Ausflugsziel Pilsen - Parkanlagenring in der Pilsner Region: Position auf der Karte

Pilsen - Parkanlagenring Plzeň

Pilsen - Parkanlagenring
Über den Autor
aktualisiert am Jul 2, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Der Wasserkanal und gleichnamige Park Mlýnská strouha
© 2015 Magistrát města Plzně Der Wasserkanal und gleichnamige Park Mlýnská strouha

Die grüne Halskette der Stadt

Wo früher Stadtmauern dazu dienten, das historische Zentrum Pilsens vor Angriffen zu schützen, befindet sich heute eine Reihe städtischer Parkanlagen. Das ist zwar verteidigungstechnisch weniger effektiv, dafür trägt die grüne Lunge der Stadt zu einer deutlich angenehmeren Atmosphäre bei. Nicht zuletzt weil sie die Luft und auch die Lebensqualität der Stadt verbessern, sind innerstädtische Parks heute bei Stadtplanern weltweit beliebt.

In Pilsen hast du davon gleich fünf verschiedene, die sich wie eine Kette im Süden und Osten um das historische Zentrum legen. Eine Ruheoase und Rastmöglichkeit mitten im Zentrum – das macht den Parkanlagenring vor allem bei den Einheimischen beliebt. Es ist so kaum verwunderlich, dass er zu den am meisten besuchten Orten Pilsens zählt.

Ein Spaziergang durch den Smetanovy Sady...

... ist nach einem Theaterabend genau das Richtige. Denn die von Kastanienbäumen und Linden umsäumte Parkanlage befindet sich direkt neben dem Großen Theater. Das imposante und im Stil der Neorenaissance errichtete Gebäude ist nicht das einzige historische Bauwerk, das du direkt vom Park aus bestaunen kannst. Knapp 100 Meter weiter erreichst du die städtische Bibliothek. Vor ihr wurde Josef Smetana, der Onkel des berühmten Komponisten Bedřich Smetana, als Statue verewigt. Der Komponist, der mit seinem Werk „die Moldau“ berühmt geworden ist, studierte Mitte des 19. Jahrhunderts in der westböhmischen Stadt.

Auch die Pilsener Kunststudenten haben mit bunt verzierten Bänken den Park mitgestaltet. Zusammen mit tropischen Gewächshäusern sorgen sie für die einzigartige Atmosphäre.

Historische Juwelen im Park Kopeckého sady

Direkt an den Smezanovy Sady schließt sich dieser zweite Teil des Parkanlagenrings an. Mehrere farbenfrohe Blumenbeete sowie ein Springbrunnen, der stündlich Smetanas Kompositionen spielt, heben sich vom Grün der Wiesen und Bäume ab. Direkt hinter dem Brunnen befindet sich rechts des Parks das Kulturzentrum Bürgerhaus.

Das architektonisch beeindruckende Gebäude wird dir mit Sicherheit auffallen. Es wurde im Jahr 1901 erbaut und diente damals als Treffpunkt der bedeutendsten Persönlichkeiten der Stadt. Seit 1994 ist es Kulturdenkmal und noch heute die bedeutendste, gesellschaftlich-kulturelle Einrichtung in Pilsen. Mehrere Gesellschaftssäle, Salons sowie ein Kino und Café befinden sich hier.

Vorbei am Westböhmischen Museum in die Parkanlage Šafaříkovy sady

Mit mehr als zwei Millionen Ausstellungsstücken ist das westböhmische Museum am linken Rand des Parkanlagenrings eines der landesweit größten. Besonders interessant ist die Ausstellung „Städtische Rüstkammer“. Die riesige Sammlung von Feuerwaffen und Rüstungen wird dich beeindrucken. Über große gepflegte Grasanlagen gelangst du weiter in den Park Křižíkovy sady. In den frühen Sommermonaten, wenn die Rosenarkaden in ihrer vollen Pracht blühen, ist es hier besonders schön.

Durch das Meer aus Rosen kommst du zum östlichen Rand des Parks. Neben alten Teilen der Stadtmauer solltest du dir das Theatrum Mundi genauer ansehen. Hierbei handelt es sich um das größte tschechische Wandgemälde. Auf einer Fläche von etwa 200 Quadratmetern sind zahlreiche wichtige Persönlichkeiten der Stadt, wie etwa der Gründer König Wenzel II, abgebildet.

Das Pilsener Venedig

Der Wasserkanal und gleichnamige Park Mlýnská strouha bildet den nordöstlichsten Teil des Pilsener Parkanlagenrings. Früher diente der Kanal für den Wassertransport in die sogenannte Herrenmühle. Da man hier sogar kleinere Schifffahrten unternehmen konnte, wurde das Pilsener Venedig mit Beginn des 19. Jahrhunderts der romantische Rückzugsort im Zentrum der Stadt.

Wo einst die Mühle war steht heute das Marriott Hotel und der Kanal dient vorwiegend ästhetischen Zwecken. Besonders an schönen Sommertagen ist der Park ein beliebtes Auflugsziel . Während Eltern gemütlich spazieren gehen, können sich Kinder auf den bunten Klettergerüsten, die selbst eigene kleine Kunstwerke sind, ausprobieren.

Anfahrt

Das Große Theater befindet sich direkt neben dem Parkanlagenring
© 2015 Magistrát města Plzně Das Große Theater befindet sich direkt neben dem Parkanlagenring

Es ist auch unter dem Namen Josef-Kajetán-Tyl-Theater bekannt

Mit dem Auto

Aus Deutschland kommend gelangst du über die A3 aus Richtung Nürnberg bzw. über die A93 aus Regensburg oder München kommend auf die A6 nach Prag. Dieser folgst du etwa 100 Kilometer bis zur Ausfahrt 89 Richtung Most. Über die Route 26 gelangst du bis ins Zentrum von Pilsen. Zwei große Parkhäuser befinden sich links und rechts der Route 26, kurz bevor du die Altstadtzone der Stadt erreichst. Von hier aus kannst du alles bequem zu Fuß erledigen.   

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

In Pilsen halten zahlreiche Fernverkehrszüge. Innerhalb der Stadt kannst du das Meiste fußläufig erreichen. Vom Hauptbahnhof nur etwa 300 Meter bis zu den Parkanlagen der Stadt.

Video

Ein kurzer film über Region Pilsen... | 06:46

Kontakt

Touristeninformationszentrum der Stadt Pilsen
Náměstí Republiky 41
30100
Plzeň
+420 378 035 330
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Pilsen - Parkanlagenring"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten