwa vier Kilometern kommst du an einen Kreisverkehr, den du über die zweite Ausfahrt verlässt. Nach weiteren zwei Kilometern biegst du links nach Borská ab und kurz darauf rechts auf Chelcick√©ho. Danach nochmal links auf nam. Ceskych bratr√≠ und wieder rechts auf M√°nesova. Dann befindest du dich in der Klatovsk√° Straße.

Video

Adolf Loos Architecture | 01:19

Kontakt

Pilsen Tourismus
Námesti Republiky 41
30100
Pilsen
Anfrage senden
%62%75%73%69%6e%65%73%73%40%76%69%73%69%74%70%6c%7a%65%6e%2e%65%75
+420 378 035 330
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Loos-Interieure in Pilsen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten