Badesee/Strand Wolfgangsee am Wolfgangsee: Position auf der Karte

Badesee Wolfgangsee

Wolfgangsee
Über den Autor
aktualisiert am Apr 29, 2019
Bewerte den Badesee/Strand
0
(6)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 1751.97 ft
Breite: 1.24 miles
Länge: 6.4 miles
Fläche: 3212.6 acres
Tiefe: 374.02 ft
Wassertemperatur:64 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih

Ausstattung

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Wissenswertes

  • Der Wolfgangsee gehört zu den 5 bestbewerteten Badeseen und Strände in Österreich.
  • Mit 3213 acres Fläche ist der Wolfgangsee unter den 10 größten Badeseen und Strände in Österreich.
  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 62 °F (aktuell: 64 °F). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 70 °F. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Österreich.
  • Hunde sind am Badesee erlaubt.
  • Für die Verpflegung sorgen sowohl ein Kiosk als auch ein Restaurant, die sich auf dem Gelände befinden.
  • Sowohl ein Kinderspielplatz, als auch eine Wasserrutsche bieten sich am Badesee Wolfgangsee für den Nachwuchs an.
  • Direkt in der Nähe des Ufers befindet sich ein Campingplatz. An ausgewiesenen Stellen dürfen am Badesee Lagerfeuer entzündet werden.
  • Es gibt Parkplätze in unmittelbarer Nähe. Ein WC ist am Badesee vorhanden. Dort kannst du dich auch umziehen.

Badesee

Rund um den See verteilt gibt es sowohl öffentliche als auch private Badeplätze.
© STMG/Stadler Rund um den See verteilt gibt es sowohl öffentliche als auch private Badeplätze.

Der Wolfgangsee, ursprünglich Abersee genannt, erstreckt sich über die Bundesländer Oberösterreich und Salzburg.Die Gemeinden Sankt Gilgen und Strobl liegen an der Salzburger Seite des Wolfgangsees, die Gemeinde Sankt Wolfgang befindet sich im oberösterreichischen Gebiet.

Die Berge Postalm, Zwölferhorn und Schafberg umrahmen den See, der für seine hervorragende Wasserqualität bekannt ist. Aufgrund seiner Trinkwasserqualität wurde der Wolfgangsee von der Europäischen Union zu einem Referenzwasser ernannt. Neben Attersee, Mondsee und Traunsee gehört er mit einer Fläche von 13 km² zu den größeren Seen in der Region Salzkammergut.

Strandbäder rund um den Wolfgangsee

Rund um den Wolfgangsee findest du 11öffentlich zugängliche Strandbäder. In Strobl lockt der familienfreundliche Naturstrand Wasswiese und die Liegewiesen Gschwendt und Fellmayer (mit Beachvolleyballplatz). In St. Wolfgang kannst du dir im Strandbad Ried-Arndt, im Waldbad Fürberg oder im Seecamping Appesbach die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Auch in St. Gilgen mangelt es nicht an Auswahl: Hier kannst du zwischen Waldbad Fürberg, Liegewiese Hödlbauer, Badewiese Sonnplatz, Badeplatz Franzosenschanze oder dem Strandbad wählen.

Auch das Baden mit Hund ist am Wolfgangsee an drei Strandbädern möglich. Wenn du deinen Hund beim Baden nicht missen möchtest, kannst du den Vierbeiner mit ins Seecamping Appesbach, ins Waldbad Fürber oder zum Badeplatz Franzosenschanze mitnehmen.

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Freizeitangebot

Der Wolfgangsee lockt mit vielfältigem Freizeitangebot. Dazu gehören auch Mountainbiketouren.
© Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft Der Wolfgangsee lockt mit vielfältigem Freizeitangebot. Dazu gehören auch Mountainbiketouren.

Von A bis Z: Alle Outdooraktivitäten am Wolfgangsee

Zahlreiche Campingplätze reihen sich um den Wolfgangsee. Mit einem beeindruckenden Panorama und einer äußerst ruhigen Lage überzeugt besonders das Seecamping Primus.

Solltest du Lust auf eine Wanderung mit einem herrlichen Seeblick haben, so bieten sich rund um den Wolfgangsee einige Wanderrouten. Beispielsweise vom 1782 Meter hohen Schafberggipfel eröffnet sich dir ein einmaliger Ausblick auf insgesamt 13 Seen des Salzkammergutes, wie u.a. Mondsee, Traunsee und Fuschlsee. Wenn dir die drei- bis vierstündige Gipfelerklimmung zu anstrengend ist, befördert dich die Schafbergbahn ganz komfortabel auf den Schafberg. Die Fahrt mit dieser Zahnradbahn, die 1893 eröffnet wurde, dauert in etwa 45 Minuten.

Auch das Zwölferhorn im Nachbarort St. Gilgen lädt zu einer Wanderung ein - alternativ erreichst du dessen Gipfel auch mit der Seilbahn 12er Horn.

Wenn du die Umgebung des Wolfgangsees vom Wasser aus bestaunen möchtest, bietet sich eine Schifffahrt an. Sowohl in St. Gilgen, St. Wolfgang und Strobl befinden sich Anlegestellen dafür.

Auch auf eigene Faust in See zu stechen ist möglich: An allen drei Wolfgangseeorten kannst du dir Elektro- und Tretboote auszuleihen. Das Wassersportzentrum Engel in St. Gilgen bietet zudem Surf- und Segelkurse an. Auch andere spaßige Wasseraktivitäten wie Wasserski,Wakeboarden, Tubing oder Banana Boat kannst du hier ausprobieren.

SUP (Stand Up Paddle)- Bretter werden bei der Strobler Bootsvermietung und im Sportcamp Raudaschl in St. Wolfgang vermietet.

Die Falkensteinwand, die direkt aus dem Wasser des Wolfgangsees ragt, ist ein beliebter Treffpunkt für Klippenspringer. Zweimal haben dort schon die Red Bull Cliff Diving World Series stattgefunden. Die Höhe für den Sprung ins kühle Nass reicht zwischen 3 und 27 Meter, wodurch du hier nach und nach aufsteigen kannst.

Auch Kletterer schätzen die Falkensteinwand, an der es mehrere Routen gibt. Die Strecke „Seenot“, eine der bekanntesten Genusskletterrouten in Österreich, zählt zu den leichteren und ist gut abgesichert.

Aufgrund seiner hohen Wasserqualität gilt der Wolfgangsee als vorzügliches Tauchgebiet. Bei sehr guten Sichtverhältnissen findest du hier abwechslungsreiche Reviere vor. Als eines der schönsten, aber auch anspruchvollsten Tauchplätze gilt die Fürbergbucht an der Falkensteinwand.

Durch sein klares Wasser stellt der Salzkammergutsee auch ein Paradies für Angler dar. Von der Qualität des Gewässers zeugt auch die Anwesenheit des vom Aussterben bedrohten Perlfisches. Der Wolfgangsee unterscheidet sich in drei unterschiedlich große Anglergebiete, wobei du für jedes Teilgebiet eine separate Lizenz brauchst.

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Weitere Attraktionen:
Wasserski- und Wakeboardkurse, Tuberiding, Banana Boat, SUP- Boarding

Video zum Badesee Wolfgangsee

Wolfgangsee / Salzkammergut | 04:58

Anfahrt

Blick auf den Ort Strobl am Wolfgangsee
©WTG Blick auf den Ort Strobl am Wolfgangsee

Mit dem Auto

Aus dem Norden oder Osten kommend verlässt du die A1 bei Regau und fährst anschließend über die B 145 nach Gmunden und am Traunseeufer entlang Richtung Bad Ischl. Dort folgst du der Beschilderung Richtung Salzburg und St. Wolfgang auf der B 158 durch den Kaiserparktunnel bis Strobl, wo du rechts nach St. Wolfgang abbiegst. 

Reist du aus dem Süden an, überquerst du den Pötschenpass auf der B 145 Richtung Bad Ischl und fährst durch den Kaiserparktunnel auf der B158 in Richtung St. Wolfgang.

Kommst du von Westen, verlässt du die A1 bei der Abfahrt Thalgau und nimmst die L 117 bis Hof, wo du im Kreisverkehr links auf die B 158 Richtung Wolfgangsee abbiegst. Bei St. Gilgen erreichst du den Wolfgangsee und biegst bei Strobl ab. 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Salzburg aus steigst du in die Buslinie 150, mit der du nach etwa 50 Minuten Fahrtzeit in St. Gilgen ankommst.

Nächster FlughafenSalzburg Airport W.A. Mozart
Nächster BahnhofBad Ischl

Kontakt

Wolfgangsee Tourismus
Au 140
5360
St. Wolfgang
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%77%6f%6c%66%67%61%6e%67%73%65%65%2e%61%74
Tel.:Tel.: +43 6138 8003
Fax:Fax: +43 6138 8003 81

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Wolfgangsee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten